TUI-Aktie: Kaufen, Halten oder Verkaufen?

Von Mai 2018 bis März 2020 erlebte die TUI-Aktie einen starken Kursverfall, der am 16. März in einem Mehrjahrestief bei 1,478 Euro mündete. Einen niedrigeren Wert wies der Anteilsschein das letzte Mal vor der Jahrtausendwende auf. Immerhin gelangen der Aktie in der Folge eine Kursstabilisierung und eine erfolgreiche Bodenbildung im Bereich der 2,00-Euro-Marke. Sie war Ausgangspunkt der Ende Oktober gestarteten Aufwärtsbewegung, die den Kurs am 25. Februar auf ein 12-Monats-Hoch bei 5,47 Euro führte. Über lange Zeit wurde dieses Niveau zur Seite hin konsolidiert, doch in den letzten Tagen haben die Abwärtskräfte wieder zugenommen. Dies hat zum Rückfall unter die 50-Tage-Linie (EMA50) geführt, während der Supertrend weiterhin einen Bullenmarkt anzeigt. Aus charttechnischer Sicht liegt damit ein neutrales Signal vor.

Die bisherige Jahresperformance liefert Hinweise dafür, wie sich der Kurs im weiteren Jahresverlauf entwickeln könnte. Gemessen am Jahreseinstandspreis notiert die Aktie immer noch mit 45,63 Prozent im Plus. Im historischen Vergleich bedeutet dies eine starke Overperformance, da sich die durchschnittliche Rendite (bei Berücksichtigung aller seit dem Jahr 2000 erzielten Renditen) auf -5,37 Prozent beläuft. Aus der durchschnittlichen Rendite leitet sich ein Zielwert von 2,99 Euro ab. Statistisch gesehen könnte es für die Aktie also noch deutlich nach unten gehen und die Rendite am Ende des Jahres etwa 50 Prozentpunkte niedriger ausfallen. Daraus folgt ein Verkaufssignal.

Was sagen die Analysten zur TUI-Aktie?

Aus Sicht der covernden Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 3,019 Euro und damit etwas mehr als 34 Prozent unterhalb des aktuellen Kursniveaus. Das Anlagevotum fällt bärisch aus. Zurzeit wird der Titel von 16 Analysten beobachtet, von denen einer für Buy, 3 für Hold, 4 für Underweight und 8 für Sell plädieren. Dies führt zu einem weiteren Verkaufssignal.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Unter dem Strich erhält die TUI–Aktie nur 0,5 von 3 Punkten und ist damit insgesamt bärisch einzuschätzen. Anleger sollten einen großen Bogen um die Aktie machen. Statistik und Anlagevotum sprechen gegen ein Investment.

Sollten TUI Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
TUI
DE000TUAG000
2,22 EUR
0,32 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Wer gewinnt beim Kurszielpoker?
Achim Graf | Di

TUI-Aktie: Wer gewinnt beim Kurszielpoker?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo TUI-Aktie: Der große Check – die Pros und Contras der Reise-Aktie! Marco Schnepf 3170
Die Aktionäre von TUI mussten in den letzten beiden Jahren durch ein Tal der Tränen gehen. Wegen der Corona-Pandemie und der Reiseeinschränkungen krachte das Geschäft des deutschen Touristikgiganten praktisch über Nacht in sich zusammen. Aber schauen Sie sich einfach selbst dieses historische Desaster in Zahlen an: Jahr Gewinn (Nettoergebnis) Dividende pro Aktie Umsatz 2019 (vor Corona) 416 Mio. € 0,54…
So TUI-Aktie: Hohe Erwartungen! Lisa Feldmann 576
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der TUI-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Zuletzt ging es bergauf mit der TUI-Aktie, was nicht zuletzt an dem frischen Wind liegen könnte, der die Hoffnung auf Besserung mit sich bringt. Die Entwicklung! Am Dienstag ging es mit der TUI-Aktie von knapp über 2,50 Euro bis auf…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4097
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
Sa TUI-Aktie: Jetzt wird abgezahlt! Lisa Feldmann 672
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der TUI-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Der TUI-Aktie könnten bald wieder bessere Zeiten bevorstehen, denn der Konzern will mit der Schuldentilgung einen Beitrag für eine positive Zukunft leisten. Die Entwicklung! Bei TUI wurde eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen beschlossen, allerdings ohne Bezugsrechte für Aktionäre. Mit dem Erlös…
20.05. TUI-Aktie: Die Begeisterung hält sich in Grenzen! Andreas Göttling-Daxenbichler 681
Beim Reiseveranstalter TUI ist die Corona-Pandemie immer mehr am Ausklingen, trotz anhaltender Warnungen von Experten, das Thema nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das macht sich zum einen bei den eigenen Kreuzfahrtschiffen bemerkbar. Dort fällt zum Ende des laufenden Monats die Maskenpflicht und es kehrt auch hier die Normalität ein, welche die Menschen aus dem Alltag mittlerweile wieder bestens…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

TUI Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz