Textron-Aktie: Wie Sie diese Neuigkeiten einordnen können!

Textron erhält Auftrag von Thrive Aviation und schließt mit Xwing eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung

Überblick

  • Die Tochtergesellschaft von Textron Inc.(NYSE:TXT), Textron Aviation, hat von dem in Las Vegas ansässigen Privatflugzeug-Charterunternehmen Thrive Aviation einen Auftrag über drei weitere Cessna Citation Longitude Business Jets erhalten, die ab Dezember 2021 geliefert werden sollen. Die finanziellen Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben.
  • Mit diesem Auftrag wird die Flotte von Thrive Aviation auf 15 Flugzeuge von Textron Aviation aufgestockt.
  • Zuvor hatten Xwing, das Pionierunternehmen für autonomes Fliegen, und Textron Aviation eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung unterzeichnet.
  • Im Rahmen dieser nicht-exklusiven Vereinbarung werden Xwing und Textron Aviation zusammenarbeiten, um die Integration von Autoflight-Technologien in bestehende und zukünftige Flugzeuge zu beschleunigen, beginnend mit der Cessna Grand Caravan.
  • Kursentwicklung: TXT-Aktien schlossen am Dienstag um 0,30% höher bei $71,36.

Textron kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Textron jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Textron-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Textron
US8832031012
60,34 EUR
-0,90 %

Mehr zum Thema

Textron-Aktie: Aktien steigen nach Gewinnsprung in Q1!
Benzinga | 29.04.2022

Textron-Aktie: Aktien steigen nach Gewinnsprung in Q1!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Textron-Aktie: Zusammenfassung der Q1 Ergebnisse! Benzinga 92
Textron (NYSE:TXT) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 06:30 Uhr. Ergebnisse Textron übertraf den geschätzten Gewinn um 31,34% und meldete ein EPS von $0,88 gegenüber einer Schätzung von $0,67. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 122,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um…
28.04. Textron-Aktie: Aktionäre optimistisch! Benzinga 74
Analysten schätzen, dass Textron einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,67 ausweisen wird. Textron-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose. Bisherige Gewinnentwicklung Im letzten…
Anzeige Textron: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5071
Wie wird sich Textron in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Textron-Analyse...
07.04. Textron-Aktie: Auftrag bis zu 30 Cessna Citation Jets! Benzinga 128
Kaufvertrag über bis zu 30 Jets Textron Aviation, ein Textron Inc (NYSE:TXT) Unternehmen, hat mit Exclusive Jets, LLC, die als flyExclusive firmiert, einen Kaufvertrag über bis zu 30 Cessna Citation CJ3+ Jets geschlossen. flyExclusive erwartet die Auslieferung von fünf Flugzeugen im Jahr 2023, mit der Option, weitere Flugzeuge für Lieferungen bis 2025 zu kaufen. Cessna Citation Jets werden von Textron Aviation entwickelt…
18.03. Textron-Aktie: Kauf des Elektroflugzeug-Pioniers Pipistre! Benzinga 128
Textron Inc. (NYSE:TXT) hat den Kauf von Pipistrel, einem Hersteller von elektrisch angetriebenen Flugzeugen mit Sitz in Slowenien und Italien, vereinbart. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Textron plant die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs, Textron eAviation, der sich auf die Entwicklung nachhaltiger Flugzeuge konzentriert und Pipistrel einschließt. "Pipistrel versetzt Textron in eine einzigartig starke Position, um Technologien für…