59,82 EUR
-5,05 %

Textron Specialized Vehicles: Ruft Personentransportfahrzeuge zurück!

Textron Specialized Vehicles ruft Personentransportfahrzeuge zurück

WASHINGTON (dpa-AFX) – Textron Specialized Vehicles mit Sitz in Augusta, Georgia, ruft bestimmte Personal Transportation Vehicles (PTVs) wegen Sturz- und Verletzungsgefahr zurück, teilte die U.S. Consumer Product Safety Commission mit.

Rückruf betrifft etwa 280 Einheiten

Der Rückruf betrifft etwa 280 Einheiten von 2022 E-Z-GO Freedom RXV ELiTE, Freedom RXV Gas und Freedom RXV 48V Personentransportfahrzeugen mit einem nach hinten gerichteten Sitz.

Die zurückgerufenen Fahrzeuge haben Seriennummern im Bereich von 5633701 bis 5651753. Diese Fahrzeuge werden gemeinhin als Golfwagen oder Golfcars bezeichnet und dienen in erster Linie der Personenbeförderung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Textron?

Die Fahrzeuge wurden in den Vereinigten Staaten hergestellt und von August 2021 bis Dezember 2021 bei E-Z-GO-Händlern im ganzen Land und online über das Dealer to Driveway-Programm von E-Z-GO zu Preisen zwischen 9.900 und 17.450 US-Dollar verkauft.

Nach Angaben der Behörde kann die Struktur des Rücksitzes des PTV versagen, was dazu führen kann, dass der Rücksitz unerwartet kippt, was eine Sturz- und Verletzungsgefahr für die Mitfahrer darstellt.

Keine Berichte über Zwischenfälle

Bislang liegen dem Unternehmen jedoch keine Berichte über Zwischenfälle oder Verletzungen im Zusammenhang mit den zurückgerufenen Fahrzeugen vor. Die Verbraucher werden gebeten, den nach hinten gerichteten Sitz ihres zurückgerufenen Fahrzeugs nicht mehr zu benutzen und sich wegen einer kostenlosen Reparatur an Textron zu wenden.

Gratis PDF-Report zu Textron sichern: Hier kostenlos herunterladen

EGL Motor Inc. rief Anfang dieser Woche rund 2.900 Jugend-Geländefahrzeuge (ATV) der Marken EGL und ACE wegen möglicher Verletzungsgefahr und Verletzung der ATV-Sicherheitsstandards zurück.

CRT Motor rief letzte Woche etwa 100 Jugend-ATVs wegen Unfallgefahr und Verstoßes gegen die Sicherheitsnormen des Bundes zurück. Im Oktober letzten Jahres rief Luyuan Inc. etwa 6.800 Einheiten wegen der gleichen Probleme zurück.

Copyright(c) 2022 RTTNews.com. Alle Rechte vorbehalten.

Urheberrecht RTT News/dpa-AFX

Sollten Textron Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Textron jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Textron Aktie.