TUI-Aktie: Ernsthaft?

TUI präsentierte solide Halbjahreszahlen.

Der Umsatz erreichte 4,5 Mrd €, mehr als sechsmal so viel wie im lockdowngeprägten Vorjahr. Der um Sondereffekte bereinigte operative Verlust schrumpfte um mehr als die Hälfte auf 604 Mio €. Unterm Strich halbierte sich der Verlust auf 720 Mio €. Auch die Nettoverschuldung sank weiter. Während der Pandemie hat die Bundesrepublik TUI mit 4,3 Mrd € Staatshilfen und zusätzlich mit Kurzarbeitergeld unterstützt.

Aus Sicht des Vorstands ist die Basis geschaffen, um weitere Kreditlinien der Staatsbank KfW zurückzuzahlen und die Beteiligung des Staates zu verringern. Nach der Pandemie wollen die Menschen reisen und sind bereit, mehr Geld dafür auszugeben. Aktuell haben die Kunden bereits 85% des Niveaus vom Vor-Pandemie-Sommer 2019 gebucht; sie fahren im Schnitt länger weg und geben bis zu 20% mehr Geld aus. Insbesondere Griechenland ist gefragt, auch in der Türkei und in Spanien könnten die Hotelzimmer zum Ende des Sommers knapp werden. Entsprechend solide wirken die Finanzen im Vergleich zu den zwei Krisenjahren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Der Konzern verfügt über liquide Mittel in Höhe von 1,23 Mrd €. Angesichts der aktuell starken Buchungszahlen ist TUI zuversichtlich, im Geschäftsjahr 2022 mit einem positiven bereinigten EBIT wieder profitabel zu werden. Im branchentypisch schwachen Winterhalbjahr konnte TUI den Verlust bereits verringern, und für den Sommer rechnet der Konzern mit fast so vielen Urlaubern wie im Vorkrisenzeitraum.

TUI kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
TUI
DE000TUAG000
1,74 EUR
2,45 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Unter Strom!
Achim Graf | Do

TUI-Aktie: Unter Strom!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi TUI: Damit das Paradies ein Paradies bleibt! Marco Schnepf 235
TUI setzt sich für die Kreislaufwirtschaft ein: Wie der Touristikkonzern am Dienstag bekannt gab, habe die „TUI Care Foundation“ zusammen mit der Sozialfirma Green Phenix auf Curac?ao ein Upcycling-Programm gestartet. TUI und Green Phenix: Müll-Recycling auf Curac?ao Demnach wollen die Partner auf der paradiesischen Karibikinsel neue Recycling-Stationen installieren und am Touristen-Hotspot Mambo Beach bei der Mülltrennung helfen. Konkret sollen in…
Mo TUI-Aktie: Wirklich eine Kursverdopplung voraus? Achim Graf 3027
Parallel zum Gesamtmarkt ist die Aktie von TUI mit einem ordentlichen Aufschlag in den August-Handel gestartet, bevor es wieder zurückging. Mit einem zwischenzeitlichen Kursstand von 1,62 Euro verbuchten die Papiere des Reisekonzerns zunächst ein Plus von gut drei Prozent, am Nachmittag notierte die TUI-Aktie dann praktisch auf Freitagssniveau bei 1,57 Euro. Seit vergangenem Mittwoch aber, als nur 1,47 Euro auf…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5848
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
So TUI: Das Vertrauen ist weg, die Lufthansa ist nicht ganz unschuldig! Andreas Göttling-Daxenbichler 469
Wer dieser Tage eine Flugreise anzutreten gedenkt, braucht viel Geduld und vor allem sehr starke Nerven. Noch immer tragen sich an den Flughäfen chaotische Szenen zu. Gerade bei der Lufthansa kriselt es an allen Ecken und Enden. Zu wenig Personal trifft auf einen hohen Krankenstand und dazu gesellte sich zuletzt auch noch ein waschechter Arbeitskampf. TUI ist davon eigenen Aussagen…
30.07. TUI: Erfolg trotz Problemen? Lisa Feldmann 26
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die TUI-Aktie bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bei der TUI-Aktie sieht es insgesamt durchwachsen aus, doch TUI verspricht sich von der Sommersaison deutliche Erfolge - trotz der Probleme an deutschen Flughäfen. Die Entwicklung! Obwohl an den Flughäfen weiterhin deutliches Chaos mit zahlreichen Flugstreichungen herrscht, erhofft sich Deutschland-Chef…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort