Twitter-Aktie: Die Top-Finanzgeschichten!

Jury findet Tesla 1% fahrlässig in Model S Crash, Bitcoin sieht $148M Liquidationen, Amazon-Backed Zoox Robotaxi Set für Debüt und weiteres.

Die Versorgung mit Halbleitern wird sich in absehbarer Zeit nicht verbessern, und der Krieg in der Ukraine spielt dabei eine Rolle, sagte Vinay Gupta, Asia-Pacific Research Director bei IDC, laut CNBC.

Chip Slowdown’s Going to Bite: Der Inflationsdruck und die Erwartung einer weiteren Straffung der Geldpolitik haben zu einer verbrauchergesteuerten Verlangsamung in der Chipindustrie geführt, sagte Gupta dem Medienunternehmen. Der Analyst stellte fest, dass sich die IT-Ausgaben verlangsamen, insbesondere die IT-Ausgaben der Verbraucher, auch wenn die Ausgaben der Unternehmen weiter steigen.

Airbus und Boeing erhalten voraussichtlich einen großen Auftrag für Air India-Jets

Branchenkreisen zufolge steht Air India kurz vor einer Entscheidung über einen 50-Milliarden-Dollar-Jetauftrag, der zwischen Airbus SE (OTC:EADSY) und Boeing Co (NYSE:BA) unter den neuen Eigentümern Tata Group aufgeteilt werden soll.

Der Auftrag wird voraussichtlich bis zu 300 Schmalrumpfflugzeuge und bis zu 70 Großraumflugzeuge umfassen, darunter Airbus A350, Boeing 787 und Boeing 777. Eine Quelle warnte, dass der Abschluss noch unvorhersehbar sei, und eine andere behauptete, dass eine Entscheidung möglicherweise “unmittelbar bevorstehe.

Robotaxi-Markt heizt sich auf, da Amazon-Einheit sich auf das Debüt vorbereitet

Amazon.com Inc (NASDAQ:AMZN), das Unternehmen für selbstfahrende Technologien Zoox, bereitet sich auf den Start seines Robotaxi-Geschäfts vor. Zoox bestätigte selbst, dass das Robotaxi ohne Pedale und Lenkrad den US-Bundesvorschriften entspricht, und beantragte in Kalifornien eine Genehmigung für Testfahrten.

Zoox’s Fahrzeug, genannt VH6, bietet Platz für vier Passagiere, wobei sich zwei gegenüberstehen, ähnlich wie General Motors Co’s (NYSE:GM) Cruise’s Origin Fahrzeug, das im Januar 2020 auf den Markt kommt.

GM Südkorea stoppt Produktion in zwei Werken wegen Lieferengpässen

General Motors Company (NYSE:GM) teilte mit, dass seine südkoreanische Niederlassung die Produktion in den beiden Fabriken des Landes eingestellt hat. Das Unternehmen traf diese Entscheidung, nachdem sich einer seiner Zulieferer geweigert hatte, Autoteile zu liefern.

Der Zulieferer ERAE AMS, der Generatoren, Bremssättel und Bremsteile für Kraftfahrzeuge herstellt, hat eine Preiserhöhung für seine an die koreanischen Werke von General Motors gelieferten Teile gefordert.

Tesla 2018 Crash! Jury befindet Opfer zu 90% für seinen Tod im Model S verantwortlich

Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) wurde nach dem Urteil eines Geschworenengerichts in Florida nur zu 1 % für einen Autounfall im Jahr 2018 verantwortlich gemacht, bei dem zwei Teenager getötet und ein weiterer verletzt wurde.

Eine Bundesjury in Fort Lauderdale befand, dass der von Elon Musk geführte Hersteller von Elektrofahrzeugen am wenigsten für den Tod des 18-jährigen Barrett Riley und seines Freundes verantwortlich ist, die die Kontrolle über ein Model S verloren und es mit 116 Meilen pro Stunde in eine Betonwand krachen ließen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Twitter?

Die Geschworenen befanden, dass Riley zu 90 %, sein Vater zu 9 % und Tesla nur zu 1 % fahrlässig an dem Tod beteiligt war und sprachen Rileys Familie 10,5 Millionen Dollar Schmerzensgeld zu.

Malaysia Airlines könnte A330-Flugzeuge durch Airbus A330neos ersetzen

Malaysia Airlines steht kurz davor, ihre Flotte von 21 A330-Flugzeugen älterer Bauart durch A330neos der Airbus SE (OTC:EADSY) zu ersetzen, berichtet Reuters unter Berufung auf zwei vertraute Quellen.

Izham Ismail, Chief Executive Officer von Malaysia Airlines, hatte im vergangenen Monat erklärt, dass das Unternehmen hoffe, bis Mitte/Ende Juli über den Austausch der A330-Flotte im Verhältnis eins zu eins entscheiden zu können. Die Quellen sagten Reuters, dass die A330neo als bevorzugtes Modell ausgewählt worden sei.

Wall Street Journal – US-amerikanisches CHIPS-Gesetz nimmt Fahrt auf, Senat stimmt mit 64-34 Stimmen zu

Eine parteiübergreifende Gesetzesvorlage zur Subventionierung der heimischen Halbleiterproduktion wurde mit 64-34 Stimmen angenommen, nachdem die Gesetzgeber die Details der Gesetzgebung ausgearbeitet hatten. Der Gesetzesentwurf erhielt genügend Stimmen, um ein Filibuster des Senats zu überwinden und die Finanzierung der Wissenschaft voranzutreiben.

Das Gesetz würde 52 Milliarden Dollar an Subventionen bereitstellen, um die Chip-Produktion in den USA zu fördern und die Abhängigkeit von ausländischer Technologie zu verringern.

Facebook verschärft TikTok-Krieg mit neuester Strategie

Meta Platforms Inc’s (NASDAQ:META) Facebook migriert Ressourcen von seinem Facebook News-Tab und der Newsletter-Plattform Bulletin und konzentriert sich stärker auf die Creator Economy, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf den leitenden Angestellten Campbell Brown.

Die Verlagerung der Ressourcen von News und Bulletin markiert Facebooks breitere Verlagerung in Richtung des Metaverse und der Ersteller kurzer Videoinhalte, die mit TikTok von ByteDance Ltd. konkurrieren können.

Brown sagte, dass das Unternehmen den technischen Support und die Produktunterstützung von den beiden Produkten weg verlagern wird, da sich diese Teams verstärkt auf den Aufbau einer robusteren Creator Economy konzentrieren werden.”

Ernst & Young CEO erwartet 10 Milliarden Dollar aus Verträgen mit Tech-Giganten nach historischer Aufspaltung

EY’s globaler CEO sagte, dass die Geschäftsaufspaltung seiner Beratungsabteilung bis zu 10 Milliarden Dollar an zusätzlichen Gebühren einbringen würde, indem sie sie von Interessenkonflikten befreit, die Partnerschaften mit den weltweit größten Tech-Teams blockieren. In einem Interview mit der Financial Times erwähnte Carmine Di Sibio von EY, dass der Platz der Agentur auf dem Markt für Tech-Audits sowohl ein Segen als auch ein Fluch sei.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Twitter sichern: Hier kostenlos herunterladen

Airbus-CEO sagt Lieferkettenproblem bis 2023 voraus

Airbus SE (OTC:EADSY) prognostiziert, dass die Zulieferer Schwierigkeiten haben werden, ihre Produktion hochzufahren, was die Krise in der Lieferkette, die die Luft- und Raumfahrtindustrie im Griff hat, bis zum nächsten Jahr verlängern wird. Guillaume Faury, CEO von Airbus, erklärt, dass die Krise nicht in den nächsten zwei oder drei Monaten gelöst werden wird.

“Wir schätzen, ein Jahr als eine Größenordnung. Wir haben Schwierigkeiten zu glauben, dass es in zwei Jahren nicht gelöst sein wird. Das ist nicht ungewöhnlich. Es ist nur die Tiefe und das Ausmaß dessen, was hier geschieht, und das ist mehr als das, was wir in früheren Krisen gesehen haben“, sagte Faury der Financial Times auf der Luftfahrtmesse in Farnborough.

ASML verzeichnet 35% Umsatzwachstum im 2. Quartal und senkt Umsatzprognose für GJ22

ASML Holding N.V. (NASDAQ:ASML) meldete für das zweite Quartal des GJ22 ein Umsatzwachstum von 35% gegenüber dem Vorjahr auf €5,4 Milliarden. Der Nettoumsatz im ersten Quartal betrug €8,5 Milliarden gegenüber €8,3 Milliarden vor einem Jahr.

Die Bruttomarge verringerte sich im Jahresvergleich um 180 Basispunkte auf 49,1%. Das EPS nach GAAP betrug €3,54 gegenüber €2,52 im Vorjahr. Ausblick: ASML erwartet für Q3 einen Nettoumsatz von €5,1 Mrd. – €5,4 Mrd. und eine Bruttomarge von 49% – 50%.

Google beugt sich den EU-Tech-Regeln und kürzt Kommission im Google Play App Store

Alphabet Inc (NASDAQ:GOOG) (NASDAQ:GOOGL) Google will seine Provision für Entwickler von Nicht-Gaming-Apps in seinem Google Play App Store von 15 % auf 12 % senken und wechselt damit zu konkurrierenden Zahlungssystemen, um den neuen EU-Tech-Regeln zu entsprechen. Google sagte, die Gebührensenkung gelte nur für europäische Verbraucher. Die Freiheit, ein anderes Zahlungssystem für Spiele-Apps zu verwenden, wird dadurch erweitert.

Die EU-Vorschriften, bekannt als Digital Markets Act (DMA), werden 2023 in Kraft treten und verlangen von den Tech-Giganten, dass sie App-Entwicklern erlauben, konkurrierende Zahlungsplattformen für App-Verkäufe zu nutzen, oder sie riskieren Geldstrafen von bis zu 10 % ihres weltweiten Umsatzes.

Netflix will das australische Animationsstudio hinter den Filmen ‘Happy Feet’ und ‘Lego’ kaufen

Der Streaming-Gigant Netflix Inc (NASDAQ:NFLX) hat Pläne zur Übernahme des australischen Animationsstudios Animal Logic bekannt gegeben, das an Hollywood-Blockbustern von “Happy Feet” bis “The Lego Movies” mitgewirkt hat.

Netflix, das bereits mehrere Zeichentrickfilme produziert hat, darunter die für den Oscar nominierten Filme “Over the Moon” und “Klaus,” sagte, dass die Übernahme seine Bemühungen um den Aufbau einer durchgängigen Zeichentrickproduktionskapazität beschleunigen wird.

“Netflix hat in den letzten Jahren in den Animationsbereich investiert, und dies unterstreicht unser Engagement für den Aufbau eines Animationsstudios von Weltklasse,” sagte Amy Reinhard, Netflix Vice President of Studio Operations, in einer Erklärung.

Macau plant die Wiedereröffnung von Casinos

Macau plant die Wiedereröffnung der meisten nicht lebensnotwendigen Industrien und Handelsunternehmen, einschließlich der Kasinos und Veranstaltungsorte, für einen eingeschränkten Betrieb von Mitternacht des 23. Juli bis Mitternacht des 30. Juli 2022.

Macao hatte zuvor am 11. Juli den Kasinobetrieb ausgesetzt, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen. Die Kasinobranche macht mehr als 80% der Staatseinnahmen aus.

Google und Twitter droht in Indonesien ein Verbot, wenn sie sich nicht bis Mitternacht für die neuen Lizenzierungsregeln anmelden

Aufzeichnungen des indonesischen Ministeriums zeigen, dass weder Alphabet Inc’s (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) Google noch Twitter Inc (NYSE:TWTR) die neuen indonesischen Lizenzierungsregeln eingehalten haben, die zu einer vorübergehenden Sperrung ihrer Dienste in dem Land führen könnten.

Ende 2020 führte Indonesien neue Regeln ein, die sicherstellen sollen, dass die Anbieter von Internetdiensten Verbraucherdaten schützen und dass Online-Inhalte in einer “positiven und produktiven” Weise genutzt werden.

Das Gesetz gibt den Behörden auch weitreichende Befugnisse, um Giganten wie Meta Platforms Inc (NASDAQ: META), Google und andere zu zwingen, Daten bestimmter Nutzer offenzulegen und Inhalte, die als ungesetzlich gelten oder die “die öffentliche Ordnung stören”, innerhalb von vier Stunden, wenn es dringend ist — andernfalls 24 Stunden.

Bitcoin sieht $148M Liquidationen, da Preis $23.000 überschreitet

Bitcoin-Händler im Verhältnis BTC/USD sahen am Dienstag Liquidationen im Wert von über 148 Millionen Dollar. BTC stieg von einem Intraday-Tief von 21.683 $ auf ein Hoch von 23.666 $ und legte damit in den letzten 24 Stunden 10 % zu. Long- und Short-Händler hatten fast gleichermaßen zu leiden. 70 Millionen BTC-Long-Positionen und 77 Millionen BTC-Shorts wurden liquidiert.

Netflix-Aktie klettert auf Abonnenten-Überschuss, Ausblick, werbefinanziertes Update

Der Streaming-Gigant Netflix Inc (NASDAQ:NFLX) hat am Dienstag nach Börsenschluss die Finanzergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht. Hier sind die wichtigsten Highlights.

Netflix meldete für das zweite Quartal einen Umsatz von 7,97 Milliarden US-Dollar, 8,6 % mehr als im Vorjahr. Die Gesamtsumme lag unter der Straßenschätzung von 8,04 Milliarden Dollar. Das Unternehmen meldete für das zweite Quartal einen Gewinn pro Aktie von 3,20 Dollar und übertraf damit die Schätzung der Straße von 2,96 Dollar.

Richter bewilligt Twitter Eilverfahren gegen Elon Musk

Die Richterin am Delaware Court of Chancery, Kathaleen McCormick, hat am Dienstag einem Antrag von Twitter Inc (NYSE:TWTR) auf ein beschleunigtes Verfahren in der Klage des Unternehmens gegen den CEO von Tesla Inc (NASDAQ: TSLA), Elon Musk, stattgegeben, mit dem dieser gezwungen werden soll, eine Übernahme der Social-Media-Plattform durchzusetzen.

McCormick entschied sich nach einer Anhörung, die am Dienstag per Telefonkonferenz stattfand, für einen beschleunigten fünftägigen Prozess, der im Oktober stattfinden soll. Twitter versucht, die 44-Milliarden-Dollar-Übernahme von Musk durchzusetzen, obwohl Musk die Absicht hat, aus dem Geschäft auszusteigen.

Twitter kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Twitter jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Twitter-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Twitter. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Twitter Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Twitter
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Twitter-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Twitter
US90184L1026
42,12 EUR
0,78 %

Mehr zum Thema

Ich unterstütze hauptsächlich Doge
Benzinga | Sa

Ich unterstütze hauptsächlich Doge": Elon Musk mag Dogecoins Memes, Hunde und Sinn für Humor

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.07. Dogecoin: Elon Musk verursacht einen Anstieg von +383%! Benzinga 81
In einem Bericht zur Untersuchung der Trends bei Privatanlegern im 2. Quartal sagte Capital.com, dass DOGE und SHIB bei den Händlern beliebt blieben, selbst als sich der Kryptomarkt verschlechterte. SHIB und DOGE bleiben beliebt „Daten der Capital.com-Gruppe zeigen, dass unsere Händler seit dem 7. Mai ihr relatives Engagement in SHIB und DOGE beibehalten haben,“ so der Bericht. Die Analyse des Maklerunternehmens zeigte,…
26.07. Twitter Aktie: Der absolute Knall! Aktien-Broker 16
Schlechtes Sentiment belastet Twitter Bei Twitter konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Twitter in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten…
Anzeige Twitter: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1771
Wie wird sich Twitter in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Twitter-Analyse...
18.07. Twitter-Aktie: Was hat der Dogecoin Co-Gründer zu sagen? Benzinga 95
In einem kürzlichen Tweet kritisierte Palmer die Video-Hosting-Plattform YouTube, weil sie nicht gegen Livestream-Betrügereien mit Musk vorgegangen sei. Palmer konnte mit einer einfachen Namenssuche mehrere Betrugsstreams ausfindig machen. Das verblüfft mich wirklich. Wenn man auf YouTube geht, nach "elon" sucht und dann unter Filter "Live" auswählt, findet man endlose Krypto-Betrugs-Streams.@TeamYouTube Das ist doch ganz einfach, warum kann man kleine Urheber…
15.07. MicroStrategy: Ist Bitcoin die beste Absicherung in Inflationszeiten? Benzinga 82
Michael Saylor, CEO von MicroStrategy Incorporated (NASDAQ:MSTR), nahm auf Twitter Inc (NYSE:TWTR) Stellung zu den neuesten jährlichen Inflationsdaten und was diese für Bitcoin (CRYPTO: BTC) bedeuten. Hyperinflation hat schwere Folgen! Nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 hat die US-Regierung eine große Menge an Geld in die US-Wirtschaft gepumpt. Dies führte zu einer Hyperinflation. Infolgedessen sieht sich die US-Wirtschaft derzeit…

Twitter Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort