x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tilray-Aktie: Geht’s endlich los?

Die Tilray-Aktie konnte in den letzten vier Wochen um rund 30 Prozent zulegen. Profitiert die Aktie des Cannabisunternehmens von der Legalisierung der Substanz in Deutsch

Auf einen Blick:
  • Die Tilray-Aktie konnte im letzten Monat um ca. 30 Prozent zulegen.
  • Hauptgrund ist die geplante Legalisierung von Cannabis in Deutschland.
  • Tilray ist im Besitz von Lizenzen zum Vertrieb von Cannabis hierzulande.

Nachdem die Tilray-Aktie vor ziemlich genau einem Monat auf ein Allzeittief gefallen war, konnte das Papier des Cannabisunternehmens in den letzten vier Wochen um fast 30 Prozent zulegen. Für Anleger, die bereits seit längerem in Tilray investiert sind, ein schwacher Trost, verzeichnete die Aktie seit Jahresbeginn doch einen Wertverlust von über 40 Prozent. Zeichnet sich jetzt endlich eine Trendwende ab?

Deutschland legalisiert Cannabis

Gut möglich, denn derzeit kommt Bewegung in den deutschen Cannabismarkt. Wie im Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition vorgesehen, soll Cannabis nun auch in Deutschland teilweise legalisiert werden. Bundesgesundheitsminister Lauterbach legte dieser Tage erste Eckpunkte zur geplanten Cannabis-Legalisierung vor.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tilray?

Tilray Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Demnach soll Cannabis künftig rechtlich nicht mehr als Betäubungsmittel eingestuft werden. Kauf und Besitz von 20 Gramm Cannabis sollen für Erwachsene grundsätzlich straffrei sein. Zudem soll der Eigenanbau von bis zu zwei Cannabis-Pflanzen erlaubt werden. Die Menge des berauschenden Wirkstoffs THC im Cannabis darf jedoch maximal 15 Prozent betragen. Für den Verkauf von Cannabisprodukten an junge Erwachsene zwischen 18 und 21 Jahren gilt eine THC-Höchstgrenze von 10 Prozent. Jugendliche unter 18 Jahren, die im Besitz von Cannabis erwischt werden, sollen zukünftig ebenfalls von der Straffreiheit profitieren.

Einer der großen Profiteure?

Für den Hersteller von Cannabisprodukten Tilray eine gute Nachricht. Tilray könnte zu den großen Profiteuren einer Cannabislegalisierung zählen. Das Unternehmen ist im Besitz entsprechender Lizenzen, um Cannabis in Deutschland legal zu vertreiben. Anleger mit einem erhöhten Risikoappetit können den niedrigen Kurs der Tilray-Aktie für einen Einstieg nutzen. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass die Aktie weiterhin sehr volatil bleibt.

Sollten Tilray Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tilray jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tilray-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 05.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tilray. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tilray Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Tilray
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tilray-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tilray
US88688T1007
4,39 EUR
1,05 %

Mehr zum Thema

Tilray-Aktie: Kann die Cannabisaktie neuen Schwung aufnehmen?
Alexander Hirschler | Sa

Tilray-Aktie: Kann die Cannabisaktie neuen Schwung aufnehmen?

Weitere Artikel

Mi Tilray-Aktie: Der neue Cannabis-Boom?Bernd Wünsche 948
Tilray ist am Mittwoch mit einem kleinen Abschlag an den Aktienmärkten kaum von der Stelle gekommen. Dennoch hat die Aktie derzeit einen zumindest tendenziell interessanten Lauf. Dabei könnte eine Börsenlegende eine bedeutende Rolle spielen. Jim Cramer: Es kann zum Ausbruch kommen Gemeldet hatte sich der Börsenexperte Jim Cramer, der als Hedgefonds-Legende gilt. Der geht davon aus, dass bei einer Legalisierung…
07.11. Tilray-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 360
Bereits seit einigen Monaten rangiert der Titel im Bereich von 3,00 bis 4,00 EUR hin und her. Üblicherweise zeigt sich dadurch eine Akkumulationsphase. Die große Frage ist nun - werden die Bullen den Ausbruch Richtung Norden realisieren können? Übergeordnet ist der Trend zumindest immer noch abwärts gerichtet. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Tilray-Aktie jetzt…
Anzeige Tilray: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8339
Wie wird sich Tilray in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tilray-Analyse...
03.11. Tilray-Aktie: Eine neue Hoffnung!Alexander Hirschler 299
Aktien von Cannabisunternehmen haben in den vergangenen Wochen neuen Schwung aufnehmen können. Anfang Oktober schnellte der Kurs des kanadischen Marktführers Tilray um mehr als 30 Prozent in die Höhe. Hintergrund waren Aussagen von US-Präsident Joe Biden, die am Markt die Hoffnung auf eine landesweite Legalisierung neu entfacht haben. Biden hatte erklärt, verurteilte Cannabis-Konsumenten zu begnadigen und die Einstufung des Rauschmittels…
31.10. Tilray-Aktie: Der Traum lebt wieder!Andreas Göttling-Daxenbichler 845
Nachdem sich lange Zeit nichts getan hatte, wurde die Ampel-Regierung in Sachen Cannabis-Legalisierung kürzlich wieder aktiver. Endgültig geklärt ist das Thema zwar noch nicht und es gibt noch Bedenken mit Blick auf EU-Gesetze. Doch immerhin gibt es mittlerweile einen ersten Gesetzesvorschlag und der lässt darauf hoffen, dass das Thema weiter an Fahrt aufnimmt. Profitieren konnte davon die Tilray-Aktie, welche in…

Tilray Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 05.12.2022 liefert die Antwort