x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

TUI-Aktie: Hoffnungssignal – die Ostsee als Geldgrube!

TUI sieht hohes Potenzial in Mecklenburg-Vorpommern und hat dort nun einen Hotel-Standort weiterentwickelt.

Auf einen Blick:
  • Mecklenburg-Vorpommern ist bei TUI-Kunden das beliebteste Reiseziel in Deutschland.
  • Entsprechend will der Konzern seine Präsenz an der Ostsee ausbauen.
  • Nun gab TUI die Eröffnung seines ersten deutschen „Suneo“-Hotels auf der Insel Usedom bekannt.

TUI stärkt seine Präsenz in Deutschland: Wie der Reisekonzern am Donnerstag bekannt gab, habe man das hierzulande erste „TUI Suneo Hotel“ in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. Das Hotel befindet sich demnach auf der Insel Usedom in Trassenheide und ist eine Weiterentwicklung des bereits bestehenden Kinderresorts.

Betreiber des Standorts bleibt nach TUI-Angaben das auf Usedom aktive Unternehmen Seetelhotels. Mecklenburg-Vorpommern sei damit das Bundesland mit dem größten Angebot an TUI-Markenhotels.

„Einer der international führenden Tourismuskonzerne baut sein langjähriges Engagement in unserem Bundesland weiter aus. Das spricht für den Wirtschafts- und Tourismusstandort Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Etablierung der frischen Marke auf Usedom wird ein abwechslungsreiches Angebot insbesondere für Familien weiter ausgebaut“, betonte der Politiker Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Mecklenburg-Vorpommern für viele TUI-Kunden das Nonplusultra in Deutschland

TUI-Manager Thomas Ellerbeck wies derweil ebenso auf die Attraktivität des Bundeslandes in Sachen Touristik hin: „Von den TUI-Gästen, die in Deutschland Urlaub machen, wählt ein Drittel Mecklenburg-Vorpommern als Reiseziel.“ Der Reisekonzern jedenfalls will seine Präsenz an der Ostsee weiter ausbauen.

Nach Angaben des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern (TMV) dürfte das touristische Übernachtungsvolumen in dem Bundesland 2022 um 17 Prozent über dem Vorjahr gelegen haben. Allerdings hatte es 2021 zumindest im ersten Halbjahr noch coronabedingte Einschränkungen in der Reisebranche gegeben, was einen Vergleich der beiden Jahre erschwert.

TUI Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max