x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

TUI-Aktie: Alarm bei diesem Analysten!

TUI - Was ist mit den Winterbuchungen?

TUI hat am Freitag einen schönen Kursaufschwung verbuchen können. Die Aktie ist in einem Zug gleich um mehr als 4 % aufwärts gewandert. Dies gilt als gutes Zeichen, insofern am selben Tag auch ein Analyst seinen Unmut zeigte. Die Aktie ist einer Pressemeldung nach von einem Analysten der Deutschen Bank klar nach unten bewertet worden.

TUI: Drastische Senkung

Die Nachricht vom Absenken des Kurses ist enorm. Der Titel ist von 3,30 Euro auf 1,90 Euro herabgestuft worden. Dennoch wurde die Einstufung mit dem Wert „halten“ noch einmal bestätigt. Dabei berücksichtigte die Deutsche Bank bei ihrer Neubewertung das operative Ergebnis mi der Einschätzung „positiv“. Eine Prognose für das Gesamtjahr jedoch gab TUI nicht ab. Dies gilt als Makel.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TUI?

Die Deutsche Bank zeigt in der Studie, die Sommerumsätze wären mit einem Volumen von 90 % des Vor-Corona-Niveaus hoch. Dieses Volumen war vielerorts als gut bewertet worden. Doch im Winter könnten die Bilanz wie auch der Cashflow für die Reisegesellschaft wieder unter Druck geraten. Dabei spiele die immer noch denkbare Rezession eine Rolle. Wenn die Buchungsvolumina für den Winter schwach ausfallen, dann könnte auch eine Kapitalerhöhung wieder überlegenswert sein, so jedenfalls ein Bericht über die TUI-Telefonkonferenz im Aktionär.

Die TUI selbst hatte selbst eine Kapitalerhöhung ausgeschlossen – dies allerdings ist kein verbindlicher Hinweis. Wenn eine Kapitalerhöhung kommt, so die zugrunde liegende Überlegung von Kritikern, werden die Börsen möglicherweise wieder nervös. Die Aktie selbst hat zuletzt in einer Woche einen Aufschlag in Höhe von immerhin 5,7 % geschafft und lief binnen von vier Wochen sogar um 21 % nach oben. Dennoch ist der Titel weiterhin im Abwärtstrend. Sowohl der GD100 wie auch der GD200 gelten mit einem Abstand von -16 % und -27 % als unterkreuzt. In der neuen Woche steht die gute Stimmung der vergangenen Woche mithin auf dem Prüfstand.

TUI kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich TUI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TUI-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu TUI. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

TUI Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu TUI
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose TUI-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

TUI
DE000TUAG000
1,34 EUR
11,18 %

Mehr zum Thema

TUI-Aktie: Eine einzigartige Wette
Bernd Wünsche | Mo

TUI-Aktie: Eine einzigartige Wette

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So TUI-Aktie: Welch ein Gegenwind! Bernd Wünsche 108
Wer gerne gute Nachrichten liest, wird mit Freude registrieren, dass das Unternehmen TUI bereits 78 % Auslastungsquote für den Winter im Vergleich zur Saison 18/19 erreicht hat. Ist die Krise damit vorüber? Wer schlechte Nachrichten verträgt, muss sich damit auseinandersetzen, dass TUI immerhin fast 8,6 % am Freitag abgegeben hat. Die Branche wird offenbar insgesamt etwas unruhiger. TUI kämpft gegen…
Do TUI-Aktie: Die Bären landen einen weiteren schweren Treffer! Alexander Hirschler 724
Nach einem kleineren Aufwärtsschwung haben bei der TUI-Aktie seit dem 13. September die Bären wieder eindeutig das Sagen. Am Mittwoch stürzte der Kurs um weitere 6,5 Prozent ab und durchbrach die beiden Tiefpunkte von 1,4235 und 1,4185 Euro. Für die Verkäufer war dies ein weiterer Meilenstein. Im Tagesverlauf lief die Aktie bis auf 1,3820 Euro zurück. Auch am Donnerstag üben…
Anzeige TUI: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5716
Wie wird sich TUI in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TUI-Analyse...
28.09. TUI-Aktie: Noch Luft nach oben! Achim Graf 316
Liebe Leserin, lieber Leser, nach einer ernüchternden Vorwoche, als die Aktie von TUI bei schließlich 1,48 Euro aus dem Xetra-Handel gegangen war, keimt seit Montag wieder ein klein wenig Hoffnung auf: Zum Wochenstart leicht gestiegen, verbesserten sich die Papiere des Reisekonzerns am Dienstag bis Handelsschluss um immerhin ein halbes Prozent auf 1,50 Euro. Damit schob sich die TUI-Aktie sogar wieder…
27.09. TUI-Aktie: Die Bullen geben noch nicht auf! Andreas Göttling-Daxenbichler 72
Angesichts der Verluste aus der Vorwoche sind es eher übersichtliche Erholungen, welche an den hiesigen Märkten heute Morgen verzeichnet werden konnten. Dennoch ist es erfreulich, dass es überhaupt mal wieder in Richtung Norden geht. Das gilt insbesondere für die TUI-Aktie. Die geriet in den letzten Tagen aufgrund der katastrophalen Stimmung an den Märkten ordentlich ins Schleudern und fand sich schon…

TUI Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TUI-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort