Tractor Supply Aktie: Viel fehlt nicht mehr!

Kursrendite bei Tractor Supply enttäuscht

Tractor Supply erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 6,81 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Spezialität Einzelhandel“-Branche sind im Durchschnitt um 73,51 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -66,69 Prozent im Branchenvergleich für Tractor Supply bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 40,63 Prozent im letzten Jahr. Tractor Supply lag 33,82 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anleger verdienen kaum an der Dividende

Mit einer Dividendenrendite von 1,88 Prozent liegt Tractor Supply 1,97 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Spezialität Einzelhandel“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 3,85. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine „Sell“-Bewertung.

Das Chartbild von Tractor Supply in der Analyse

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Tractor Supply derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 213,26 USD, womit der Kurs der Aktie (189,36 USD) um -11,21 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 195,26 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -3,02 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Hold“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Hold“.

Tractor Supply: Was sagen die Analysten?

Von insgesamt 17 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Tractor Supply-Aktie sind 12 Einstufungen „Buy“, 5 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 2 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 237,87 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (189,36 USD) ausgehend um 25,62 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Tractor Supply von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tractor Supply?

Kursbewertung mithilfe des RSI

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Tractor Supply. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 43,79 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Tractor Supply momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Tractor Supply weder überkauft noch -verkauft (Wert52,96), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Tractor Supply wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien?

Tractor Supply wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Buy“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

Anleger sehen viel Negatives

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Tractor Supply für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Tractor Supply für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Tractor Supply insgesamt ein „Sell“-Wert.

Sollten Tractor Supply Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tractor Supply jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tractor Supply-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Tractor Supply
US8923561067
186,08 EUR
-0,27 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 18.05.2022

Tractor Supply löst Jubelsturm aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Tractor Supply-Aktie: Performance seit 2012?Benzinga 3
Tractor Supply (NASDAQ:TSCO) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 3,81% auf annualisierter Basis übertroffen, was einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 15,42% entspricht. Derzeit hat Tractor Supply eine Marktkapitalisierung von $23,14 Milliarden. Kauf von TSCO-Aktien im Wert von $1000 Wenn ein Anleger vor 10 Jahren TSCO-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese heute $4.192,87 wert, basierend…
22.04. Tractor Supply-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab?Benzinga 9
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 3 3 0 0 0 Letzte 30D 2 1 0 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M 0 1 0 0 0 Vor 3M 1 1 0 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 6 Analysten 12-monatige Kursziele für Tractor Supply genannt. Das Unternehmen hat ein…
Anzeige Tractor Supply: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3990
Wie wird sich Tractor Supply in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tractor Supply-Analyse...
21.04. Tractor Supply-Aktie: Ein Blick auf die aktuellen Gewinne!Benzinga 4
Ergebnisse Tractor Supply übertraf den geschätzten Gewinn um 17,02% und meldete ein EPS von $1,65 gegenüber einer Schätzung von $1,41. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $232,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,1, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,67% stieg. Hier's ein Blick auf Tractor Supply's Vergangenheit…
21.04. Tractor Supply-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!Benzinga 7
Analysten schätzen, dass Tractor Supply einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,41 ausweisen wird. Tractor Supply-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose. Bisherige Gewinnentwicklung…