Twitter Aktie: Der absolute Knall!

Schlechtes Sentiment belastet Twitter

Bei Twitter konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Twitter in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer „Sell“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Twitter für diese Stufe daher ein „Sell“.

Wie lautet das Kursziel der Analysten?

Für die Twitter sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein „Hold“, da 10 Buc, 20 Hold, 2 Sell-Einstufungen vorliegen. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das Twitter-Wertpapier aus dem letzten Monat „Hold“ (0 Buy, 9 Hold, 0 Sell). Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Twitter. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 47,29 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 18,7 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 39,84 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Twitter?

Aktie im überverkauften Bereich – Trendwende zum Guten?

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Twitter ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Twitter-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 12,95, was eine „Buy“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 45,72, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Buy“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Das Stimmungsbarometer ist im Tief

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Twitter auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Twitter in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Sell“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen neun konkret berechnete Signale zur Verfügung (9 „Sell“, 0 „Buy“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Sell“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Twitter hinsichtlich der Stimmung als „Sell“ eingestuft werden muss.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Twitter jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Twitter-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Twitter. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Twitter Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Twitter
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Twitter-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Twitter
US90184L1026
41,79 EUR
4,03 %

Mehr zum Thema

Dogecoin: Elon Musk verursacht einen Anstieg von +383%!
Benzinga | 29.07.2022

Dogecoin: Elon Musk verursacht einen Anstieg von +383%!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.07. Twitter-Aktie: In die Verlustzone abgerutscht!DPA 7
Der Social-Media-Gigant Twitter Inc. (TWTR) hat am Freitag für das zweite Quartal einen Nettoverlust ausgewiesen, nachdem er im Vorjahr noch einen Gewinn erzielt hatte, was auf einen Umsatzrückgang und einen Anstieg der Kosten und Ausgaben zurückzuführen ist. Nettoverlust von 270,01 Millionen Dollar Für das zweite Quartal meldete Twitter mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, einen Nettoverlust von 270,01 Millionen Dollar…
20.07. Twitter-Aktie: Die Top-Finanzgeschichten!Benzinga 25
Die Versorgung mit Halbleitern wird sich in absehbarer Zeit nicht verbessern, und der Krieg in der Ukraine spielt dabei eine Rolle, sagte Vinay Gupta, Asia-Pacific Research Director bei IDC, laut CNBC. Chip Slowdown’s Going to Bite: Der Inflationsdruck und die Erwartung einer weiteren Straffung der Geldpolitik haben zu einer verbrauchergesteuerten Verlangsamung in der Chipindustrie geführt, sagte Gupta dem Medienunternehmen. Der…
Anzeige Twitter: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2864
Wie wird sich Twitter in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Twitter-Analyse...
15.07. MicroStrategy: Ist Bitcoin die beste Absicherung in Inflationszeiten?Benzinga 81
Michael Saylor, CEO von MicroStrategy Incorporated (NASDAQ:MSTR), nahm auf Twitter Inc (NYSE:TWTR) Stellung zu den neuesten jährlichen Inflationsdaten und was diese für Bitcoin (CRYPTO: BTC) bedeuten. Hyperinflation hat schwere Folgen! Nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 hat die US-Regierung eine große Menge an Geld in die US-Wirtschaft gepumpt. Dies führte zu einer Hyperinflation. Infolgedessen sieht sich die US-Wirtschaft derzeit…
14.07. Dogecoin: Reaktion auf den Bankrott von Celsius!Benzinga 56
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) Mitbegründer Jackson Palmer hat sich auf Twitter Inc (NYSE:TWTR) zu Wort gemeldet, um seine Missbilligung des bankrotten Krypto-Kreditgebers Celsius Network zu äußern. Wenig Verständnis  “Es ist verwirrend, dass man, obwohl sie Konkurs angemeldet haben, immer noch auf der Celsius-Website auf "Get Started" klicken kann und auf der Registrierungsseite mit 17% APY geworben wird,” sagte Palmer am Mittwoch…

Twitter Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort