TUI-Aktie: Alles wieder gut?

738

Charttechnisch hat sich einiges bei der TUI Aktie getan. Der Kurs ist stark angestiegen in den letzten Wochen und auch die ersten Widerstände wurden erfolgreich aus dem Weg geräumt. Hier ist vor allem die 200-Tagelinie zu nennen, die bereits zu Beginn des laufenden Monats nach oben hin durchbrochen wurde. Aktuell liegt der Aktienkurs der TUI im Bereich um 5,81 Euro.

Droht nun wieder eine stärkere Korrekturbewegung nach unten?

Im laufenden Monat hat die Aktie der TUI rund 85 % an Wert zugelegt, diese Entwicklung ist wirklich beachtlich mit Blick auf die längere Seitwärtsphase und die Unsicherheit am Markt. Jedoch ging es im Monat Mai bereits in ähnliche Höhen nach oben, als Corona abebbte und die Leute wieder verreisten. Der Soft-Lockdown dürfte den Winterreiseverkehr aber größtenteils unterbinden und viele dürften zuhause bleiben.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Wie stark trifft es die TUI wirklich?

Das gesamte Ausmaß ist bisher nicht absehbar, sodass wir gespannt sind, wie das vierte Quartal ausfallen wird. Aktuell wird zudem wieder über Staatshilfen für die Luftfahrtbranche diskutiert. Kann die TUI auch darauf hoffen, vom staatlichen Füllhorn zu kosten und mit welchen Summen ist hier zu rechnen? Das sind noch Fragen, die in den nächsten Wochen geklärt werden müssen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 23.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TUI Aktie.



TUI Forum

0 Beiträge
doch nicht rum ,denkst das weis keiner und wurde nicht schon 1.000.000 mal gepostet . Dieses ständig
0 Beiträge
0 Beiträge
ein. Aktuelle Nachricht ! Deutschland stuft 25 Länder als Hochrisikoländer ein BERLIN (Dow Jon
4283 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TUI per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.