TX Ventures: Neues Mitglied im Investitionsausschuss!

Die Serienunternehmerin Miriam Wohlfarth wird Mitglied im Investitionsausschuss von TX Ventures. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst!

Miriam Wohlfarth, eine der führenden Fintech-Unternehmerinnen Europas, wird Ende April 2022 Mitglied des TX Ventures Investment Committee. Die Gründerin von Ratepay und Banxware ergänzt das 2021 ins Leben gerufene und von Romy Schnelle, Partnerin des renommierten Frühphaseninvestors HTGF, geleitete IC.
In seinem Bestreben, einer der führenden Frühphasen-Fintech-Investoren in Europa zu werden, freut sich TX Ventures sehr, bekannt zu geben, dass Miriam Wohlfarth im April 2022 dem Investmentkomitee beitritt. Mit dieser fachlichen Verstärkung baut TX Ventures, der Venture-Arm der TX Group, sein Entscheidungsgremium weiter aus.

‚Miriam ist eine herausragende Unternehmerin. Mit ihrer außergewöhnlich starken Erfolgsbilanz und ihrer Leidenschaft für Fintech ist sie die ideale Ergänzung für unser IC‘, sagt Romy Schnelle, Vorsitzende des TX Ventures IC.
‚Wir freuen uns sehr, Miriam in unserem IC begrüßen zu dürfen! Mit ihrem unternehmerischen Blick auf Investitionsmöglichkeiten wird sie uns helfen, Investitionsentscheidungen gemeinsam weiter zu verbessern. Darüber hinaus werden unsere Portfoliounternehmen von ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrem starken Fintech-Netzwerk profitieren können“, kommentiert Daniel Mönch, Chief Strategy Officer und IC-Mitglied.

Als Fintech-Pionierin gründete Miriam Ratepay im Jahr 2010. Nach einem sehr erfolgreichen Exit an Advent und Bain Capital wurde Miriam 2020 Gründerin von Banxware, einem führenden Embedded Finance Fintech. Neben ihrer unternehmerischen Tätigkeit ist Miriam auch Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutsche Startups sowie Partnerin bei Paymentandbanking und bei Startup Teens.
Miriam kommentiert ihre neue Rolle wie folgt: ‚Startups und VCs gehören einfach zusammen! Ich freue mich darauf, meine Gründererfahrung in das IC einzubringen und gemeinsam mit dem tollen Team von TX die Fintechs von morgen zu finden und zu unterstützen.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tamedia?

Über TX Ventures

TX Ventures hält die beiden Mehrheitsbeteiligungen an Doodle und Zattoo. Der Fokus von TX Ventures liegt auf dem Fintech-Sektor. Mittlerweile umfasst das Portfolio die Minderheitsbeteiligungen an den Plattformen Everon, Helvengo, Lend, Lykke, Monito, Neon, PriceHubble und Selma Finance. Darüber hinaus ist TX Ventures in Backbone, Helpling Schweiz und Picstars investiert.

Über die TX Group

Die TX Group bildet ein Netzwerk von Plattformen und Beteiligungen, das den Nutzern täglich Informationen, Orientierung, Unterhaltung und Hilfestellungen für den Alltag bietet. Ihre Wurzeln liegen im Journalismus mit den diversen Zeitungen von Tamedia und den Gratismedien von 20 Minuten. Ergänzt wird das Portfolio durch den Werbevermarkter Goldbach. Die TX Group ist Ankeraktionärin der SMG Swiss Marketplace Group und JobCloud, hält Mehrheitsbeteiligungen an Doodle und Zattoo und ist über TX Ventures Investorin im Fintech-Bereich. Das 1893 gegründete Unternehmen ist seit 2000 an der Schweizer Börse notiert.

Sollten Tamedia Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tamedia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tamedia-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Tamedia
CH0011178255

Mehr zum Thema

Doodle: Bevorzugte Plattform für professionelle Terminplanung!
DPA | 28.03.2022

Doodle: Bevorzugte Plattform für professionelle Terminplanung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.12.2021 TX Group Aktie - Ist das eine Gewinn-Chance? Volker Gelfarth 290
Die TX Group konnte ihre operative Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr wieder etwas stabilisieren und ein Umsatzplus von 5,1% auf 453,3 Mio SFr erzielen. Unterm Strich wurden wieder schwarze Zahlen geschrieben und ein solider Gewinn von 0,85 SFr je Aktie ausgewiesen. Im Vorjahr stand hier noch ein Verlust von über 11 SFr je Aktie. Gleichzeitig hat der Konzern sich neu strukturiert.…