Tilray-Aktien: Hätte sich investieren gelohnt?

Wenn Sie $1.000 in Tilray-Aktien auf dem pandemischen Tiefstand investiert hätten, würden Sie jetzt so viel besitzen.

Eine solide Investition

Anleger, die während des COVID-19-Marktabsturzes im Jahr 2020 Aktien gekauft haben, konnten in den vergangenen zwei Jahren im Allgemeinen große Gewinne verzeichnen. Aber es steht außer Frage, dass einige namhafte Aktien seit dem Tiefpunkt der Pandemie besser abgeschnitten haben als andere. Tilray kämpfte in den letzten zwei Jahren mit einem schwierigen kanadischen Cannabismarkt. Die mit Abstand größte Nachricht des vergangenen Jahres kam im Dezember 2020, als Tilray eine Fusion mit Aphria ankündigte, aus der das nach Umsatz größte internationale Cannabisunternehmen der Welt entstand.

Aktien stiegen nach Tahlfahrt

Anfang 2020 wurden die Aktien von Tilray bei rund 17,60 Dollar gehandelt. Bis Anfang März sank die Aktie auf 14,74 $, nachdem Nachrichten über die Ausbreitung des Coronavirus in China die Sorge vor einer Pandemie in den USA aufkommen ließen. Tilray erreichte während des pandemiebedingten Ausverkaufs im März seinen Tiefststand bei 2,43 $. Zum Glück für die Tilray-Investoren dauerte die Talfahrt nicht lange. Bis Mai stiegen die Tilray-Aktien wieder auf über 10 $, aber die Rallye kam bis zu den Präsidentschaftswahlen im November zum Stillstand.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tilray?

Tilray im Jahr 2022 und darüber hinaus

Die Aktie erreichte schließlich im Februar 2021 während eines von Kleinanlegern angeheizten Short Squeeze einen Höchststand von 67 $, bevor sie heute auf etwa 6,26 $ zurückfiel. Anleger, die Tilray an dem Tag kauften, an dem es seinen pandemischen Tiefstand erreichte, und daran festhielten, haben dennoch eine beträchtliche Rendite für ihre Investition erzielt. In der Tat wären 1.000 $ in Tilray-Aktien, die am 18. März 2020 gekauft wurden, heute etwa 2.591 $ wert, wenn man von reinvestierten Dividenden ausgeht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 23.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tilray jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tilray-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tilray. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tilray Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tilray
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tilray-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Tilray
US88688T1007
4,49 EUR
0,44 %

Mehr zum Thema

Tilray-Aktie: Tilray im freien Fall!
Benzinga | 06.05.2022

Tilray-Aktie: Tilray im freien Fall!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Tilray Aktie: Das darf nicht passieren! Aktien-Broker 468
Was besagt die Stimmung der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Tilray Brands in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative…
21.04. Tilray-Aktie: Keiner weis, wohin! Aktien-Barometer 388
2022 war bislang kein erfolgreiches Jahr für die Tilray-Aktie: Seit Januar machte das Papier ein Minus von 23,04 Prozent. In der vergangenen Woche hat das Unternehmens wieder negative Zahlen verbucht: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von satten 15,73 Prozent. Um 14:13 Uhr MEZ machte das Papier ein Plus von 2,13 Prozent und notierte somit bei…
Anzeige Tilray: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2644
Wie wird sich Tilray in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tilray-Analyse...
19.04. Tilray Aktie: Keine Angst! Aktien-Broker 504
Welches Kurspotenzial hat Tilray? Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Tilray Brands-Aktie die Einschätzung "Hold" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor0 Buy, 5 Hold, 0 Sell. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 3 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als…
19.04. Tilray-Aktie: Da gehört sie hin! Aktien-Barometer 424
2022 war bislang kein erfolgreiches Jahr für die Tilray-Aktie: Seit Januar machte das Papier ein Minus von 18,35 Prozent. In der vergangenen Woche hat das Unternehmens wieder negative Zahlen verbucht: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 9,89 Prozent. Um 15:34 Uhr MEZ machte das Papier ein Minus von 2 Prozent und notierte somit bei 5,625…

Tilray Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

Tilray Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz