Tomra ASA Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

Wie urteilt die Fundamentalanalyse?

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Tomra Asa mit einem Wert von 73,82 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 119,91 , womit sich ein Abstand von 38 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

So reagieren die Anleger auf Tomra ASA

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Buy“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Damit erhält die Tomra Asa-Aktie ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tomra ASA?

Warum enttäuscht das Kursbild?

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Tomra Asa-Aktie beträgt dieser aktuell 506,55 NOK. Der letzte Schlusskurs (427,9 NOK) liegt damit deutlich darunter (-15,53 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Tomra Asa somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen (558,16 NOK) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-23,34 Prozent Abweichung). Die Tomra Asa-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. In Summe wird Tomra Asa auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Sell“-Rating versehen.

RSI-Indikator mit Verkaufssignal

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Tomra Asa. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 64,21 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Tomra Asa momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 81,57, was bedeutet, dass Tomra Asa hier überkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Sell“ eingestuft. Tomra Asa wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Tomra ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Tomra ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tomra ASA-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Tomra ASA
NO0005668905
34,21 EUR
-0,23 %

Mehr zum Thema

Tomra ASA Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …
Aktien-Broker | 26.04.2022

Tomra ASA Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte …

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.04. Tomra ASA Aktie: Kracht es jetzt richtig? Aktien-Broker 304
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Tomra Asa aktuell mit dem Wert 56,57 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal…
04.04. Tomra-Aktie: Es geht bergauf! Aktien-Barometer 254
2022 ist bislang ganz gewiss nicht das Jahr der Tomra-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 27,23 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens wieder aufwärts: Der Titel stieg in den vergangenen fünf Tagen 8,42 Prozent. Doch im Tagesverlauf bis 16:29 Uhr mitteleuropäischer Zeit musste das Tomra-Papier erneut 0,99 Prozent abgeben und…
Anzeige Tomra ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8093
Wie wird sich Tomra ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tomra ASA-Analyse...
24.03. Tomra ASA Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutet Aktien-Broker 296
Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Tomra Asa mit einem Wert von 73,82 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 118,75 , womit sich ein Abstand von 38 Prozent errechnet. Daher stufen wir…
20.03. Tomra Systems-Aktie: Das wird noch ein spannendes Thema! Volker Gelfarth 738
Der Umsatz kletterte im 3. Quartal um 11,8% auf 2,88 Mrd NOK. Der währungsbereinigte Umsatz der Sparten Rücknahme- und Sortiersysteme wuchs um jeweils 21%. Food Solutions legte um 3% zu. In der schwachen Sparte kamen Verbesserungsinitiativen voran; so konnte das EBITA um 5,8% verbessert werden. Die Bruttomarge war von 46 auf 44% leicht rückläufig. Die Betriebskosten stiegen von 676 auf…