Tilray-Aktie: Dramatisch!

Die Tilray-Aktie rutscht gerade auf neue Tiefststände. Wie ist die Trendaussicht und wann könnte eine größere Erholung anstehen?

Mit aktuell 5,31 EUR bewegt sich Tilray weiter in Richtung Süden. Neue Tiefstände zeigen auch immer einen intakten Abwärtstrend auf. Der Abwärtstrend hatte sich Mitte Juli 2021 mit dem Bruch des GD200 zum ersten Mal gezeigt. Als dann im September 2021 die Unterstützung von 10,80 EUR nicht hielt, ging es fulminanter zur Unterseite. Wenn man auf die Grafik blickt, dann sieht man, welche Preisniveaus erreicht werden müssen, um die Trendlage wieder auf bullish zu drehen.

Folgende Marken müssen angelaufen und gebrochen werden

Als Erstes müsste die Tilray-Aktie die 7,00-EUR-Marke aufgebrochen werden. Im weiteren Verlauf muss sogar ein Kurs von mehr als 10,00 EUR angelaufen werden, um ein mittel- und langfristig positives bullisches Bild abzuliefern. Derzeit muss eher von weiter fallenden Kursen ausgegangen werden. Hierbei kommt die Marke von 4,00 EUR sehr starke in den Fokus. Dort ist das September-2020er-Tief zu finden.

Der Heikin-Ashi-Chart von der Tilray-Aktie (D1)

Tilray-Aktie Prognose
Tilray-Aktie | Quelle: TradingView

Was sagt die Trendanalyse (D1) für die Tilray-Aktie?

Macd Oszillator: Bei dem wichtigen Indikator muss geprüft werden, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Außerdem auch, ob sich der Macd über null befindet. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind nur 3 positiv. Insofern ist das als bärisch zu bezeichnen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tilray?

Gleitende Durchschnitte: Jetzt wird geschaut, ob bei der Tilray-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Insofern ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. So geht es nicht weiter!

Parabolic SAR Indikator: Es wird als Letztes noch analysiert, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzig positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.

Die Auswertung der Trendanalyse

20.01.2022: Wie fällt der Blick auf die Gesamtauswertung aus? Von 30 gemessenen Kriterien sind 3 als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 10.00 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Tilray-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tilray jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tilray-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tilray. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tilray Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tilray
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tilray-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Tilray
US88688T1007
4,23 EUR
-3,88 %

Mehr zum Thema

Tilray-Aktie: Tilray im freien Fall!
Benzinga | 06.05.2022

Tilray-Aktie: Tilray im freien Fall!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Tilray Aktie: Das darf nicht passieren! Aktien-Broker 480
Was besagt die Stimmung der Anleger? Die Anleger-Stimmung bei Tilray Brands in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative…
21.04. Tilray-Aktie: Keiner weis, wohin! Aktien-Barometer 400
2022 war bislang kein erfolgreiches Jahr für die Tilray-Aktie: Seit Januar machte das Papier ein Minus von 23,04 Prozent. In der vergangenen Woche hat das Unternehmens wieder negative Zahlen verbucht: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von satten 15,73 Prozent. Um 14:13 Uhr MEZ machte das Papier ein Plus von 2,13 Prozent und notierte somit bei…
Anzeige Tilray: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1420
Wie wird sich Tilray in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tilray-Analyse...
19.04. Tilray Aktie: Keine Angst! Aktien-Broker 513
Welches Kurspotenzial hat Tilray? Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Tilray Brands-Aktie die Einschätzung "Hold" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor0 Buy, 5 Hold, 0 Sell. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 3 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als…
19.04. Tilray-Aktie: Da gehört sie hin! Aktien-Barometer 428
2022 war bislang kein erfolgreiches Jahr für die Tilray-Aktie: Seit Januar machte das Papier ein Minus von 18,35 Prozent. In der vergangenen Woche hat das Unternehmens wieder negative Zahlen verbucht: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 9,89 Prozent. Um 15:34 Uhr MEZ machte das Papier ein Minus von 2 Prozent und notierte somit bei 5,625…

Tilray Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tilray-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Tilray Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz