TUI-Aktie: Insiderhandel?

1074

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte TUI die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in ihren Analysen einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

  • Der Stand! Derzeit bereitet ein starker Kursanstieg bei TUI Kopfzerbrechen und könnte zu einer Überprüfung führen.
  • Die Entwicklung! Schon bevor TUI durch die Bundesregierung frisches Geld zum Überwinden der Corona-Krise bewilligt wurde, stieg der Aktienkurs rapide an, bevor es wieder zu einer Korrektur kam. Der Haushaltsexperte der Grünen im Landtag von Niedersachsen, Stefan Wenzel, hat aufgrund der starken Kursanstiege schriftlich bei der Aufsichtsbehörde Bafin eine Überprüfung der Vorgänge angefragt, um zu sehen, ob hier vielleicht Insiderkäufe getätigt wurden, bevor die Staatshilfe publik gemacht wurde.
  • Der RSI! Der TUI-RSI ist mit einer Ausprägung von 77,36 Grundlage für die Bewertung als „Sell“, der RSI25 mit 67,21 ergibt die Einstufung „Hold”.
  • Der Ausblick! Nun heißt es wohl abwarten, was die routinemäßige Prüfung der TUI-Aktie durch die Bafin ans Tageslicht befördert und ob oder welche Konsequenzen das nach sch ziehen könnte.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

TUI kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
Guten Hunger(?) Aber pass auf, ich dachte auch nach 2 TUI Zocks aus 2020 mit dem Gewinn in n paar
0 Beiträge
Ohne Worte
0 Beiträge
Hölli  Korrektur: Gestern
nicht der Erlös, sondern der Gewinn reicht für 200 Happy Meals.
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)