Tesla: Neue Rekorde voraus?

Eine kleine Phase der Schwäche scheint Tesla bereits überstanden zu haben. Nun wird bei den Analysten schon von neuen Höchstständen geträumt.

Irgendwann hört man auf zu zählen, wie oft Tesla seine Skeptiker schon eines Besseren belehren konnte. Mit den Zahlen für das zweite Quartal stellte der Konzern jüngst eindrucksvoll unter Beweis, dass die Gewinne auch in Krisenzeiten sprudeln und die Verkaufszahlen stimmen.

Das sorgte für beste Stimmung bei den Börsianern und auch die Analysten sind verzückt. Deren Prognosen für die Tesla-Aktie hat sich kürzlich „Der Aktionär“ genauer angesehen und dabei einige mehr als ambitionierte Kursziele zu Tage gefördert.

Mehr Optimismus geht kaum

Besonders zuversichtlich zeigt sich New Street Research. Dort stellt der Analyst Pierre Ferragu ein Kursziel von „mindestens“ 1.580 US-Dollar in Aussicht. Das ist nicht allzu weit entfernt von einer Verdopplung des letzten Schlusskurses bei rund 890 Dollar. Hier von Optimismus zu reden, wäre da wohl schon fast als eine Untertreibung anzusehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Jefferies und UBS sind da schon etwas vorsichtiger, doch auch dort werden Kursziele von jeweils über 1.000 Dollar in Aussicht gestellt. Neue Rekorde sehen allerdings dann doch eher die wenigsten Experten kommen. Das 52-Wochen-Hoch ist derzeit bei knapp 1.250 Dollar vorzufinden. Eine Rückkehr in solche Gefilde ist aktuell aufgrund der diversen Krisen mit einigen Herausforderungen verbunden.

Kein Grund für Euphorie bei Tesla

Auch wenn Tesla das zweite Quartal sehr souverän abschließen konnte und die Analysten sich mit Kaufempfehlungen gegenseitig überbieten, so gibt es weiterhin Risiken bei der Aktie des Unternehmens zu beachten. Vor allem langfristig wird die Konkurrenz für ordentlich Druck sorgen. Aktuell mag das noch kein größeres Problem darstellen. Doch bekanntlich wird an der Börse in die Zukunft und nicht in die Gegenwart investiert.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Tesla
US88160R1014
837,90 EUR
0,48 %

Mehr zum Thema

Tesla: Nur kurzfristige Gewinnmitnahmen?
Andreas Opitz | 08:06

Tesla: Nur kurzfristige Gewinnmitnahmen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Dogecoin reagiert auf CPI-Daten, wird aber nicht von Prominenten gelobt: Was ist los mit der Kryptowährung? Benzinga 17
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) wurde während des 24-Stunden-Handels am Donnerstag um etwa 3 % höher gehandelt, parallel zu Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH), die um etwa 3,6 % bzw. 3,8 % gehandelt wurden. Der Kryptowährungssektor erhält ebenso wie der allgemeine Markt positive Impulse, nachdem er positiv auf die am Mittwoch veröffentlichten Daten zum Verbraucherpreisindex reagiert hat, die zeigen, dass…
Do Ist Teslas selbstfahrende Technik sicher? Dieser Tester sagt "Nein", ohne die Software tatsächlich zu aktivie... Benzinga 3
Dan O'Dowd von Green Hills Software, einem Unternehmen, das an automatisierten Fahrsystemen arbeitet, glaubt nicht, dass Tesla Inc's (NASDAQ:TSLA) Full Self-Driving (FSD) Beta sicher genug für den Straßenverkehr ist. In einem neuen Video behauptet O'Dowd's "The Dawn Project" zu zeigen, wie Tesla's FSD Beta mehrfach über kindergroße Schaufensterpuppen fährt. Außerdem fordert er den Kongress auf, das FSD-Programm zu beenden. Fed Lambert…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6394
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Do Tesla: Was Twitter mit der jüngsten Kurskorrektur zu tun hat! Alexander Hirschler 10
Die Tesla-Aktie ist nach einem wochenlangen Höhenflug in den letzten Tagen wieder deutlich zurückgekommen. Besonders heftig vielen die Abschläge am vergangenen Freitag aus, als der Kurs um 6,63 Prozent einbrach. In dieser Woche weiteten sich die Korrekturen bis zu einem Tief bei 838,06 Dollar aus, sodass die Aktie von ihrem Hoch am 4. August bei 940,82 Dollar letztlich um mehr…
Do Elon Musk's SpaceX verweigert ländliche Breitband-Subventionierung durch FCC wegen Rückgang der Geschwindigk... Benzinga 29
SpaceX, ein Unternehmen unter der Leitung von Tesla Inc (NASDAQ TSLA) CEO Elon Musk, wird keine Unterstützung im Rahmen des Federal Communication Commmission’s Rural Digital Opportunity Fund Programms erhalten. Was geschah: Die Kommission sagte am Mittwoch in einer Erklärung, dass sie den Antrag von SpaceX auf Unterstützung durch den Subventionsfonds ablehnt. Die FCC lehnte auch den Antrag von LTD Broadband…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort