Ubisoft Entertainment-Aktie: Ein attraktives Übernahmeziel?

Die Titel des Gaming-Herstellers Ubisoft befinden sich bereits seit einem Jahr in einem brutalen Abwärtstrend. Das könnte sich jedoch bald ändern.

Seit Anfang 2021 ist die Ubisoft-Aktie um rund 50 % abgestürzt. Nach einem kurzen Aufschwung im Januar setzte die Aktie zuletzt ihren Abwärtstrend fort. Allerdings spekulieren bereits einige Analysten über eine Trendwende, insbesondere im Falle einer Übernahme.

Kerngeschäft des Unternehmens

Ubisoft gehört aktuell zu den ältesten Unternehmen auf dem Markt für Spiele und Unterhaltungssoftware. Seit 1986 erforscht, plant, entwickelt, produziert, verkauft und aktualisiert Ubisoft seine Spielesoftwareprodukte. Die überwiegende Mehrheit der Unterhaltungsprodukte des Unternehmens wird mit über 35 % auf der PlayStation 4 verkauft, 20 % und 27 % auf der Xbox respektive dem PC. Der Rest entfällt auf die Nintendo Switch sowie ältere Konsolen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Ubisoft aktuell ein attraktives Übernahmeziel darstellt, könnte die Aktie in den kommenden Wochen wieder Fahrt aufnehmen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei UBI Soft Entertainment?

Bären in der Übermacht

Mit dem Abverkauf der vergangenen Tage markierte die Aktie heute Morgen ein neues 5-Jahrestief. Sollte es den Bullen gelingen, die Unterstützungszone bei 37,30 € zu verteidigen, könnte der Kurs anschließend die Widerstandszone bei 40,00 € testen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre UBI Soft Entertainment-Analyse vom 22.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich UBI Soft Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen UBI Soft Entertainment-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

UBI Soft Entertainment
FR0000054470
47,96 EUR
0,15 %

Mehr zum Thema

UBISOFT Entertainment-Aktie: Plötzlich Übernahmeziel?
Peter Wolf-Karnitschnig | 25.04.2022

UBISOFT Entertainment-Aktie: Plötzlich Übernahmeziel?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. UBI Soft Entertainment-Aktie: NFT-Projekt eingestellt! Cemal Malkoc 86
Die Aktie der UBI Soft Entertainment muss derzeit deutliche Abschläge hinnehmen. Heute wurde ein neues 52-Wochen-Tief bei 37,06 Euro markiert. Nachdem die Aktie recht stark in das neue Jahr gestartet ist, hat sich der Abwärtstrend in den letzten Monaten fortgesetzt. Mitte Januar notierte die Aktie noch bei rund 53 Euro, hat seitdem aber rund 30 Prozent verloren. Der Stand der…
09.04. UBI Soft Entertainment Aktie: Wie schätzen Anleger die Lage ein? Aktien-Broker 92
In welche Richtung schlägt das Stimmungspendel aus? Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es war keine klare Richtung zu erkennen, weder im positiven noch im negativen Bereich. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Ubisoft Entertainment. Als Resultat bewertet die Redaktion die…
Anzeige UBI Soft Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2316
Wie wird sich UBI Soft Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle UBI Soft Entertainment-Analyse...
05.02. UBI Soft Entertainment Aktie: Das ist beeindruckend! Aktien-Broker 146
UBI Soft Entertainment: Anleger äußern sich positiv Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Ubisoft Entertainment haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die…
18.01. UBI Soft Entertainment-Aktie: Game over oder noch ein Leben? Peter Wolf-Karnitschnig 376
Das vergangene Jahr war schlichtweg eine Katastrophe für UBI Soft Entertainment-Aktionäre. Die Aktie der französischen Computerspiele-Firma ist 2021 um fast 50 Prozent gefallen und hat Ende des Jahres ein Dreijahrestief erreicht. Der Start ins Jahr 2022 ist hingegen geglückt. Nach den ersten Handelstagen ist die UBI Soft Entertainment-Aktie mit rund 15 Prozent im Plus. Alleine heute legte die Aktie um…