x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tui-Aktie: Ist die Saison ohne Corona-Auflagen gut für den Kurs?

Da Mallorca eines der beliebtesten Reiseziele ist, rechnet TUI mit einer perfekten Urlaubssaison. Im besten Fall kann auch die Tui-Aktie davon profitieren.

Während der letzten zwei Jahre war die Urlaubssaison maßgeblich unterbrochen. Hintergrund ist die Coronapandemie. Die Umsätze brachen im Jahre 2020/2021 dramatisch ein. Aufgrund von Rettungsmaßnahmen hat es TUI allerdings geschafft, zu überleben. Andere Reiseanbieter mussten die Insolvenz anmelden. Hier hatten die Anleger der Tui-Aktie enormen Glück und immer noch einen Vorteil.

Der jüngste Ausblick des Reiseanbieters stellt sich positiv dar, so Thomas Ellerbeck. Er sehe Mallorca als Top-Destination auf dem europäischen Markt. Ohne Corona-Auflagen könnte das eine „perfekte“ Urlaubssaison werden. Als Indikator darf die Länge des Urlaubs herangezogen werden. Dieser ist von achteinhalb auf neuneinhalb Tage angestiegen. Auch geben die Leute im Urlaub mehr Geld aus. Hier entsteht ein Pluspunkt für die gesamte Tourismusbranche. Wie stellen sich aktuell die Umsätze dar und kann auch der Kurs der Tui-Aktie davon profitieren?

Wie sehen die Umsätze aus?

Die Umsätze sind von 2019 von 18.928 Millionen EUR auf nur noch 8.000 Millionen EUR im Jahr 2020 zurückgegangen. Zum letzten Jahr rutschten sie nochmals auf 4.732 Millionen Euro ab. Damit fiel auch das Betriebsergebnis (EBIT) in den negativen Bereich. Der Kurs der Tui-Aktie litt dementsprechend.

Schaut man sich die Schätzungen für dieses Jahr an, so soll ein Umsatz von schon wieder 15.744 Millionen EUR generiert werden. Auch das Betriebsergebnis wird nach den Schätzungen positiv werden. Der Blick in die Quartalszahlen zeigt, dass bereits zum Ende Q4 2022 mit einem Umsatz von fast 8000 Millionen EUR zu rechnen ist. Den Prognosen zufolge kann auch die Umsatzrendite in Q3 über null klettern.

Geschäftsjahr Ende: September2021 Q42022 Q12022 Q22022 S12022 Q32022 Q4
Umsatz13 3662 3692 1284 4984 3017 965
EBITDA1160-65,42371 438
Betriebsergebnis (EBIT)1-97,0-274-330-60429,01 237
Umsatzrendite-2,88%-11,5%-15,5%-13,4%0,67%15,5%
Vorsteuerergebnis (EBT)
Nettoergebnis-58,0-384
Nettomarge-1,72%-16,2%
Gewinn pro Aktie
Dividende pro Aktie
Datum Veröffentlichung08.12.202108.02.202211.05.202211.05.2022
Quelle: marketscreener.com | 1 EUR in Millionen | Tui-Aktie

Entsteht ein Gewinn pro Aktie? Wenn das Unternehmen Gewinne generiert, können sich auch die Aktionäre freuen. Leider kam der Gewinn pro Aktie im Jahre 2020 deutlich unter Druck. Auch für das Jahr 2021 musste ein negativer Gewinn pro Aktie auswiesen werden. Mit Glück kommt der Gewinn pro Aktie für dieses Jahr auf einen Wert von 0,06 EUR. Das sind zumindest die Schätzungen der für das Unternehmen zuständigen Analysten. Alles in allem können sich die Zahlen zum Jahresende hin, weiter vom Corona-Crash erholen. Doch wie sieht es bei der Tui-Aktie mit der Charttechnik aus?

Die Preisentwicklung der Tui-Aktie (Chartanalyse)

Der Blick auf den Chart offenbart, die Kurse können von der gesamten Entwicklung nicht profitieren. Im Gegenteil. Der Preis klopft an der langfristig relevanten Unterstützungsmarke von etwa 2,10 EUR an. Damit tendiert die Tui-Aktie im Kursbereich vom November 2020. Sollte diese Support-Area nicht halten, so kann ein Kursrutsch auf die Marke von etwa 1,50 EUR vonstattengehen. Auch die später noch folgende Trendanalyse zeigt eine durch und durch bärische Situation auf.

Um den Kurs wieder in eine positive Ausgangslage zu bringen, muss die glatte und deswegen auch psychologisch interessante 3,00-EUR-Marke angelaufen und aufgebrochen werden. Damit würden Signale von Stärke an den Markt gesendet werden. Unterhalb besteht vorerst weiterhin Abwärtsdruck für die Tui-Aktie.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Tui-Aktie (D1)

Der Heikin-Ashi-Chart von der Tui-Aktie (D1)
Tui-Aktie | Quelle: TradingView

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Tui-Aktie

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur eine positiv. Hier muss man davon sprechen, dass dies sehr bärisch ist.

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Tui-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. So geht es nicht weiter!

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzig positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.

Die Auswertung der Trendanalyse

10.06.2022: Nun zur Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon ist nur ein einziger als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 3,33 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Tui-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Welche Ansicht vertreten die Analysten der Tui-Aktie?

  • Analystenschätzungen 11
  • Durchschnittliche Empfehlung „Reduzieren“
  • Mittleres Kursziel 2,38 EUR
  • Unteres Ende der Preisspanne 1,90 EUR

Fazit: Ja, die Umsätze können sich aus dem Coronatief lösen. Doch offensichtlich sehen die Marktteilnehmer darin noch keinen relevanten Hoffnungsschimmer. Der Preisverlauf ist weiterhin zur Unterseite ausgerichtet und sicherlich kennen Sie das Sprichwort – greifen Sie nicht ins fallende Messer. Aufgrund dessen macht es durchaus Sinn, zunächst eine Verbesserung der Gemengelage abzuwarten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

TUI
DE000TUAG000
1,50 EUR
0,20 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Die Hoffnung wächst
Bernd Wünsche | Mo

TUI-Aktie: Die Hoffnung wächst

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do TUI-Aktie: Ein klares Zugeständnis an die Bären! Alexander Hirschler 93
Die Aktie des deutschen Touristikkonzerns TUI hat am Mittwoch starke Verluste hinnehmen müssen. Das Papier verlor in der Spitze mehr als 4 Prozent und erreichte Tiefstkurse von 1,5125 Euro. Damit befindet sich der Anteilsschein nun wieder im Einzugsbereich des 23,6 %-Fibonacci-Retracements des Abschwungs von Mitte August. Die Anfang September gestartete Erholung war im Bereich des 50er-Retracements (1,6460 Euro) und auf…
Mi TUI-Aktie: Ade! Bernd Wünsche 84
Die Aktie des Reiseunternehmens TUI ist am Mittwoch deutlich nach unten durchgereicht worden. Der Titel ist mit weiteren -4 % sehr massiv unter die Räder geraten, was die Hoffnung auf einen raschen Gewinn nach einem zumindest mäßigen Vortag wieder zunichte machte. Die Vorzeichen sprechen jetzt gegen die TUI. TUI: Das wird teuer Das Reiseunternehmen kann seine Geschäfte im Winter derzeit…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6804
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
19.09. TUI-Aktie: Was für ein Tag! Bernd Wünsche 675
TUI hat am Montag gegen den schwachen Markt etwas zugelegt. Der Reiseanbieter konnte bis zu den Mittagsstunden immerhin einen kleinen Aufschlag realisieren. Es ging um etwa 0,7 % nach oben, wobei die Schwankungen teils enorm sind. Wer den Aktienkurs beobachtet, wird auch Schwankungen nach unten wahrnehmen. TUI: Die Märkte sind nicht optimistisch Unabhängig von den aktuellen Entwicklungen am Montag ist…
16.09. TUI-Aktie: Wohin denn nun? Peter Wolf-Karnitschnig 32
Die TUI-Aktie ist in den letzten Wochen durch ein ständiges Auf und Ab gekennzeichnet. Anleger scheinen sich derzeit nicht einig zu sein, in welche Richtung die Reise des weltgrößten Touristikkonzerns geht. Was sagen die Experten? Optimisten und Pessimisten TUI selbst gibt sich selbstverständlich optimistisch. „Die Kunden werden mit zuletzt an ihrem Urlaub sparen“, glaubt TUI-Deutschland-Chef Stefan Baumert. Dementsprechend positiv sieht…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 27.09.2022 liefert die Antwort