TUI-Aktie: Das ist der Stand der Dinge!

Die TUI-Aktie befindet sich seit Anfang Juni in einem Abwärtstrend, der zum Bruch des längerfristigen, seit Oktober bestehenden Aufwärtstrends geführt hat. Am 19. Juli sackte der Kurs auf 3,509 Euro ab und markierte an dieser Stelle ein 5-Monats-Tief. Die charttechnische Unterstützung der 3,50-Euro-Marke sorgte sodann für ein Wiedererstarken der Käufer, die den Kurs in der Folge bis auf 4,181 Euro (29. Juli) ansteigen ließen. Die Abwärtstrendlinie und der horizontale Widerstand bei 4,10 Euro machten den Käufern jedoch einen Strich durch die Rechnung. Die Aktie prallte nach unten ab und notiert vor der am 11. August anstehenden Zwischenbilanz nun wieder bei 3,828 Euro.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?

Der Ichimoku-Indikator unterstreicht das bärische Chartbild und spricht für eine weitere Abwärtsbewegung. Hier verläuft der Kurs unterhalb der Standardlinie (Kijun) und unterhalb der Wolke (Kumo). Daraus ergeben sich zwei bärische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen rosafarbenen Körper auf und ist damit ebenfalls bärisch einzuschätzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Seit Mitte Juni verläuft die drehende Linie (Tenkan) bereits unterhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Death Cross gebildet, das bärisch zu werten ist. Außerdem liegt die verzögerte Linie (Chikou) unterhalb des Kurses und unterhalb der Wolke – dies führt zu einem weiteren Short-Signal. Demzufolge gibt es ausschließlich bärische Signale.

Sollten TUI Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
TUI
DE000TUAG000
2,20 EUR
-0,09 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Bald neue Jahrestiefs?
Dr. Bernd Heim | Fr

TUI-Aktie: Bald neue Jahrestiefs?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di TUI-Aktie: Wer gewinnt beim Kurszielpoker? Achim Graf 1844
Die Aktie von TUI schien bis Mitte vergangener Woche noch auf einem guten Weg zu sein. Nach einem Rücksetzer bis auf 2,51 Euro am 10. Mai im Xetra-Handel, hatten sich die Papiere des Reisekonzerns wieder auf 2,89 Euro nach oben gekämpft - ein zwischenzeitliches Kursplus von 15 Prozent. Ermutigende Zahlen und Prognosen aus dem Unternehmen hatten die Anleger für die…
Mo TUI-Aktie: Der große Check – die Pros und Contras der Reise-Aktie! Marco Schnepf 3992
Die Aktionäre von TUI mussten in den letzten beiden Jahren durch ein Tal der Tränen gehen. Wegen der Corona-Pandemie und der Reiseeinschränkungen krachte das Geschäft des deutschen Touristikgiganten praktisch über Nacht in sich zusammen. Aber schauen Sie sich einfach selbst dieses historische Desaster in Zahlen an: Jahr Gewinn (Nettoergebnis) Dividende pro Aktie Umsatz 2019 (vor Corona) 416 Mio. € 0,54…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9847
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
21.05. TUI: Immer noch kein „gefallener Engel“! Jörg Mahnert 360
Liebe Leserin, lieber Leser, sagt Ihnen der Begriff „Gefallener Engel“ etwas? An der Börse versteht man darunter Aktien, die einen Absturz hinter sich haben, der aber in diesem Umfang nicht gerechtfertigt war. Diese Werte erholen sich dann recht schnell wieder. Investoren, die „unten“ beherzt gekauft haben, werden dann reich belohnt. TUI: Fundamentale Hemmschuhe Der Reisekonzern TUI hatte es in den…
21.05. TUI-Aktie: Jetzt wird abgezahlt! Lisa Feldmann 684
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der TUI-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Der TUI-Aktie könnten bald wieder bessere Zeiten bevorstehen, denn der Konzern will mit der Schuldentilgung einen Beitrag für eine positive Zukunft leisten. Die Entwicklung! Bei TUI wurde eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen beschlossen, allerdings ohne Bezugsrechte für Aktionäre. Mit dem Erlös…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

TUI Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz