TUI Aktie: Hier hält man die Trümpfe in der Hand!

TUI will Geschäft auf den Kapverden ausbauen: Wie der Touristikkonzern kürzlich bekannt gab, erweitere man das hauseigene Hotelportfolio auf dem afrikanischen Inselstaat. Demnach soll auf der drittgrößten der Kapverdischen Inseln, Boa Vista, der erste „TUI Magic Life Club“ des Archipels entstehen.

Eröffnen werde man die weitläufige Anlage mit mehr als 575 Zimmern voraussichtlich in der Wintersaison 2021/22. Inklusive des nun geplanten Hotels verfüge man dann über sieben eigene Kapverden-Standorte, so TUI.

Investition in Zukunft des Hotelgeschäfts

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

„Bereits heute reisen jährlich rund 350.000 Urlauber mit TUI auf die Kapverden“, sagte Sebastian Ebel, als TUI-Vorstandsmitglied für den Bereich „Hotels & Resorts“ zuständig. „Mit dem Bau eines neuen Clubs auf der Inselgruppe schaffen wir somit nicht nur ein weiteres Ganzjahresziel für unsere Gäste, sondern investieren auch in die Zukunft unseres Hotelgeschäfts. Schon jetzt erwirtschaftet das Hotelsegment rund 40 Prozent unseres Konzernergebnisses.“

TUI wichtiger Partner der Kapverden

Zur Einordnung: Der Tourismussektor ist mit Abstand der wichtigste Wachstumstreiber der Inselgruppe, die rund 570 Kilometer westlich der afrikanischen Westküste liegt und zu den stabilsten und reichsten Staaten des Kontinents zählt. Längst hat die dortige Regierung die Bedeutung des Sektors erkannt und forciert deshalb gemeinsam mit Partnern aus der Touristikbranche den Ausbau des lukrativen Wirtschaftszweigs. Zu den wichtigsten Partnern zählt die TUI Group, die sich für rund ein Drittel aller Kapverden-Touristen verantwortlich zeichnet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
TUI
DE000TUAG000
2,26 EUR
-1,91 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Hohe Erwartungen!
Lisa Feldmann | So

TUI-Aktie: Hohe Erwartungen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa TUI: Immer noch kein „gefallener Engel“! Jörg Mahnert 300
Liebe Leserin, lieber Leser, sagt Ihnen der Begriff „Gefallener Engel“ etwas? An der Börse versteht man darunter Aktien, die einen Absturz hinter sich haben, der aber in diesem Umfang nicht gerechtfertigt war. Diese Werte erholen sich dann recht schnell wieder. Investoren, die „unten“ beherzt gekauft haben, werden dann reich belohnt. TUI: Fundamentale Hemmschuhe Der Reisekonzern TUI hatte es in den…
Sa TUI-Aktie: Jetzt wird abgezahlt! Lisa Feldmann 621
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der TUI-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Der TUI-Aktie könnten bald wieder bessere Zeiten bevorstehen, denn der Konzern will mit der Schuldentilgung einen Beitrag für eine positive Zukunft leisten. Die Entwicklung! Bei TUI wurde eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen beschlossen, allerdings ohne Bezugsrechte für Aktionäre. Mit dem Erlös…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3755
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
Do TUI-Aktie: Ende nächster Woche fallen die Masken! Marco Schnepf 352
Die Ankündigung der Kapitalerhöhung und der darauffolgende Einbruch der TUI-Aktie bestimmten am Mittwoch die Schlagzeilen rund um den deutschen Touristikriesen. Doch dabei ging eine Meldung unter – deren Tragweite jedenfalls nicht unterschätzt werden sollte. Ab 29. Mai keine Maskenplicht an Bord der TUI-Kreuzfahrtschiffe mehr Der Konzern kündigte nämlich am Mittwoch auch an, dass die Gäste der hauseigenen Reederei TUI Cruises…
Do TUI-Aktie: Schon wieder frisches Geld! Peter Wolf-Karnitschnig 408
Die TUI-Aktie hat in den beiden letzten Handelstagen rund zehn Prozent an Wert eingebüßt. Auch heute Morgen ist das Papier des Touristik-Riesen mit über zwei Prozent im Minus. Was steckt hinter dem starken Kursrückgang der letzten Tage? Die nächste Kapitalerhöhung Eine erneute Kapitalerhöhung. TUI hat ein weiteres Mal neue Aktien ausgegeben, um damit während der Corona-Pandemie gewährte Staatskredite teilweise zu…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

TUI Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz