Texas Instruments-Aktie: Lieber spät als nie!

In wenigen Tagen stehen die neuen Zahlen von Texas Instruments ins Haus. Der Einstieg könnte sich für Anleger lohnen – und das, obwohl Aktionäre die Ergebnisse zum Teil bereits vorweggegriffen haben.

Auch für Texas Instruments ist es in wenigen Tagen so weit: Das Unternehmen wird am 26.04. seinen Geschäftsbericht für das 1. Quartal vorstellen. Wird man seine eigenen Gewinn- und Umsatz-Prognosen übertreffen können? Welche Auswirkungen könnte dieser Tag auf den Aktienkurs von Texas Instruments haben?

Gerade einmal 13 Tage noch bis Texas Instruments seine neuen Zahlen veröffentlichen will. Was können Aktionäre nun vom Geschäftsbericht des auf 159,00 Milliarden USD Börsenwert dotierten Unternehmens erwarten? Analysehäuser gehen laut Marketscreener-Daten im Konsens davon aus, dass Texas Instruments ein starkes Umsatzplus vermelden wird: In Q1 2022 soll der Umsatz 4,72 Milliarden USD betragen – im Vorjahresvergleich eine Steigerung von 10,07 Prozent. Das operative Ergebnis (Ebit) schätzen die Experten auf einen Gewinn von 2,36 Milliarden USD, was einem Plus von 21,51 Prozent entspricht.

Wie Aktionäre jetzt reagieren bei Texas Instruments-Aktie!

Aufs Gesamtjahr gerechnet wird der Umsatz von 18,34 Milliarden USD laut Expertenkonsens um 8,46 Prozent auf 19,90 Milliarden USD sinken. Das operative Ergebnis (Ebit) schätzen die Analysehäuser im Mittel auf einen Gewinn von 9,96 Milliarden USD, was ein Plus von 11,18 Prozent bedeutet würde. Auch der Gewinn je Aktie erhöht sich damit um 10,29 Prozent auf 9,11 USD.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Texas Instruments?

Für den Kurs der Texas Instruments-Aktie ging es in den vergangenen 30 Tagen um 13,02 Prozent abwärts. Das lässt darauf schließen, dass Anleger die pessimistischen Analystenschätzungen zum Teil bereits vorweggreifen.

Das sind laut Analysten und Charttechnik die Aussichten der Texas Instruments-Aktie!

Die Geschäftsentwicklung von Texas Instruments haben die Analysehäuser in ihren 12-Monats-Kurszielen berücksichtigt: Dem Konsens nach wird der Aktienkurs in einem Jahr 198,46 USD betragen – verglichen zum jetzigen Stand ein Gewinn von 49,09 USD. Sollten interessierte Anleger nun einsteigen wollen, müssten sie gemäß dieser Schätzungen in 12 Monaten mit einer Rendite von 32,87 Prozent rechnen.

Bei 162,00 USD könnte es jedoch kurzfristig zu einer Unterstützung kommen, wie unterschiedliche Charttechnik-Instrumente andeuten.

Sollten Texas Instruments Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Texas Instruments jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Texas Instruments-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Texas Instruments
US8825081040
158,98 EUR
-1,59 %

Mehr zum Thema

Texas Instruments Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!
Aktien-Broker | 17.05.2022

Texas Instruments Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Texas Instruments-Aktie: Die Leerverkaufsquote steigt! Benzinga 86
Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 15,27 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,66% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,4 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl der Aktien, die leerverkauft wurden, aber noch nicht gedeckt oder glattgestellt…
28.04. Texas Instruments-Aktie: Das müssen Sie wissen! Benzinga 170
Susquehanna hat beschlossen, sein positives Rating für Texas Instruments (NASDAQ:TXN) beizubehalten und sein Kursziel von $230,00 auf $215,00 zu senken. Aktien von Texas Instruments handeln in den letzten 24 Stunden mit einem Plus von 0,66% bei $169,56 pro Aktie. Ein Anstieg auf 215,00 $ würde einen Anstieg von 26,8 % gegenüber dem aktuellen Aktienkurs bedeuten. Über Texas Instruments Das in…
Anzeige Texas Instruments: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7373
Wie wird sich Texas Instruments in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Texas Instruments-Analyse...
27.04. Texas Instruments-Aktie: Rutscht nach Q1-Ergebnissen ab! Benzinga 104
Texas Instruments Incorporated (NASDAQ:TXN) meldete für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 14% Die Bruttomarge stieg um 496 Basispunkte auf 70,2%. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 32,2% auf $2,56 Mrd. im Jahresvergleich, und die Marge stieg um 704 Basispunkte auf 52,3%. Das EPS verbesserte sich im Jahresvergleich um 26% auf 2,35 $ und übertraf damit den Konsens von 2,18 $. TXN’s Cash…
27.04. Texas Instruments-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung! Benzinga 110
Ergebnisse Texas Instruments übertraf den geschätzten Gewinn um 7,8 % und meldete ein EPS von $2,35 gegenüber einer Schätzung von $2,18. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $616,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,33, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,51% stieg. Hier's ein Blick auf Texas Instruments's…