TUGA Innovations arbeitet mit der VANGEST Group zusammen

Quelle: IRW Press

-Angesehener europäischer Hersteller bietet preisgekrönte Lösungen

Vancouver, BC und Lissabon, Portugal – (26. Januar 2022) – TUGA Innovations, Inc. (CSE: TUGA) (FWB: DQ5) (OTC: TUGAF) („TUGA Innovations“ oder das „Unternehmen“), das mit „TUGA“, einem neuen Typ von Elektrofahrzeug (EV), Lösungen für die Herausforderungen der urbanen Mobilität entwickelt, freut sich, einen Einblick in die strategischen Vereinbarungen mit dem renommierten portugiesischen Hersteller VANGEST S.A. („VANGEST“) zu geben.

TUGA Innovations hat die Entwicklung von den ersten Studien zu Chassis und Antrieb auf Karosserievarianten verlagert, wobei mehrere wichtige Vorteile und Funktionen integriert wurden. Dies erforderte die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Partner, der innerhalb der Unternehmensfristen liefern konnte. VANGEST wurde durch die Nähe zum Design-Team von TUGA und die jahrelange Erfahrung, nicht nur innovatives Denken zu fördern und kreative Lösungen zu liefern, sondern auch durch den außergewöhnlichen Facility Campus, der sich der konsequenten und kostengünstigen Umsetzung von Ideen in die Praxis verschrieben hat, schnell zum Wunschpartner.

Der Name VANGEST leitet sich vom portugiesischen Begriff „Gestão de vanguarda“ ab, was „innovatives Management“ bedeutet. Das Unternehmen befindet sich in Marinha Grande, nur 135 km nördlich von Lissabon, und verfügt über mehr als 35 Jahre Innovation und Expertise, die auf integrierten Dienstleistungen und den neuesten, modernen Technologien aus seinem weitläufigen Industriekomplex basieren. Hier helfen 12 unabhängig geführte Unternehmen und über 300 qualifizierte Mitarbeiter bei der Entwicklung und Durchführung preisgekrönter Rapid Prototyping-, Werkzeugbau-, Formenbau- und Montagearbeiten, um die anspruchsvollsten Branchen, die die Zukunft gestalten, effizient zu unterstützen: die Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, fortschrittliche Elektronik- und Medizinprodukteindustrie. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vangest.pt/en/.

César Barbosa, Vice President und Mitbegründer des Unternehmens, erklärt: „Ich kannte VANGEST bereits und war der Meinung, dass sie sich für unsere Bedürfnisse als geeignet erweisen könnten. Wir waren begeistert von der Resonanz und dem Enthusiasmus, denen wir begegneten. In kurzer Zeit und unter anspruchsvollen Bedingungen, die durch die globale Pandemie verschärft wurden, konnten sie nicht nur unseren Bedarf an einer funktionalen Prototypenplattform erfüllen, sondern auch mehrere Karosserievarianten liefern, um unsere Konzepte TUGA Commuter, TUGA Deliver und TUGA One zu demonstrieren.“

Das elektrische dreirädrige Fahrzeugdesign des Unternehmens umfasst eine innovative, erweiterbare Hinterachse, die einen Karosserieaustausch ermöglicht. Das Fahrzeug zielt darauf ab, die vielen Herausforderungen zu meistern, die beim Fahren in, zwischen und um städtische Zentren und Ballungsgebiete zu bewältigen sind. Prototypentests ermöglichen es TUGA Innovations, Pläne zur Integration von Transport und digitaler Konnektivität in eine fortschrittliche Mobilitätslösung für urbane Fahrzeuge zu entwickeln, die für den Pendler-, Ride-Share-, Auslieferer-, Taxi-, Miet- und Freizeitmarkt konfiguriert werden kann.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

John Hagie, CEO von TUGA Innovations, sagt: „Die Zusammenarbeit mit VANGEST war inspirierend. Wir können die Plattform jetzt validieren und sowohl pünktlich als auch im Budget bleibend fortfahren. Da wir mehr über die Fähigkeiten von VANGEST erfahren haben, sind wir zuversichtlich, dass ihre Produktionskapazitäten derart sind, dass sie alle unsere anfänglichen Entwicklungs- und Vorproduktionsanforderungen bewältigen können, bis eine Massenvermarktung möglich wird. Dies strafft unsere Planung und führt Skaleneffekte ein, die effektive Kostenkontrollen gewährleisten, um zukünftige Produktionsausgaben zu gewährleisten und die wichtigen Einzelhandelspreisprognosen genau vorhersagen zu können.“

Für das Board of Directors,

~John Hagie~

John Hagie

Chief Executive Officer & Director

TUGA Innovations, Inc.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Alibaba sichern: Hier kostenlos herunterladen

Im Rahmen der Meldepflichten des Unternehmens als öffentlicher Emittent können die laufenden Finanzberichte und wesentlichen Offenlegungen unter dem Profil des Unternehmens im System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR) unter www.sedar.com eingesehen werden.

Über TUGA Innovations, Inc. (CSE: TUGA)

TUGA Innovations ist ein im Entwicklungsstadium befindliches Unternehmen für Elektrofahrzeuge, mit Schwerpunkt auf Konzeption, Design und Produktion von speziellen Elektrofahrzeugen zur Verbesserung der städtischen Mobilität. Das Unternehmen möchte die Schwierigkeiten bei der städtischen Mobilität durch die Entwicklung eines dreirädrigen, vollelektrischen Fahrzeugs mit 2 Sitzplätzen bewältigen. Das Fahrzeug ist aus Gründen der Agilität nicht breiter als ein Motorrad und hat eine zum Patent angemeldete, erweiterbare Hinterachse für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Das Fahrzeug wird fortschrittliche Konnektivitätstechnologie besitzen, um optimale Sicherheit, Leistung, Umweltauswirkungen, Komfort, Wartung und Navigation zu bieten. Das TUGA-Fahrzeug ist für eine geschätzte Reichweite von 160 km und eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von 140 km/Stunde ausgelegt, bietet den Komfort eines Autos und mehr Schutz als ein Motorrad. Es basiert auf einer austauschbaren, multifunktionalen Plattform mit verschiedenen Karosserien. Mehr erfahren können Sie unter: https://tugainnovations.com/.

Weiterführende Informationen erhalten Sie über:

TUGA Investor Relations

Tel: +1 415.799.7911

E-Mail: info@tugainnovations.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, sofern sie keine historischen Tatsachen sind, „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und andere Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die diesen zugrunde liegenden Annahmen beinhalten. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie „Ziel“, „anstreben“, „können“, „würden“, „könnten“, „werden“, „wahrscheinlich“, „erwarten“, „antizipieren“, „glauben“, „beabsichtigen“, „planen“, „prognostizieren“, „projizieren“, „schätzen“, „Ausblick“ oder deren Verneinung bzw. anderen ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, die sich auf Sachverhalte beziehen, die keine historischen Fakten darstellen. Beispiele für solche Aussagen sind u.a. Aussagen in Bezug auf den Fortschritt der TUGA-Entwicklung und die Kommerzialisierung der Automobilkonzepte des Unternehmens; die Bewältigung der Herausforderungen beim Fahren in, zwischen und um städtische Zentren und Ballungsräume durch das Unternehmen; die Zielmärkte des Unternehmens; die Breite des Fahrzeugs; die erweiterte Hinterachse des Fahrzeugs; die fortschrittlichen Konnektivitätsfunktionen des Fahrzeugs; und die erwarteten Vorteile, die Reichweite und Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs, den Schutz und die Plattform des Fahrzeugs.

Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf den Annahmen, Schätzungen, Analysen und Meinungen der Geschäftsleitung, die angesichts ihrer Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen sowie anderer Faktoren getroffen wurden und die die Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe solcher Aussagen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, die für die Entwicklung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen herangezogen wurden, gehören unter anderem, sind jedoch nicht beschränkt auf die Fortsetzung des Engagements von Schlüsselpersonal und qualifizierten Mitarbeitern im Unternehmen, die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu sichern, die Wettbewerbsbedingungen in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, sowie die für das Unternehmen geltenden Gesetze und deren Änderungen.

Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sein Schlüsselpersonal zu halten; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern; sowie alle anderen Risiken, die im endgültigen Prospekt des Unternehmens vom 30. November 2021 unter der Überschrift „Risk Factors“ beschrieben sind. " Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf derartige zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Darüber hinaus beziehen sich alle zukunftsgerichteten Informationen nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist der Unternehmensleitung nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusehen und die Auswirkungen jedes dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens im Voraus zu beurteilen oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um sie an Informationen oder Ereignisse nach dem Datum, an dem sie veröffentlicht wurden, anzupassen oder um das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, u.a. von den Wertpapiergesetzen.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Corestate Capital-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Corestate Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Corestate Capital-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an einem Unternehmen ha...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Neuste Artikel

DatumAutor
22:56 Wir haben gehört, dass Johnny Depp das Thema wechselt: Dies ist der erste Film, bei dem er seit 25 Jahren Reg... Benzinga
Schauspieler Johnny Depp ist bereit, zur Schauspielerei zurückzukehren, nachdem er einen Verleumdungsprozess gegen seine Ex-Frau Amber Heard gewonnen hat. Depp ist auch bereit, zum ersten Mal seit 25 Jahren wieder Regie zu führen.> Was passiert ist: Depp wird “Modigliani,” ein Biopic über den italienischen Künstler Amedeo Modigliani, laut The Hollywood Reporter inszenieren. Der neue Film basiert auf einem Theaterstück über…
22:48 Sehen Sie sich an, was Wale mit JD.com machen Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu JD.com (NASDAQ:JD) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
22:48 EXKLUSIV: Cinedigm meldet Q1 Streaming-Umsatzwachstum von 98% und bekräftigt seine langfristigen Wachstumszie... Benzinga
Cinedigm Corp (NASDAQ:CIDM) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 23 einen Rückgang des konsolidierten Umsatzes um 9,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 13,59 Millionen US-Dollar. Der Umsatzrückgang ist auf einen Rückgang der Verkäufe von Digital Cinema-Geräten zurückzuführen, der teilweise durch ein Umsatzwachstum im Bereich Streaming ausgeglichen wurde. Ohne Berücksichtigung der Digital Cinema-Ergebnisse stieg der Umsatz um 38 % im…
22:40 Ihr Haustier oder Ihr Auto? Als die Zeiten hart wurden, trafen die Verbraucher diesen Sommer eine schwierige E... Benzinga
Freshpet Inc’s (NASDAQ:FRPT) Ergebnisbericht für das zweite Quartal bot einen guten Einblick in die aktuellen makroökonomischen Trends, die derzeit die Taschen der Amerikaner beeinflussen. Der Anbieter von gekühltem Frischfutter für Haustiere verfehlte sowohl die obere als auch die untere Gewinnspanne, indem er im zweiten Quartal einen Verlust von 20,6 Millionen Dollar und einen Verlust von 0,45 Dollar pro Aktie auswies.…
22:36 Glücksspiel im Metaverse? Dieses Casino-Unternehmen hat gerade den ersten Schritt zum Einstieg gemacht Benzinga
Ein führendes Casino- und Resortunternehmen hat mehrere Marken im Zusammenhang mit dem Metaverse angemeldet. Hier ist das Neueste.> Was ist passiert: Die Kasinogesellschaft MGM Resorts International (NYSE:MGM) ist eine von mehreren Kasinogesellschaften, die vor kurzem Metaverse-Marken angemeldet haben. Markenanwalt Josh Gerben von Gerben Law teilte kürzlich mit, dass MGM, Mandalay Bay und Bellagio die Casino-Marken sind, die metaverse-basierte Casinos angemeldet…
22:24 Je größer die Basis, desto höher der Raum": Analyst sieht 45 % Aufwärtspotenzial bei diesem Bergbauunterne... Benzinga
Der Energy Select Sector SPDR Fund (NYSE:XLE) hat seit Jahresbeginn um 34,45% zugelegt, neben großen Energiekonzernen wie Exxon Mobil Corp (NYSE:XOM) und Chevron Corporation (NYSE:CVX), die beide ebenfalls ein hervorragendes Jahr hatten. Nach Ansicht des Analysten Gianni Di Poce hat die Branche mehr Raum für Wachstum. Er wies insbesondere auf ein Unternehmen hin, dessen Marktbewertung weitaus geringer ist als die…
22:08 Mastercard Whale Trades für August 15 Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung zu Mastercard (NYSE:MA) eingenommen. Und das sollten Privatanleger wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn etwas…
22:08 Was denkt der Markt über OptimizeRx? Benzinga
  OptimizeRx's (NASDAQ:OPRX) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 12,86% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 1,22 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 7,66% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 6,4 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die…
22:08 Was machen die Wale mit Nucor? Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Nucor (NYSE:NUE) eingenommen. Und Kleinanleger sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
22:00 Datadog Whale Trades für August 15 Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber Datadog (NASDAQ:DDOG) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
21:56 Qualcomm Whale Trades für August 15 Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend positive Haltung zu Qualcomm eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Qualcomm (NASDAQ:QCOM) haben wir 42 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 52 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 47 % mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von den…
21:56 Was machen die Wale mit der Nasdaq? Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bärische Haltung zur Nasdaq eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Nasdaq (NASDAQ:NDAQ) haben wir 14 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 21% der Anleger mit bullischen Erwartungen und 78% mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von den insgesamt entdeckten…
21:56 NIO Whale Trades gesichtet Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bullische Haltung zu NIO eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für NIO (NYSE:NIO) haben wir 16 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich feststellen, dass 62 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 37 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…
21:56 Intuit Whale Trades gesichtet Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Intuit (NASDAQ:INTU) eingenommen. Und Kleinanleger sollten das wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
21:48 Steht Bitcoin kurz davor, die wichtige psychologische Marke von $25.000 wieder zu erreichen? Hier ist was zu b... Benzinga
Bitcoin (CRYPTO: BTC) wurde im Laufe des 24-Stunden-Handels am Montag leicht schwächer gehandelt, nachdem er ein zweites Mal nahe der 25.000-Dollar-Marke abgelehnt wurde. Während des 24-Stunden-Handels am Sonntag hatte die Kryptowährung ebenfalls versucht, die wichtige psychologische Marke zu überwinden, war aber gescheitert.> Bitcoin hat sich in den letzten fünf Handelstagen unter dieser wichtigen Marke konsolidiert, und obwohl sich die Kryptowährung…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)