U.S. Gold Corp. Aktie: Erhöhen Sie Ihre Edelmetallbestände

Nach Jahren mittelmäßiger Renditen und einer frustrierenden Seitwärtskonsolidierung hatten Goldbarren 2019 ein starkes Jahr, in dem sie den Stakeholdern rund 19 % Gewinn einbrachten. Im Jahr 2020 erreichte das gelbe Metall jedoch im Spätsommer neue Höhen, als die Unsicherheit über die neuartige Coronavirus-Pandemie die Märkte in Aufruhr versetzte. Während Gold ein würdiger sicherer Hafen bleibt und viele Anleger auf Barrick Gold (NYSE:GOLD) und Newmont (NYSE:NEM) schauen, sollten diejenigen, die an einem herausragenden Performance-Potenzial interessiert sind, das Bergbauunternehmen U.S. Gold Corp. (NASDAQ:USAU) IN BETRACHT ZIEHEN.

Warum sollte man USAU in Betracht ziehen? Während der physische Besitz von Edelmetallen Ihnen ein direktes Engagement in diesem Markt ermöglicht, kann dieser Prozess lästig sein. Außerdem müssen Sie sich mit Sicherheitsbedenken auseinandersetzen. Die USAU-Aktie ist stark mit der Entwicklung des Goldpreises korreliert, bietet jedoch ein viel höheres Aufwärtspotenzial. Als der Gold-Spotpreis im vergangenen Jahr beispielsweise um rund 24 % anstieg, verdoppelte sich der Wert von USAU nahezu – und das einschließlich des starken Einbruchs im März 2020, als die COVID-19-Krise erstmals landesweit in den USA auftrat. Sowohl die breiteren Fundamentaldaten als auch die spezifischen Eigenschaften der U.S. Gold Corp. werden die USAU-Aktie in den kommenden Monaten und Jahren wahrscheinlich nach oben treiben.

Monetäre Dynamiken, die Gold-basierte Investitionen begünstigen

Eine der Besonderheiten dieser so genannten neuen Normalität ist die Dichotomie zwischen den steigenden Bewertungen an der Wall Street und den schmerzhaften Auswirkungen auf die Main Street. Aber die Erzählung geht über Aktien und Anleihen hinaus. Schauen Sie sich nur den heißgelaufenen Immobilienmarkt an. Überall, wo man hinschaut, in beliebten Zielstädten, steigen die Preise immer weiter an. Was um alles in der Welt ist hier los? Es ist ganz einfach, wenn Sie einfache monetäre Prinzipien verstehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Newmont Mining?

Derzeit befinden sich die Benchmark-Zinsen auf einem mehrjährigen Tiefstand. Das schreckt vom Sparen ab, denn Bargeld zu halten, bringt so gut wie nichts ein. Um Ihr Geld zum Arbeiten zu bringen, müssen Sie nach „risikoreichen“ Anlagen suchen: Aktien sind die beliebteste Option, weil sie leicht zugänglich sind, aber auch Immobilien sind attraktiv. In der Tat haben die Wohlhabenden ihr Immobilienportfolio wegen des plötzlich billigen Geldes erweitert.

Aufmerksame Anleger aller Einkommensstufen sollten goldbasierte Anlagen wie die USAU-Aktie in Betracht ziehen. Der Grund? In der gesamten Menschheitsgeschichte haben die Menschen Gold als den ultimativen sicheren Hafen angesehen. Außerdem ist eine Investition in USAU weitaus zugänglicher als die Bindung eines Großteils Ihrer Ersparnisse in den Erwerb von Immobilien.

Aber es gibt noch einen weiteren Grund, warum Edelmetalle in dieser Gesundheits- und Wirtschaftskrise hervorstechen. Was viele Menschen vielleicht nicht wissen, ist, dass die Realzinsen – der Referenzzinssatz, bei dem die Inflation herausgerechnet wird – tatsächlich negativ sind. Diese ungewöhnliche Situation bedeutet, dass Sie, anstatt dass Ihr Bargeldbestand so gut wie nichts abwirft, dafür bestraft werden. Mit anderen Worten: Sie bezahlen die Bank, um Ihr Geld zu halten, während die Bank Sie dafür bezahlt, dass Sie einen Kredit aufnehmen. Kein Wunder, dass die Wohlhabenden zu den Immobilien geflüchtet sind!

Anzeige

Gratis PDF-Report zu US Gold sichern: Hier kostenlos herunterladen

Dieser Umstand kommt jedoch wohl Gold am meisten zugute. Während Negativzinsen die Spekulation für Aktien und Immobilien in die Höhe treiben, müssen die wirtschaftlichen Fundamentaldaten diese satten Aufschläge letztendlich rechtfertigen. Wenn sie das nicht können, kann es zu einem Crash kommen. Aber bei Gold handelt es sich um eine universell anerkannte Anlageklasse mit einer jahrtausendealten Geschichte. Kombinieren Sie das mit dem übergroßen Potenzial der USAU-Aktie und Sie können sehen, warum viele Goldbullen von dieser Gelegenheit begeistert sind.

Eindeutige Katalysatoren, die die USAU-Aktie beflügeln

Natürlich sind nicht alle Goldminenunternehmen gleich. Offen gesagt, hat der Sektor einen nicht so guten Ruf als riskante Spekulationsplattform. Dennoch rechtfertigen die besonderen Eigenschaften von U.S. Gold Corp. einen genaueren Blick. Zunächst einmal zeichnet sich die USAU-Aktie durch eine enge Aktienstruktur und einen geringen Streubesitz aus (nur 6,7 Millionen Aktien sind im Umlauf). Dies ist einer der niedrigsten Floats aller börsennotierten Goldunternehmen, was insofern von Bedeutung ist, als viele Konkurrenten von USAU ihre Aktien verwässern, um ihre Minenprojekte zu finanzieren.

Der zweite Punkt, warum die USAU-Aktie hervorsticht: Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von fast 66 Mio. $ und über 15 Mio. $ in bar bei 0 langfristigen Verbindlichkeiten ist USAU Gold Corp. nicht nur unterbewertet, sondern hat auch genug Ressourcen, um die nächsten 24 Monate zu überstehen.

Drittens ist das Unternehmen ausschließlich in den USA tätig. Das ist enorm wichtig, weil es amerikanische Arbeitsplätze und Unternehmen unterstützt. Darüber hinaus bleibt die USAU-Aktie von den geopolitischen Risiken verschont, die mit dem Betrieb in weniger stabilen Teilen der Welt verbunden sind – ein häufiges Dilemma für andere Goldminenunternehmen.

Und schließlich sind die Projekte selbst unglaublich überzeugend:

  • CK Gold: Analysten schätzen den Nettogegenwartswert (NPV) dieses Projekts auf 321 Mio. $ bei einem Goldpreis von 1.600 $. Mit dem Potenzial, dass sich der Goldpreis nach oben bewegt, entspricht dies einem hohen Vielfachen der derzeitigen Marktkapitalisierung von U.S. Gold Corp.
  • Keystone und Maggie Creek: Diese Minen werden aufgrund ihrer enormen Größe als District-Scale-Bergbaubetriebe betrachtet, haben aber massives Aufwärtspotenzial, zum Teil weil sie neben den Minen von Barrick Gold (NYSE:GOLD) und Newmont (NYSE:NEM) liegen.
  • Challis Gold: Als historische Goldressource von 300.000 Unzen könnte Challis ein Überraschungshit sein, der einen möglicherweise lukrativen Bonus auf die anderen Minenprojekte von USAU darstellt.

Eine goldene Gelegenheit im Entstehen

Wenn sich die Menschen Sorgen um die Wirtschaft machen, wenden sie sich an die reiche Geschichte und den intrinsischen Wert von Gold. Heute bieten Goldminenunternehmen eine Rentabilität, die um ein Vielfaches höher ist als der zugrunde liegende Vermögenswert. Am wichtigsten ist, dass die USAU-Aktie starke Attribute aufweist und im Verhältnis zu ihren Fundamentaldaten stark unterbewertet ist.

Barrick Gold kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Barrick Gold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barrick Gold-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Barrick Gold. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Barrick Gold Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Barrick Gold
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Barrick Gold-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...

Bored Ape Yacht Club-NFT: Wie hoch könnte es gehen?

In gewisser Weise ebnete der Bored Ape Yacht Club von Yuga L...
Barrick Gold
CA0679011084
19,64 EUR
0,22 %

Mehr zum Thema

Barrick Gold-Aktie: Nach wie vor Fair!
Aktien-Barometer | 25.04.2022

Barrick Gold-Aktie: Nach wie vor Fair!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Barrick Gold-Aktie: Kleine Korrektur! Aktien-Barometer 110
Im laufenden Jahr hat sich für die Barrick Gold-Aktie bislang eine klar positive Tendenz ergeben: Das Papier verzeichnet seit dem 1. Januar ein Plus von 25,49 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch abwärts: Der Titel fiel in den vergangenen fünf Tagen 5,06 Prozent. 0,85 Prozent hat der Titel auch im letzten Tagesverlauf verloren…
21.04. Barrick Gold-Aktie: Whale Trades für den 20. April! Benzinga 224
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit GOLD passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was…
Anzeige Barrick Gold: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4219
Wie wird sich Barrick Gold in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Barrick Gold-Analyse...
09.04. Barrick Gold-Aktie: Whale Trades für den 8. April! Benzinga 98
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Barrick Gold (NYSE:GOLD) haben wir 15 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 40 % der Anleger die Trades mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Trades sind 2 Puts mit einem Gesamtbetrag von 92.631 $ und 13 Calls…
08.04. Barrick Gold-Aktie: Stetig nach oben! Aktien-Barometer 116
Im laufenden Jahr hat sich für die Barrick Gold-Aktie bislang eine klar positive Tendenz ergeben: Das Papier verzeichnet seit dem 1. Januar ein Plus von 31,05 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter aufwärts: Der Titel stieg in den vergangenen fünf Tagen 1,51 Prozent. 1,18 Prozent hat der Titel erneut im letzten Tagesverlauf zugelegt…

Barrick Gold Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Barrick Gold Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz