Thales Aktie: Das hat Konsequenzen!

Welche Chancen bietet die Dividende?

Thales hat mit einer Dividendenrendite von 2,46 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (10.93%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“-Branche beträgt -8,47. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Thales-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

Thales: Stimmung verdüstert sich

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Thales konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Sell“. Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Thales auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Thales?

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Thales mit einem Wert von 19,93 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 40,92 , womit sich ein Abstand von 51 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Sollten Thales Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Thales jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Thales-Analyse.

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Thales
FR0000121329
117,90 EUR
0,43 %

Mehr zum Thema

Thales-Anleger sollten sich noch gedulden!
Aktien-Broker | 13.05.2022

Thales-Anleger sollten sich noch gedulden!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Thales-Aktie: Noch Luft nach oben? Peter Wolf-Karnitschnig 206
Mit einem Kurs von 127 Euro stellte die Thales-Aktie heute ein neues Allzeithoch auf. Seit Ausbruch des Ukraine-Krieges konnte die Aktie des französischen Militärtechnik-, Luft- und Raumfahrtkonzerns um mehr als 50 Prozent zulegen. Wie viel Luft nach oben hat die Thales-Aktie noch? Die Analysten sind sich uneins Darüber herrscht bei Analysten derzeit keine Einigkeit. Die Deutsche Bank hob ihr Kursziel…
17.03. Thales-Aktie: So sieht ein Gewinner aus! Peter Wolf-Karnitschnig 218
Auch die Thales-Aktie zählt zu den großen Profiteuren des Ukraine-Krieges. Seit Kriegsausbruch ist der Kurs des französischen Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzerns um über 35 Prozent gestiegen. Bereits in den Wochen zuvor, als sich die militärische Auseinandersetzung zwischen Russland und der Ukraine ankündigte, stieg die Thales-Aktie um ca. 15 Prozent. Wie sieht die Zukunft für die Aktie aus? Volle Auftragsbücher Die…
Anzeige Thales: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4511
Wie wird sich Thales in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Thales-Analyse...
28.02. Thales Aktie: Das ist einfach klasse! Aktien-Broker 266
Die Kursentwicklung im Vergleich mit dem Markt Thales erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 45,62 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung"-Branche sind im Durchschnitt um 12,02 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +33,6 Prozent im Branchenvergleich für Thales bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 10,37 Prozent im letzten Jahr. Thales lag…
27.02. Thales-Aktie: Das ist einfach nur unbeschreiblich … Volker Gelfarth 642
Die organische Wachs[1]tumsrate lag sogar bei 6,2%. Dabei haben sich die einzelnen Geschäftsbereiche unterschiedlich entwickelt. Im Bereich Luftfahrt lag das Umsatzplus bei 7,3% auf 3,1 Mrd €. Am besten entwickelte sich das Verteidigungsgeschäft, das um 8,8% auf 6 Mrd € zulegte. Kleinere Rückschläge musste Thales dagegen bei den digitalen Techniken verzeichnen. Hier ging der Umsatz um 4,3% auf 2,2 Mrd…