TransDigm Aktie: Wahnsinn – das ist ein Signal!

TransDigm mit starkem Chartbild

Die Transdigm ist mit einem Kurs von 626,21 USD inzwischen +10,34 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Hold“, da die Distanz zum GD200 sich auf +2,18 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Positives Zeichen aus dem RSI

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Transdigm-RSI ist mit einer Ausprägung von 7,2 Grundlage für die Bewertung als „Buy“. Der RSI25 beläuft sich auf 25,85, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Buy“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Buy“.

Genügt die Kursrendite den Marktanforderungen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Transdigm mit einer Rendite von 7,91 Prozent mehr als 51 Prozent darunter. Die „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 52,59 Prozent. Auch hier liegt Transdigm mit 44,68 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TransDigm?

KGV birgt gewisse Risiken

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 51,68 ist die Aktie von Transdigm auf Basis der heutigen Notierungen 6 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ (48,53) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

TransDigm Positive Stimmungssignale

Transdigm lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf, was eine Einschätzung als „Buy“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Transdigm in diesem Punkt die Einstufung“Buy“.

Wie schneidet TransDigm bei den Anlegern ab?

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Transdigm. Es gab insgesamt 11 positive und drei negative Tage. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Transdigm daher eine „Buy“-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die „Buy“-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer „Buy“ Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Transdigm von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

Sollten TransDigm Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TransDigm jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TransDigm-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
TransDigm
US8936411003
621,00 EUR
0,10 %

Mehr zum Thema

TransDigm-Aktie: Investition hätte sich gelohnt!
Benzinga | 23.03.2022

TransDigm-Aktie: Investition hätte sich gelohnt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.03. TransDigm-Aktie: Verlockendes Geschäft!Benzinga 5
Überblick TransDigm Group Inc hat vereinbart, DART Aerospace, ein Portfoliounternehmen der Greenbriar Equity Group, L.P., und First Aviation Services Inc. für ca. 360 Millionen US-Dollar in bar zu übernehmen. Das in Montreal, Quebec, ansässige Unternehmen DART bietet hochentwickelte, einzigartige Ausrüstungslösungen für Hubschraubereinsätze an, die vorwiegend für zivile Flugzeuge bestimmt sind. Es wird erwartet, dass DART in dem am 31. Dezember 2022…
10.02. TransDigm Group Aktie: 8 prozentiges Umsatzwachstum!Benzinga 24
TransDigm Group Inc (NYSE:TDG) meldete für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 7,8 % gegenüber dem Vorjahr auf 1,19 Mrd. USD, +8,7 % auf organischer Basis, womit der Konsens von 1,24 Mrd. USD verfehlt wurde. Das bereinigte Ergebnis je Aktie verbesserte sich im Jahresvergleich um 52 % auf 3,00 USD und verfehlte damit die Konsensschätzung von 3,14 USD. Die Bruttomarge…
Anzeige TransDigm: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3967
Wie wird sich TransDigm in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TransDigm-Analyse...
07.02. TransDigm Aktie: Sensationell!Benzinga 18
TransDigm Gr (NYSE:TDG) wird am Dienstag, den 08.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass TransDigm Gr wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 3,14 $ ausweisen wird. Die Bullen von TransDigm Gr werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für…
05.02. TransDigm Aktie: Wie hoch ist der Schuldenberg?Benzinga 24
In den letzten drei Monaten fielen die Aktien von TransDigm Gr (NYSE:TDG) um 9,56%. Bevor wir einen Blick auf die Bedeutung der Verschuldung werfen, wollen wir uns ansehen, wie hoch die Verschuldung von TransDigm Gr ist. Die Verschuldung von TransDigm Gr Laut der jüngsten Bilanz von TransDigm Gr, die am 16. November 2021 veröffentlicht wurde, beläuft sich die Gesamtverschuldung auf…