Texas Instruments-Aktie: Das müssen Sie wissen!

Susquehanna behält die positive Bewertung für Texas Instruments bei.

Susquehanna hat beschlossen, sein positives Rating für Texas Instruments (NASDAQ:TXN) beizubehalten und sein Kursziel von $230,00 auf $215,00 zu senken.

Aktien von Texas Instruments handeln in den letzten 24 Stunden mit einem Plus von 0,66% bei $169,56 pro Aktie.

Ein Anstieg auf 215,00 $ würde einen Anstieg von 26,8 % gegenüber dem aktuellen Aktienkurs bedeuten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Texas Instruments?

Über Texas Instruments

Das in Dallas ansässige Unternehmen Texas Instruments erwirtschaftet über 95 % seines Umsatzes mit Halbleitern und den Rest mit seinen bekannten Taschenrechnern. Texas Instruments ist der weltweit größte Hersteller von analogen Chips, die zur Verarbeitung von Signalen aus der realen Welt wie Ton und Strom verwendet werden. Texas Instruments hat auch einen führenden Marktanteil bei Prozessoren und Mikrocontrollern, die in einer Vielzahl von elektronischen Anwendungen eingesetzt werden.

Über Analystenbewertungen

Analysten arbeiten im Bank- und Finanzwesen und sind in der Regel auf die Berichterstattung für Aktien oder bestimmte Sektoren spezialisiert. Analysten können an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teilnehmen, die Jahresabschlüsse von Unternehmen untersuchen und mit Insidern kommunizieren, um „Analystenbewertungen“ für Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal.

Einige Analysten geben auch Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen ab, um weitere Anhaltspunkte für Aktien zu liefern. Anleger, die Analystenbewertungen nutzen, sollten beachten, dass diese speziellen Ratschläge von Menschen stammen und fehleranfällig sein können.

Texas Instruments kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Texas Instruments jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Texas Instruments-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Texas Instruments
US8825081040
164,16 EUR
1,63 %

Mehr zum Thema

Texas Instruments-Aktie: Die Leerverkaufsquote steigt!
Benzinga | 30.04.2022

Texas Instruments-Aktie: Die Leerverkaufsquote steigt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Mizuho-Aktie: Das müssen Sie wissen! Benzinga 134
Mizuho hat beschlossen, sein Neutral-Rating für Texas Instruments (NASDAQ:TXN) beizubehalten und sein Kursziel von $190,00 auf $175,00 zu senken. Die Aktien von Texas Instruments notieren in den letzten 24 Stunden um 0,66% höher bei $169,56 pro Aktie. Ein Anstieg auf $175,00 würde einen Anstieg von 3,21% gegenüber dem aktuellen Aktienkurs bedeuten. Über Texas Instruments Das in Dallas ansässige Unternehmen Texas…
27.04. Texas Instruments-Aktie: Rutscht nach Q1-Ergebnissen ab! Benzinga 104
Texas Instruments Incorporated (NASDAQ:TXN) meldete für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von 14% Die Bruttomarge stieg um 496 Basispunkte auf 70,2%. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 32,2% auf $2,56 Mrd. im Jahresvergleich, und die Marge stieg um 704 Basispunkte auf 52,3%. Das EPS verbesserte sich im Jahresvergleich um 26% auf 2,35 $ und übertraf damit den Konsens von 2,18 $. TXN’s Cash…
Anzeige Texas Instruments: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8042
Wie wird sich Texas Instruments in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Texas Instruments-Analyse...
26.04. Texas Instruments-Aktie: Wo steht sie bei den Analysten? Benzinga 80
Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 0 4 2 0 Letzte 30D 0 0 0 1 0 Vor 1M 0 0 1 0 0 Vor 2M 0 0 0 0 0 Vor 3M 0 0 3 1 0 Nach Angaben von 6 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Texas Instruments ein…
25.04. Texas Instruments-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 86
Analysten schätzen, dass Texas Instruments einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $2,18 ausweisen wird. Die Bullen von Texas Instruments werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die…