Thermo Fisher Scientific Aktie: Kann die Aktie von der guten Stimmung profitieren?

Was halten die Anleger von Thermo Fisher Scientific?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Thermo Fisher Scientific. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 8 „Buy“-Signale (bei 0 „Sell“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Thermo Fisher Scientific aktuell kein Dividendenkönig

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Thermo Fisher Scientific aktuell 0,2. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -1,42 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“. Thermo Fisher Scientific bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Thermo Fisher Scientific mit einer Rendite von 21,99 Prozent mehr als 4 Prozent darunter. Die „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,98 Prozent. Auch hier liegt Thermo Fisher Scientific mit 3,99 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Das Kursbild von Thermo Fisher Scientific

Die Thermo Fisher Scientific ist mit einem Kurs von 581,93 USD inzwischen +7,04 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Hold“, da die Distanz zum GD200 sich auf +0,22 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Thermo Fisher Scientific?

Die Stimmungslage im Überblick

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Thermo Fisher Scientific auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Buy“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Thermo Fisher Scientific weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Thermo Fisher Scientific bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Fundamental betrachtet ein Kauf

Die Aktie von Thermo Fisher Scientific gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 22,39 insgesamt 67 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“, der 67,91 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Die Analysten empfehlen den Kauf

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 12 Analystenbewertungen für die Thermo Fisher Scientific-Aktie abgegeben. Davon waren 10 Bewertungen „Buy“, 2 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Thermo Fisher Scientific-Aktie. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Thermo Fisher Scientific aus dem letzten Monat ist ebenfalls „Buy“ (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 665,09 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 14,29 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (581,93 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Thermo Fisher Scientific somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Thermo Fisher Scientific kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Thermo Fisher Scientific jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Thermo Fisher Scientific-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Thermo Fisher Scientific
US8835561023
585,30 EUR
-1,00 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 01:08

Thermo Fisher Scientific News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.07. Thermo Fisher Scientific Aktie: Wird das der nächste Knaller?Aktien-Broker 78
Thermo Fisher Scientific: Welches Kursziel rufen die Banken auf? Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Thermo Fisher Scientific 10 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei…
14.05. Thermo Fisher Scientific Aktie: Was ein seltener Anblick: Die Anlegerstimmung bleibt weiterhin positiv.Aktien-Broker 22
Wie verändert sich das Stimmungsbild? Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Thermo Fisher Scientific für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Thermo…
Anzeige Thermo Fisher Scientific: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5619
Wie wird sich Thermo Fisher Scientific in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Thermo Fisher Scientific-Analyse...
28.04. Thermo Fisher Scientific Aktie: Q1 Gewinneinblicke!Benzinga 15
Thermo Fisher Scientific (NYSE:TMO) meldete seine Ergebnisse für das 1. Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 06:00 Uhr Thermo Fisher Scientific übertraf den geschätzten Gewinn um 17,31% und meldete einen Gewinn pro Aktie von 7,25 $ gegenüber einer Schätzung von 6,18 $. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,91 Milliarden Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf…
28.04. Thermo Fisher Scientific-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!Benzinga 97
Analysten schätzen, dass Thermo Fisher Scientific einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $6,18 ausweisen wird. Thermo Fisher Scientific-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose.…