TUI: Das Vertrauen ist weg, die Lufthansa ist nicht ganz unschuldig!

Die TUI-Aktie findet einfach keinen Weg aus dem Kurskeller, was zumindest zum Teil am Chaos an deutschen Flughäfen liegen dürfte.

Wer dieser Tage eine Flugreise anzutreten gedenkt, braucht viel Geduld und vor allem sehr starke Nerven. Noch immer tragen sich an den Flughäfen chaotische Szenen zu. Gerade bei der Lufthansa kriselt es an allen Ecken und Enden. Zu wenig Personal trifft auf einen hohen Krankenstand und dazu gesellte sich zuletzt auch noch ein waschechter Arbeitskampf.

TUI ist davon eigenen Aussagen zufolge eher weniger betroffen. Dennoch ist bei den Anlegern die Sorge zu spüren, dass es auch bei dem Reisekonzern zu Problemen kommen könnte. Vereinzelt machten entsprechende Meldungen bereits die Runde und so erweist die Schwäche der Lufthansa sich als echter Belastungsfaktor.

Wird jetzt alles besser?

Positive Signale gab es hingegen von der direkten Konkurrenz. So sprach DER Touristik unlängst davon, dass die Buchungszahlen für das wichtige Sommergeschäft weit über dem Stand von vor der Pandemie liegen würden. Damit werden ähnliche Töne angeschlagen wie es in der Führungsetage von TUI schon seit Monaten der Fall ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Es scheint den Anlegern etwas Mut zu machen, Derartiges auch mal aus anderer Richtung zu hören. Zumindest könnte das erklären, warum die Aktie von TUI am Freitag spontan um 1,84 Prozent in die Höhe geklettert ist. Unter dem Strich hilft das aber nur geringfügig weiter.

TUI bleibt im Kurskeller

Auch mit einem Wochenschlusskurs von 1,58 Euro bleibt die TUI-Aktie tief im Kurskeller hängen und nur unweit entfernt vom 52-Wochen-Tief bei 1,43 Euro. Blumige Versprechungen allein helfen hier offensichtlich nicht mehr weiter. Umso wichtiger werden kommende Zahlen und Prognosen sein, welche für den 10. August erwartet werden.

Sollten TUI Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Vier Schritte zur Platzierung eines Auftrags auf dem Aktienmarkt!

Der Aktienmarkt ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Geld zu investieren und es schnel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

TUI
DE000TUAG000
1,84 EUR
0,19 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Die Reiselust ist zurück, Zweifel bleiben dennoch!
Alexander Hirschler | 06:38

TUI-Aktie: Die Reiselust ist zurück, Zweifel bleiben dennoch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo TUI-Aktie: Alarm bei diesem Analysten! Bernd Wünsche 301
TUI hat am Freitag einen schönen Kursaufschwung verbuchen können. Die Aktie ist in einem Zug gleich um mehr als 4 % aufwärts gewandert. Dies gilt als gutes Zeichen, insofern am selben Tag auch ein Analyst seinen Unmut zeigte. Die Aktie ist einer Pressemeldung nach von einem Analysten der Deutschen Bank klar nach unten bewertet worden. TUI: Drastische Senkung Die Nachricht…
So TUI: Gute Aussichten? Lisa Feldmann 259
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren wie es derzeit um TUI bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bei TUI besteht nach wie vor die Hoffnung auf einen insgesamt guten Reisesommer und insgesamt macht sich endlich Aufbruchsstimmung breit. TUI Rating vom 12.08.2022: 3 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Die Hoffnung auf hohe Buchungszahlen für das wichtige Sommergeschäft wurde nicht…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7757
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
Sa TUI und Lufthansa: Das wird nicht ohne Folgen bleiben! Andreas Göttling-Daxenbichler 301
Allein im Juli musste die Lufthansa rund 900 Flüge streichen. Dafür gab es zahlreiche Gründe, von fehlendem Personal über einen hohen Krankenstand bis hin zu Arbeitskämpfen. Noch immer scheint die Situation sich nur sehr langsam zu entspannen, was sowohl bei Reisenden als auch Anlegern zu großen Sorgen führt. Bei TUI sieht die Sache im Vergleich schon fast harmlos aus. Zwar…
Fr TUI-Aktie: Sie sind tatsächlich guten Mutes! Achim Graf 67
Chaos an den Flughäfen, tausende ausgefallene Flüge – der Sommer 2022 war zweifellos für viele Urlauber kein guter. Laut Landesregierung waren allein in Nordrhein-Westfalen schätzungsweise eine Viertelmillionen Reisende betroffen. Keine Überraschung, dass auch der Reiseveranstalter TUI unter den Zuständen gelitten hat, auch finanziell. Das machte das Unternehmen bei der Präsentation der Zahlen zum dritten Quartal 2021/22 am Mittwoch deutlich. Doch…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort