Tesla-Aktie: Top-Finanzgeschichten!

Snaps düstere Ergebnisse, Amazons Vorstoß im Gesundheitswesen, Robinhood verschiebt 41B Dogecoin in eine einzige Wallet und weitere Nachrichten.

Prominenter britischer Sporthändler JD Sports sieht Gewinn auf Vorjahresniveau dank robuster Nachfrage

Das führende britische Sportbekleidungsunternehmen JD Sports Fashion PLC (OTC: JDSPY) erwartet dank einer soliden Nachfrage nach Athleisure- und Sportbekleidung einen Jahresgewinn auf dem Niveau des Vorjahres.

JD, das Nike, Inc (NYSE: NKE), adidas AG (OTC: ADDYY), Puma und hauseigene Marken anbietet, sagte, dass der Gesamtumsatz für die fünf Monate des Jahres in seinen flächenbereinigten Geschäften 5% über dem des Vorjahres liegt. JD sagte, dass die Gewinne im laufenden Jahr ein normaleres Handelsmuster widerspiegeln werden, wobei 35% – 40% der Gewinne in der ersten Jahreshälfte erzielt werden.

Bavarian Nordic’s Affenpocken-Impfstoff erhält grünes Licht von der EU-Regulierungsbehörde

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat eine positive Stellungnahme abgegeben, in der er empfiehlt, den Pockenimpfstoff Imvanex von Bavarian Nordic A/S (OTC: BVNRY) als Schutz gegen Affenpocken auf dem Etikett zuzulassen.

Der Impfstoff ist in den USA und Kanada, wo er als Jynneos bzw. Imvamune vermarktet wird, für den Einsatz gegen Affenpocken zugelassen. In Europa ist er nur für den Einsatz gegen Pocken zugelassen. Aber das Unternehmen hat den Impfstoff während des aktuellen Pockenausbruchs in mehrere EU-Länder geliefert, um ihn dort “off-label” zu verwenden, berichtete Reuters.

Honda drosselt Produktion in Japan wegen Problemen in der Lieferkette

Honda Motor Co Ltd (NYSE:HMC) wird die Produktion in Japan im August um 30 % kürzen, da Engpässe in der Lieferkette weiterhin ein großes Hindernis darstellen, berichtet Reuters.

Zwei Linien im Werk Suzuka im Westen Japans werden die Produktion in diesem Monat um etwa 10 % und Anfang August um etwa 30 % kürzen. Honda’s Montagewerk in der Präfektur Saitama wird ebenfalls eine Produktionskürzung erfahren.

Samsung erwägt massive US-Ambitionen, während das CHIPS-Gesetz an Fahrt gewinnt

Samsung Electronics Co, Ltd (OTC:SSNLF) stellte in Aussicht, in den nächsten zwei Jahrzehnten rund 200 Milliarden Dollar in 11 neue Chipfabriken in Texas zu investieren, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Unterlagen des Texas Comptroller. Samsung könnte ~$170 Milliarden in neun neue Chipfabriken in Taylor und etwa $25 Milliarden in Austin investieren. In den Unterlagen wurden keine konkreten Pläne genannt.

Thailand plant strengere Vorschriften für Krypto-Asset-Plattformen

Nachdem ein Bitcoin-Ausverkauf Kleinanleger mit erheblichen Verlusten belastet und Unternehmen in den Ruin getrieben hat, will Thailand die Aufsicht über Unternehmen für digitale Vermögenswerte verschärfen, berichtet Bloomberg unter Berufung auf die oberste Aufsichtsbehörde des Landes.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Die meisten aktuellen Regeln für digitale Vermögenswerte wurden 2018 verabschiedet, aber die Securities & Exchange Commission ist dabei, sie zu modifizieren, so Generalsekretärin Ruenvadee Suwanmongkol. Sie erklärte, ohne ins Detail zu gehen, dass die Vorschläge strengere Anforderungen an die Verwaltung und Lizenzierung von Kryptowährungsverwahrern umfassen.

Elon Musks Giga-Texas-Chef könnte Tesla wegen „verdächtiger“ Glasbestellungen im Zusammenhang mit einem „Geheimprojekt“ verlassen

Eine wichtige Führungskraft der Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), die das Werk Giga Texas des Automobilherstellers leitet, wird Berichten zufolge das von Elon Musk geführte Unternehmen nach einer beschaffungsbezogenen Untersuchung verlassen.

Omead Afshar’s Rolle bei der Beschaffung eines schwer zu beschaffenden Glases wird untersucht, berichtete Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Eine interne Untersuchung wurde eingeleitet, nachdem der Kauf des Glases als verdächtig eingestuft wurde. Die Untersuchung wird vom amtierenden Leiter der Rechtsabteilung von Tesla, David Searle, geleitet, so die Quellen.

Amazon, Alibaba und andere verpassen Registrierungsfrist in Indonesien

Unternehmen wie Amazon.com Inc (NASDAQ:AMZN) und Alibaba Group Holding Ltd (NYSE:BABA) haben die Frist für die Registrierung in Indonesien verpasst. Andere Unternehmen, die die Frist verpasst haben, waren Roblox Corp (NYSE:RBLX), Microsoft Corp (NASDAQ:MSFT) LinkedIn Corp und PayPal Holdings, Inc (NASDAQ:PYPL). Die Unternehmen haben fünf Arbeitstage Zeit, um die Auflagen zu erfüllen, damit sie ihre Dienste in dem Land weiterhin anbieten können.

Tesla Rating
Tesla Rating vom 22.07.2022: 7 von 9 Punkten!

Coinbase untersuchte bereits den Insiderhandel, sagt CEO

Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) CEO Brian Armstrong sagte, dass sein Unternehmen mit der Untersuchung des Insiderhandels auf seiner Plattform begonnen hatte, lange bevor drei seiner ehemaligen Mitarbeiter wegen Betrugs angeklagt wurden.

Am Donnerstag wurden der ehemalige Coinbase-Produktmanager Ishan Wahi und zwei seiner Mitarbeiter unter dem Vorwurf des Insiderhandels verhaftet. Das Justizministerium erklärte, der Fall sei der erste Krypto-Insiderhandel, der jemals aufgezeichnet wurde.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Tesla sichern: Hier kostenlos herunterladen

Tesla-Zulieferer’s billigere LFP-Batterien sollen auch Ford’s EVs in den kommenden Jahren antreiben

Ford Motor Company (NYSE:F) gab am Donnerstag Pläne zur Beschaffung von Batteriekapazitäten und Rohstoffen auf dem Weg zu seinem Produktionsziel von 600.000 Elektrofahrzeugen pro Jahr bis 2023 und 2 Millionen bis 2026 bekannt. Als Teil des Plans sagte Ford, dass es den Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) Batterielieferanten CATL stark anzapfen wird.

Die in Ningde, China, ansässige CATL wird ab 2023 komplette Lithium-Phosphat-Batteriepakete für die für Nordamerika bestimmten Mustang Mach-E-Modelle von Ford liefern, so der US-Automobilhersteller. Der weltgrößte Batteriehersteller wird außerdem ab 2024 LFP-Batterien für den Ford F-150 Lightning EV liefern.

Robinhood verschiebt alle 41B Dogecoin in eine einzige Wallet

Der beliebte Aktien- und Kryptowährungsmakler Robinhood Markets Inc (NASDAQ:HOOD) hat alle Dogecoin DOGE/USD in eine einzige Wallet verschoben. Eine Reihe von Transaktionen, die vom Blockchain-Wallet-Tracker Dogecoin Whale Alert aufgegriffen wurden, hat ergeben, dass Robinhood alle 41 Milliarden DOGE, die es besitzt, auf eine einzige Adresse verschoben hat.

Die neue Wallet-Adresse hält nun 31% des gesamten DOGE-Angebots. Nach Daten von BitInfoCharts war der Gesamtwert dieser 41 Milliarden DOGE-Münzen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels 2,8 Milliarden Dollar wert.

Größter US-Pensionsfonds mit Apple als Top-Holding verbucht ersten Jahresverlust seit Finanzkrise 2009

California Public Employees’ Retirement System (CalPERS) hat für das Geschäftsjahr 2021-22 einen Verlust ausgewiesen, so der größte US-Pensionsfonds in einer Erklärung. Auf vorläufiger Basis habe der Fonds für den am 30. Juni endenden 12-Monats-Zeitraum eine Nettorendite von minus 6 % auf seine Investitionen erzielt. Dies ist der erste Verlust für CalPERS seit der globalen Finanzkrise von 2009.

Am Ende des Berichtszeitraums belief sich das Vermögen von CalPERS auf 440 Milliarden Dollar, gegenüber 469 Milliarden Dollar am Ende des vorangegangenen Geschäftsjahres. Dies stellt eine Umkehrung der 21,3 %igen Rendite dar, die im Haushaltsjahr 2020-21 erzielt wurde.

Daimler Truck beginnt mit der Produktion des Elektro-Lkw eEconic

Die Daimler Truck Holding AG (OTC: DTRUY) hat mit der Produktion des Mercedes-Benz eEconic, ihres zweiten Elektromodells für den kommunalen Einsatz, begonnen. Nach dem Serienanlauf des eActros für den städtischen Verteilerverkehr im Oktober 2021 wird in Wörth das zweite Modell der batterieelektrischen Mercedes-Benz Lkw vom Band laufen. Das erste Fahrzeug aus der Serienproduktion wird an das dänische Entsorgungsunternehmen Urbaser A/S übergeben.

Mitgründer von Snapchat einigen sich nach schlechten Q2-Zahlen auf 1 Dollar Jahresgehalt

Die Mitbegründer der Snapchat-Muttergesellschaft Snap Inc (NYSE:SNAP), Bobby Murphy und Evan Spiegel, haben sich darauf geeinigt, in ihren jeweiligen Führungspositionen für eine Vergütung von 1 Dollar pro Jahr zu arbeiten.

Murphy und Spiegel schlossen “neue langfristige Arbeitsverträge” mit Snap ab, um als Chief Technology Officer bzw. Chief Executive Officer mindestens bis zum 1. Januar 2027 für 1 Dollar pro Jahr zu fungieren, wie aus einem Investorenbrief hervorgeht.

Das Duo wird keine Aktienvergütung erhalten, aber der Vorstand hat zugestimmt, einen Aktiensplit in Form einer Dividende von einer Klasse-A-Aktie für jede ausstehende Aktie auszugeben, sollte der Kurs der Klasse-A-Aktie innerhalb der nächsten 10 Jahre 40 US-Dollar erreichen.

Amazon sammelt Pluspunkte mit Rivian EV Partnerschaft

Rivian Automotive, Inc (NASDAQ:RIVN) hat gemeinsam mit Amazon.com Inc (NASDAQ:AMZN) entwickelte elektrische Lieferwagen in Betrieb genommen, die Pakete für Amazon ausliefern.

Dieser Rollout markiert den Beginn von Tausenden von Amazon’s maßgeschneiderten elektrischen Lieferfahrzeugen in über 100 Städten bis Ende 2022 und 100.000 in den gesamten USA bis 2030.

Die Fahrzeuge sind das Ergebnis der Partnerschaft zwischen Amazon und Rivian, die 2019 geschmiedet wurde, als Amazon als Mitbegründer und Erstunterzeichner eine Verpflichtung einging, bis zum Jahr 2040 im gesamten Unternehmen netto null Kohlenstoff zu erreichen.

Amazon wettet fast 4 Milliarden Dollar auf einen Anbieter für medizinische Grundversorgung, um seine Präsenz im Gesundheitswesen zu vertiefen

Amazon.com Inc (NASDAQ:AMZN) wird 1life Healthcare Inc (One Medical) (NASDAQ:ONEM) für 18 Dollar pro Aktie übernehmen. Der Wert des Anbieters für medizinische Grundversorgung liegt damit bei rund 3,9 Milliarden Dollar.

Neil Lindsay, SVP von Amazon Health Services, sagte, dass Amazon mit der Übernahme von One Medical hofft, das “Gesundheitserlebnis” neu zu erfinden, von der Art und Weise, wie Menschen Termine buchen, bis hin zu dem Erlebnis, von einem Arzt gesehen zu werden.

“Wir sehen viele Möglichkeiten, die Qualität des Erlebnisses zu verbessern und den Menschen wertvolle Zeit zurückzugeben,” sagte Lindsay. “Wir lieben es, etwas zu erfinden, was einfach sein sollte, und wir wollen eines der Unternehmen sein, das dazu beiträgt, das Erlebnis im Gesundheitswesen in den nächsten Jahren drastisch zu verbessern.

Tesla kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Tesla
US88160R1014
875,30 EUR
-0,18 %

Mehr zum Thema

Tesla-Aktie: Illegal!?
Carsten Rockenfeller | 10:11

Tesla-Aktie: Illegal!?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga Shanghai Benzinga 38
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…
So Tesla: Was macht der Kurs? Lisa Feldmann 51
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Trotz der derzeit alles andere als einfachen wirtschaftlichen Situation konnte Tesla mit seinen Zahlen die die Erwartungen übertreffen. Tesla Rating vom 12.08.2022: 7 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Bei Tesla zeigen die letzten Quartalszahlen, dass die Nachfrage trotz…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5582
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Sa Tesla: Wie läuft es in China? Lisa Feldmann 88
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Nachdem es bei Tesla noch im Juni steigende Absatzzahlen gegeben hat, sah dies im Juli ganz anders aus. Die Entwicklung! Im Juni noch stiegen die Verkaufszahlen für die Gigafactory in China, doch dann gab es einen deutlichen Absatzrückgang…
Sa Tesla und Nikola: Klappt es dieses Mal? Andreas Göttling-Daxenbichler 214
Bereits vor knapp fünf Jahren kündigte Elon Musk den ersten rein elektrischen Lkw von Tesla an, der ursprünglich im Jahr 2019 ausgeliefert werden sollte. Geworden ist daraus bekanntlich nichts. Stattdessen wurden vorhandene Kapazitäten voll und ganz in den Ausbau der Pkw-Produktion gesteckt. Damit überließ der Branchenprimus der Konkurrenz mehr oder weniger das Feld. Nikola galt hier lange als Aushängeschild, doch…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort