Tesla und BYD: Müssen Tesla-Anleger sich Sorgen machen?

Bislang feiert Tesla mit Abstand die größten erfolge im noch jungen Markt rund um Elektroautos. Doch die Konkurrenz versucht immer stärker, sich Marktanteile zu sichern.

Jahrelang wurden Teslas Ambitionen im E-Auto-Bereich von den großen Autokonzernen im besten Fall belächelt und manches Mal auch verdammt. Mittlerweile hat das Blatt sich gewendet und jeder in der Branche, der etwas auf sich hält, setzt schon längst voll und ganz auf E-Autos für die Zukunft.

Daraus ergibt sich für Tesla ein steigender Konkurrenzdruck und noch in diesem Jahr wird BYD derzeitigen Plänen in Europa weiter Druck machen. Kürzlich bekräftigte der chinesische Konzern einmal mehr, unter anderem auch in Deutschland seine Stromer auf die Straße bringen zu wollen.

Wird es ungemütlich für Tesla?

Die Konkurrenz aus Fernost könnte sich als problematisch für Tesla erweisen, denn BYD, Nio und Co. können nicht nur mit guter Technik überzeugen. Sie haben zumindest das Potenzial, auch über den Preis anzugreifen. Dazu gesellen sich natürlich auch noch diverse andere Hersteller, welche Tesla technologisch das Wasser abzugraben drohen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Die Zeiten dürften also ungemütlicher werden für den derzeitigen Branchenprimus, der mit seinem Börsenwert noch immer sämtliche anderen Autohersteller um mehrere Größenordnungen übertrifft. Bisher scheinen die Anleger sich aber noch keine großen Sorgen zu machen. Im Gegenteil, nach guten Zahlen im zweiten Quartal befindet die Tesla-Aktie sich wieder ordentlich im Aufwind.

Das kann sich sehen lassen

Im US-Handel konnte das Papier gestern die Marke bei 900 US-Dollar hinter sich lassen. Hierzulande nehmen die Anleger nun die Linie bei 900 Euro ins Visier und die Chancen auf Erfolg stehen nicht schlecht. Am Mittag standen bereits 898,80 Euro auf dem Ticker und es ließe sich eine positive Tendenz feststellen.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Tesla
US88160R1014
876,90 EUR
5,16 %

Mehr zum Thema

Tesla und Nikola: Klappt es dieses Mal?
Andreas Göttling-Daxenbichler | 12:26

Tesla und Nikola: Klappt es dieses Mal?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Tesla Whale Trades gesichtet Benzinga 239
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung gegenüber Tesla eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Tesla (NASDAQ:TSLA) haben wir 142 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 35 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 64 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von…
Fr Elon Musk und Michael Burry kritisieren Pläne zur verstärkten Einstellung von IRS-Mitarbeitern und sagen, da... Benzinga 95
Das Inflationsbekämpfungsgesetz, das vor kurzem vom Senat gebilligt wurde, empfiehlt eine Rückstellung in Höhe von 80 Milliarden Dollar für den Internal Revenue Service, um die Durchsetzung der Vorschriften und die Einstellung von Personal zu verbessern. Gerüchte über eine Aufstockung der Bundesbehörde um 87.000 neue Mitarbeiter bis zum Jahr 2031 machen die Runde, und Berichten zufolge sollen 46 Milliarden Dollar der…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8062
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Do Dogecoin reagiert auf CPI-Daten, wird aber nicht von Prominenten gelobt: Was ist los mit der Kryptowährung? Benzinga 40
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) wurde während des 24-Stunden-Handels am Donnerstag um etwa 3 % höher gehandelt, parallel zu Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH), die um etwa 3,6 % bzw. 3,8 % gehandelt wurden. Der Kryptowährungssektor erhält ebenso wie der allgemeine Markt positive Impulse, nachdem er positiv auf die am Mittwoch veröffentlichten Daten zum Verbraucherpreisindex reagiert hat, die zeigen, dass…
Do Ist Teslas selbstfahrende Technik sicher? Dieser Tester sagt "Nein", ohne die Software tatsächlich zu aktivie... Benzinga 5
Dan O'Dowd von Green Hills Software, einem Unternehmen, das an automatisierten Fahrsystemen arbeitet, glaubt nicht, dass Tesla Inc's (NASDAQ:TSLA) Full Self-Driving (FSD) Beta sicher genug für den Straßenverkehr ist. In einem neuen Video behauptet O'Dowd's "The Dawn Project" zu zeigen, wie Tesla's FSD Beta mehrfach über kindergroße Schaufensterpuppen fährt. Außerdem fordert er den Kongress auf, das FSD-Programm zu beenden. Fed Lambert…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort