x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

TUI-Aktie: Noch Luft nach oben!

Die Aktie von TUI tut sich aktuell schwer. Bis zu den zuletzt ausgerufenen Analysten-Kurszielen bleibt jedenfalls noch Luft nach oben. Mit einer Ausnahme.

Auf einen Blick:
  • Die TUI-Aktie legte seit Montag wieder ganz leicht zu
  • Der Konzern berichtete von ungebrochener Reiselust
  • Buchungszahlen fast wie vor Corona
  • Selbst Skeptiker unter den Analysten erwarten Kursanstieg

Liebe Leserin, lieber Leser,

nach einer ernüchternden Vorwoche, als die Aktie von TUI bei schließlich 1,48 Euro aus dem Xetra-Handel gegangen war, keimt seit Montag wieder ein klein wenig Hoffnung auf: Zum Wochenstart leicht gestiegen, verbesserten sich die Papiere des Reisekonzerns am Dienstag bis Handelsschluss um immerhin ein halbes Prozent auf 1,50 Euro. Damit schob sich die TUI-Aktie sogar wieder ganz leicht ins Monatsplus. Am Mittwochvormittag aber ging es dann bereits wieder bergab. Möglicherweise gibt eine neue Initiative dem Unternehmen und seinen Partnern einen weiteren Push. Aus Liebe zum Reisen sozusagen.

TUI Franchise startet Social-Media-Kampagne

Denn Anfang Oktober geht eine neue Social-Media-Vermarktungskampagne von TUI Franchise an den Start, wie TUI am Dienstag mitteilte. Unter dem Hashtag #wirliebenreisen erhielten alle Franchisepartner umfangreiche Unterstützung für alle Social-Media-Aktivitäten. „Wir stellen unseren Franchisern einen Mix aus Challenge, Gewinnspiel und Vorlagen zur Leadgenerierung zur Verfügung“, sagt Ilka Lauenroth, Leiterin Retail Sales & Portfolio Purchase bei TUI. Zum Franchisebereich der TUI Deutschland GmbH zählen demnach rund 450 Franchisepartner. Damit sei TUI Deutschland nach eigener Einschätzung „Heimat der größten Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands“.

TUI reagiert mit der Kampagne auf die Veränderungen in der Arbeitswelt, wie es heißt. Franchise-Büros seien „da, wo die Kunden sind“. Und der Erfolg gibt dem Konzern offenbar Recht: „In den eineinhalb Jahren unserer TUI Franchise-Digital-Kampagne wurden bereits weit über 20.000 Post-Vorlagen von unseren Franchisepartnern heruntergeladen“, betont Ilka Lauenroth.

Material für Facebook und Instagram

TUI optimiert nach eigenen Angaben sein Franchise-System kontinuierlich, „um den Partnern optimale Leistungen und Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Verkauf zu bieten“. Dazu zählen laut Mitteilung Digitalisierung, zeitgemäße IT, Prozessoptimierung, neue Wege der Vermarktung und Kundenansprache sowie Investitionen in Aus- und Weiterbildung.

Unter dem Stichwort „Franchise digital“ bietet man den Partnern seiner Vertriebsmarken TUI ReiseCenter, FIRST und Hapag-Lloyd Reisebüro bereits seit März 2021 umfangreiche Social-Media-Vermarktungskampagnen für Facebook und Instagram, von der Feed-Postvorlage über Multi-Picture-Posts bis hin zu Stories komplettieren auch animierte Gifs und Videos das Franchise-Digital-Angebot. Ob #wirliebenreisen nun, nach harten Corona-Zeiten, den TUI-Partnern einen entscheidenden Schub gibt, bleibt abzuwarten. Ob es mit der TUI-Aktie wieder nachhaltig nach oben geht, ebenfalls.

TUI Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max