Traumhaus Aktie: Das Aus steht bevor – oder?

Traumhaus: Technische Analyse des Kurses

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Traumhaus-Aktie beträgt dieser aktuell 16,47 EUR. Der letzte Schlusskurs (13,1 EUR) liegt damit deutlich darunter (-20,46 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Traumhaus somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittAuch für diesen Wert (15,17 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-13,65 Prozent), somit erhält die Traumhaus-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. In Summe wird Traumhaus auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Sell“-Rating versehen.

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Traumhaus führt bei einem Niveau von 88,89 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 69,35 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Traumhaus?

Wie gut ist die Stimmung bei den Anlegern wirklich?

Die Anleger-Stimmung bei Traumhaus in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Sollten Traumhaus Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Traumhaus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Traumhaus-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Traumhaus
DE000A2NB7S2
11,80 EUR
0,85 %

Mehr zum Thema

Traumhaus Aktie: Kracht es jetzt richtig?
Aktien-Broker | Sa

Traumhaus Aktie: Kracht es jetzt richtig?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Traumhaus Aktie: Was kann da noch kommen? Aktien-Broker 134
Ist Traumhaus fundamental fair bewertet? Die Aktie von Traumhaus gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 18,58 insgesamt 85 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Haushalts-Gebrauchsgüter", der 126,82 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Traumhaus: Wie schlägt sich der Kurs? Die Aktie hat im…
07.04. Geduld der Traumhaus-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! Aktien-Broker 164
Schlechtes Sentiment belastet Traumhaus Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Traumhaus haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die…
Anzeige Traumhaus: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8535
Wie wird sich Traumhaus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Traumhaus-Analyse...
24.02. Traumhaus Aktie: Viel Lärm um nichts! Aktien-Broker 122
Traumhaus: Stimmung verdüstert sich Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Traumhaus für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Traumhaus für diesen Faktor…
10.02. An alle Traumhaus-Anleger! Aktien-Broker 128
Gute Stimmungslage bei Traumhaus Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt drei Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen…