The Motley Fool: Der Rule Breakers Investmentratgeber – Die 1000%-Chancen von morgen finden, 160 Seiten, 14,...

Als „Tenbagger“, also Kursverzehnfacher, bezeichnete Peter Lynch jene Renditetreiber, die 13 Jahre lang das pulsierende Herzstück seiner Anlagestrategie ausmachten. Zwischen 1977 und 1990 steigerte der legendäre Fondsmanager so das verwaltete Vermögen des von ihm betreuten Magellan Funds von knapp 20 Millionen auf über 14 Milliarden US-Dollar. Über 100 Tenbagger katapultierten die Rendite auf beeindruckende 29,2 Prozent pro Jahr. Seinen Ansatz haben jüngst The Motely Fool in ein zeitgenössisches Gewand gekleidet.

Berühmt geworden ist das „internationale Multimedia-Unternehmen für Finanzdienstleistungen” tatsächlich durch eine ganze Serie spektakulärer Aktienempfehlungen. Ihr Rule Breakers Investmentansatz soll nun auch den gemeinen Anleger lehren, potenzielle Tenbagger systematisch zu identifizieren. Sechs Schritte sind hierfür nötig: Erstens muss es das entsprechende Unternehmen in einer wichtigen und wachsenden Industrie tätig sein. Zweitens muss es sich um Platzhirsche beziehungsweise Pioniere mit dem gewissen Etwas handeln. Drittens muss das Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil (Burggraben) aufweisen. Ferner viertens über ein cleveres Management und smarte Unterstützung verfügen. Fünftens müssen die Produkte oder Dienstleistungen eine hohe Attraktivität für die Kunden aufweisen. Sechstens schließlich muss es sich um ein angeblich überbewertetes Unternehmen handeln.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei British American Tobacco?

Die Punkte eins bis fünf entsprechen im Wesentlichen dem konventionellen „Value Investing“, lediglich der sechste Punkt sticht in der Auflistung deutlich hervor. Überbewertete Unternehmen kaufen? Ja, denn statistisch betrachten seien die Kursvervielfacher fast immer überbewertet. Wie nicht anders zu erwarten, bleiben The Motley Fool ihrem aus zahlreichen Publikationen bekannten Stil treu. Der Text ist locker-leicht geschrieben, die Ansprache sehr direkt, die gut 150 Textseiten zügig durchgelesen. Jedes der sechs Filterkriterien stützt sich sowohl auf harte als auch weiche Faktoren, was die Analyse zu „einer gewissen Form von Kunst“ erhebt.

Der besondere Clou sind sicherlich die „Hausaufgaben” am Ende einer jeden der sechs Lektionen. Wer diese im Zuge der Lektüre sukzessive und ernsthaft bearbeitet, erarbeitet sich zweifelsohne eine solide Wissens- und Wertpapierbasis. Dementsprechend richtet sich das Buch vor allem an überzeugte „Stock-Picker“, die mit wertorientiertem Anlegen beziehungsweise „Value Investing“ für Wachstumswerte den Markt deutlich zu schlagen gedenken. Dies erfordert allemal eine stabile Anlegerpsyche.

Sollten Valneva Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
05:25 Comcast-Aktie: Wichtiger Grundstein zusammen mit YWCA gelegt! DPA
Digital Community Learning Space Comcast Washington und YWCA Seattle | King | Snohomish gaben die Eröffnung eines neuen Lift Zone Lab bekannt: Digital Community Learning Space" mit kostenlosem WiFi-Zugang in den Somerset Village Apartments des YWCA in Lynnwood, Washington. Comcast steuerte kostenlose Internetverbindungen, eine Investition von 76.000 Dollar und eine hochmoderne technische Ausstattung für das Labor bei. Die Somerset Village…
05:20 Energiekontor AG-Aktie: Rekordergebnis! DPA
Ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2021  Die Energiekontor AG hat gestern, am 19. Mai 2022, ihre 22. ordentliche Hauptversammlung (HV) in digitaler Form abgehalten. Der Vorstandsvorsitzende der Energiekontor AG, Peter Szabo, erläuterte auf der Hauptversammlung das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2021 und gab einen positiven Wachstumsausblick für die kommenden Jahre. Wichtige Meilensteine Zu den wichtigsten Meilensteinen des erfolgreichen Geschäftsjahres 2021 gehörte der…
05:15 Energiekontor AG-Aktie: Aktienrückkauf beschlossen! DPA
Im Einzelnen wurden die folgenden Beschlüsse gefasst 1. Der auf Basis der Vorstands- und Aufsichtsratsbeschlüsse vom 21. Mai 2021 durchgeführte und bisher nur ausgesetzte Aktienrückkauf, der am 25. Mai 2021 begonnen und am 25. April 2022 unterbrochen wurde, wird nicht wieder aufgenommen und ist damit beendet. 2. Auf der Grundlage der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 20. Mai 2020 darf die…
05:10 ENCAVIS AG-Aktie: Dividendenerhöhung! DPA
Erhöhung der Bardividende Die Hauptversammlung des im SDAX (Prime Standard; ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG hat eine weitere Erhöhung der Bardividende auf 0,30 Euro (Vorjahr: 0,28 Euro) je auf den Inhaber lautende Stückaktie beschlossen. Mit dieser zehnten Dividendenerhöhung in Folge wird das 2017 gegebene Dividendenversprechen einer Zieldividende von 0,30 Euro je Aktie für das…
05:05 Dogecoin: Gibt es noch eine Chance? Benzinga
Ein weiterer schlechter Tag für die Märkte Bei Redaktionsschluss hielt sich Dogecoin über dem Tagestief vom Donnerstag, und da die Kryptowährung nicht über das Tageshoch vom Donnerstag anstieg, hat sich Dogecoin in einem inneren Balkenmuster eingerichtet. Inside-Bar-Muster Ein Inside-Bar-Muster deutet auf eine Konsolidierungsphase hin und wird in der Regel von einer Fortsetzungsbewegung in Richtung des aktuellen Trends gefolgt. Ein Inside-Bar-Muster…
05:00 Marathon Digital Holdings-Aktie: Aktien auf Talfahrt! Benzinga
Aktien von Krypto-Aktien, darunter Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN) und Marathon Digital Holdings Inc (NASDAQ:MARA), notieren am Freitagmorgen angesichts der anhaltenden Schwäche von Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH) niedriger. Coinbase ist die führende Kryptowährungs-Börse in den Vereinigten Staaten Bitcoin wird am Freitagmorgen 2,87% niedriger bei rund 29.300$ gehandelt. Ethereum wird am Freitagmorgen 2,72% niedriger bei rund $1.950 gehandelt.  Coinbase…
01.01.1970 Templeton Growth-Fonds: Hält die Unterstützung stand? Johannes Weber
Das Management des Fonds strebt ein mittel bis langfristiges Wachstum für den Anleger an. Dabei ist die Anlagestrategie ein aktiv verwalteter Fonds mit einer Verwaltungsgebühr von 1,5 %. Der Ausgabeaufschlag beträgt dabei 5,75 %. Insgesamt wird zum Großteil in Aktien investiert. Dieser Teil beträgt 94,5 %. Zum restlichen Teil wird in Barmittel investiert. Das Volumen des Fonds beträgt 7,23 Milliarden…
01.01.1970 Pictet Water P Euro Acc-Fonds: Keine guten Zeichen für den weiteren Verlauf! Johannes Weber
Der Fondswert steigert sich durch positive Auswirkungen auf gesellschaftliche und ökologische Ziele. Hauptsächlich investiert der Teilfonds in Unternehmen aus der Wasserversorgung und Wassertechnik. Zudem beinhaltet der Fonds auch Unternehmen, die in Umweltdiensten tätig sind. Der Fonds hat ein Volumen von 8,29 Milliarden Euro und ist thesaurierend. Die Zusammensetzung des Fonds Der Großteil der investierten Unternehmen befindet sich in den USA…
01.01.1970 Arero-Der Weltfonds: Ein volatiler Markt! Johannes Weber
Der Fonds beinhaltet Aktien, Renten und Rohstoffe. Dabei wird vom Fondsmanagement auf ein nachhaltiges Wachstum für den Anleger abgezielt. Durch Direktinvestitionen werden die Renten und Aktien abgebildet. Das Fondsvolumen beläuft sich auf 1,53 Milliarden Euro und der Fonds ist thesaurierend. Auf Aktien entfallen 52 % der Investitionssumme. Anleihen nehmen in dem Fonds genau 35,8 % ein und Barmittel 6,4 %.…
01.01.1970 Allianz Gl. Artificial Intell. A EUR-Fonds: Schwierige Zeiten! Johannes Weber
70 % des Fondsvermögens des Fonds Allianz Gl. Artificial Intell. A EUR Fonds werden in Aktien investiert. Dabei liegt der Fokus vor allem auf Unternehmen, die sich mit der künstlichen Intelligenz auseinandersetzen. Somit wird für die Anleger auf langfristige Sicht ein Kapitalzuwachs generiert. Der Fonds hat ein Volumen von 5,65 % und ist ausschüttend. Die Verwaltungsgebühr liegt bei 1,75 %.…
01.01.1970 DWS Investa-Fonds: Geht es wieder bergauf? Johannes Weber
Der DWS Investa Fonds wird aktiv verwaltet und hat eine Verwaltungsgebühr von 1,2 %. Durch den Vergleichsmaßstab DAX wird versucht, einen nachhaltigen Wertzuwachs zu generieren. Durch den Vergleichsindex stehen deutsche Aktien im Mittelpunkt. Dabei wird neben einer soliden Perfomance des Unternehmens auch auf ökologische und soziale Aspekte geachtet. Die Auswahl erfolgt somit sorgfältig und mithilfe einiger Kriterien. Das Fondsvolumen beträgt…
01.01.1970 Deka-Global Champions – CF Euro DIS-Fonds: Champion am Kriseln! Johannes Weber
Ein mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs ist das Ziel des Deka-Global Champions – CF Euro DIS-Fonds. Dabei werden mindestens 61 % in Aktien investiert. Bei den Unternehmen konzentriert man sich auf die von Schwellenländer. Diese sollten überdurchschnittlich von der wirtschaftlichen Entwicklung profitieren. Dabei beinhaltet der Fonds große Namen, die jedem Anleger etwas sagen, aber auch regionale Unternehmen, die eine starke Wertsteigerung…
01.01.1970 Flossbach von Storch Multiple Opportunities 2 – R Euro DIS-Aktie: Der Kurs könnte nach unten driften! Johannes Weber
Der Teilfonds bemüht sich, einen angemessenen Wertzuwachs mit einem geringen Risiko für die Anleger zu realisieren. Dabei wird auf eine fundamentale Analyse der Finanzmärkte gesetzt und auf Basis dieser in verschiedene Unternehmen weltweit investiert. Der Fonds nimmt eine Verwaltungsgebühr von 1,53 % und ist ausschüttend. Das Morningstar Rating beträgt 5 Sterne. Insgesamt hat der Fonds ein Volumen von 13,15 Milliarden…
01.01.1970 DWS Deutschland-Fonds: Kommt es hier zu weiteren Verlusten? Johannes Weber
Der DWS Deutschland Fonds wird aktiv verwaltet. Für die Anleger des Fonds wird ein mittelfristiges bis langes Kapitalzuwachs angestrebt. Dadurch wird hauptsächlich in deutsche Unternehmen in Form von Aktien investiert. Dabei wird jedoch auf eine Diversifizierung geachtet, um das Risiko zu streuen. Jedoch fokussiert sich der Anleger auf das Wachstum der deutschen Wirtschaft, was somit phasenweise zu Verlusten führen kann. …
01.01.1970 BGF World Mining-Fonds: Taugt die Branche etwas? Johannes Weber
Um das investierte Kapital der Anleger zu maximieren, investiert der Fonds 70 % des Vermögens in die Bergbau- und Metallbranche. An diesen Unternehmen wird sich in Form von Anteilen, daher Aktien, beteiligt. Das Fondsvolumen beträgt 6,34 Milliarden Euro und der Fonds ist thesaurierend. Interessant ist die Mindestsumme der Einmalanlage, die bei 5.000 USD liegt. Die Mindestsumme der Folgeeinlage liegt bei…

Autor: