The Carlyle Aktie: Erfreuliche Ereignisse!

The Carlyle: Der RSI mit neuen Signalen

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Carlyle-Aktie hat einen Wert von 25,49. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine „Buy“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (38,41). Der RSI25 liegt bei 38,41, was bedeutet, dass Carlyle hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Carlyle.

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Carlyle-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 45,44 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (37,73 USD) deutlich darunter (Unterschied -16,97 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 34,93 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+8,02 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Carlyle ergibt, die Aktie erhält eine „Buy“-Bewertung. Die Carlyle-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei The Carlyle?

Anleger sind positiv gestimmt

Die Diskussionen rund um Carlyle auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Carlyle sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Sollten The Carlyle Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich The Carlyle jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen The Carlyle-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
The Carlyle
US14309L1026

Mehr zum Thema

Carlyle Group-Aktie: So hoch wird der Gewinn pro Aktie geschätzt!
Benzinga | 30.04.2022

Carlyle Group-Aktie: So hoch wird der Gewinn pro Aktie geschätzt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.04. Carlyle Group Aktie: Zusammenfassung Q1-Ergebnisse!Benzinga 4
Carlyle Group (NASDAQ:CG) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 08:00 Uhr. Carlyle Group verfehlte die Gewinnschätzungen um 27,45% und meldete ein EPS von $0,74 gegenüber einer Schätzung von $1,02. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $167,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,8,…
09.04. Carlyle Group-Aktie: Wie ist die aktuelle Lage?Benzinga 2
Carlyle Group (NASDAQ:CG) hat den Markt in den letzten 5 Jahren um 8,65% auf einer annualisierten Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 22,49% erzielt. Derzeit hat Carlyle Group eine Marktkapitalisierung von $15,92 Milliarden. Kauf von CG-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 5 Jahren CG-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären diese heute…
Anzeige The Carlyle: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4307
Wie wird sich The Carlyle in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle The Carlyle-Analyse...
10.02. Carlyle Group Aktie: Dividende wird fällig!Benzinga 23
Sonntag ist die letzte Chance für Investoren, die nächste Dividendenausschüttung von Carlyle Group (NASDAQ:CG) zu erhalten. Was ist passiert? Das Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, dass es den Aktionären eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,25 US-Dollar pro Aktie zahlen wird. Am Montag wird Carlyle Group ex-Dividende gehandelt, was bedeutet, dass die Aktie niedriger gehandelt wird, um diese Ausschüttung widerzuspiegeln.…
04.02. Carlyle Group Aktie: Gewinnschätzungen übertroffen!Benzinga 25
Die Carlyle Group (NASDAQ:CG) hat am Donnerstag, den 3. Februar 2022 um 08:00 Uhr die Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Carlyle Group übertraf die Gewinnschätzungen um 66,12% und meldete ein EPS von $2,01 gegenüber einer Schätzung von $1,21, was die Analysten überraschte. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum…