TUI-Aktie: Stark im Aufwärtstrend!

404

Dass die TUI AG zu einem der größten „Corona-Verlierer“ gehört, war früh klar. Als weltweit größter Reisekonzern brach das Geschäft von heute auf morgen nahezu komplett ein. Die Gesellschaft sah sich mit heftigen Stornierungswellen konfrontiert und benötigte bereits eine staatliche Handreichung, um sich vor einer Insolvenz zu schützen. Positiv ist anzumerken, dass der nordrussische Stahlmagnat und TUI-Großaktionär Alexej Mordaschow scheinbar fest hinter dem Unternehmen steht. So beteiligte sich der Milliardär an der jüngst durchgeführten Kapitalerhöhungen in vollem Umfang.

Hoffnung auf Besserung

Seit Januar 2021 befindet sich die Aktie wieder im Aufwärtstrieb und die Aktionäre fragen sich, wie nachhaltig der Auftrieb ist. Grund für die Hoffnungen ist das Fortschreiten der Impfungen und die Ankündigung des Deutschen Reiseverbandes (DRV), dass der Tourismus sukzessive wieder hochgefahren werden soll.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Lastende Verschuldung

Die Schuldenlast wiegt schwer. Durch den staatlichen Einstieg konnte die Liquidität zwar kurzfristig gesichert werden, ähnlich wie bei der Deutschen Lufthansa ist es aber noch mehr als fraglich, wie die Kredite wieder zurückgeführt werden sollen. Auch wenn die Menschen wieder in den Urlaub reisen, wird TUI vermutlich noch jahrelang mit der Bewältigung der Krise beschäftigt sein. Nun noch einsteigende Aktionäre benötigen sicherlich einen langen Atem.

Sollten TUI Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
Früher gab es hier 4-5 Prozent. Jetzt erst wieder, wenn der Bund ausgezahlt wurde. Wieviele Jahre da
0 Beiträge
Trader1728  Chico Gestern
was bringst du denn fundamentales mit? Die Schulden? Nochmal, lass die investierten und interessie
0 Beiträge
https://web.de/magazine/news/coronavirus/corona-mutationen-hinweis-pandemie-schneller-gedacht-355700
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail