x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tesla, Amazon, Ulta Beauty, Zscaler, ChargePoint: Warum diese 5 Aktien heute auf dem Radar der Anleger sind!

Lesen Sie hier, wie die Aktien von Tesla, Amazon, Ulta Beauty, Zscaler und ChargePoint stehen.

Auf einen Blick:
  • Wichtigste Indizes an der Wall Street schlossen am Donnerstag uneinheitlich
  • Tesla wird Software-Updates für über 435.000 Fahrzeuge in China bereitstellen
  • Ulta Beauty meldete einen Anstieg des Nettogewinns

Die wichtigsten Indizes an der Wall Street schlossen am Donnerstag uneinheitlich, da Anleger und Händler ihren Fokus auf die Arbeitsmarktdaten vom Freitag richteten, die ein Schlüsselfaktor für die künftigen Zinsentscheidungen der Federal Reserve sein werden. Der Dow schloss 0,56% niedriger, während der S&P 500 die Sitzung mit einer flachen Note beendete. Der Nasdaq-Index schloss am Donnerstag geringfügig höher.

Unterdessen sind dies die fünf Aktien, die die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen

1. Tesla Inc (NASDAQ:TSLA): Tesla wird Software-Updates für über 435.000 Fahrzeuge in China bereitstellen, um ein Problem mit Seitenmarkierungsleuchten zu beheben, das unter extremen Umständen zu einer Kollision führen könnte, berichtete Reuters unter Berufung auf eine Erklärung der State Administration for Market Regulation. Die Aktien des Elektroautoherstellers schlossen am Donnerstag unverändert.

2. Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN): Amazon hofft, das Interesse eines breiteren Spektrums von Branchen an der Technologie zu wecken, die es für die kassenlose Abfertigung in Ladengeschäften entwickelt hat, berichtet Reuters unter Berufung auf einen Vizepräsidenten des Unternehmens. Der Einzelhandelsriese beabsichtigt, den Verkauf der Technologie auszuweiten, seit er das zuständige Team im August zu Amazon Web Services verlegt hat, heißt es in dem Bericht. Amazon-Aktien schlossen am Freitag 1,08% niedriger.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amazon?

3. Ulta Beauty Inc (NASDAQ:ULTA): Ulta Beauty meldete einen Anstieg des Nettogewinns um 27,5 % auf 274,6 Mio. $ im Vergleich zu 215,3 Mio. $ im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021. Das Unternehmen hat seinen Ausblick auf den Nettoumsatz für das Geschäftsjahr 2021 auf 9,95 bis 10,00 Mrd. US-Dollar gegenüber dem vorherigen Ausblick von 9,65 bis 9,75 Mrd. US-Dollar revidiert.

4. Zscaler Inc (NASDAQ:ZS): Aktien von Zscaler beendeten den Donnerstag’s Sitzung 8.28% höher, aber verloren 9.83% im ausgedehnten Handel, nachdem die Firma trotz der Aufnahme von besser-als-erwarteten Gewinnen. Das Unternehmen meldete für das erste Quartal einen Umsatz von 355,55 Mio. $, der die durchschnittlichen Analystenschätzungen von 343,89 Mio. $ übertraf.

5. ChargePoint Holdings Inc (NYSE:CHPT): ChargePoint-Aktien schlossen 1,85% niedriger und verloren weitere 1,72% im ausgedehnten Handel, nachdem sich der GAAP-Nettoverlust des Unternehmens im dritten Quartal von 69,4 Millionen Dollar im Vorjahr auf 84,5 Millionen Dollar ausgeweitet hatte.

Sollten Amazon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Amazon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amazon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Amazon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Amazon Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Amazon
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Amazon-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Amazon
US0231351067
95,71 EUR
0,91 %

Mehr zum Thema

Amazon-Aktie: Die Bullen feiern einen ganz wichtigen Erfolg!
Alexander Hirschler | Mo

Amazon-Aktie: Die Bullen feiern einen ganz wichtigen Erfolg!

Weitere Artikel

Mo Ethereum: Kryptowährungen steigen!Benzinga 33
Die wichtigsten Münzen wurden am Sonntagabend im grünen Bereich gehandelt, die globale Marktkapitalisierung stieg um 1,34% auf 1,08 Billionen Dollar (Stand: 20:30 Uhr EST). Die größte Kryptowährung nach Marktwert Bitcoin (CRYPTO: BTC) wurde über $23.000 gehandelt. Ethereum (CRYPTO: ETH)  wechselte den Besitzer bei $1.567, ein Plus von 1,70% in den letzten 24 Stunden. Dogecoin (CRYPTO: DOGE) stieg in den letzten 24…
So Amazon-Aktie: Wichtige psychologische Widerstandsmarke durchbrochen!Benzinga 386
Amazon.com, Inc (NASDAQ:AMZN) durchbrach am Freitag mit anhaltendem Momentum die wichtige psychologische Widerstandsmarke von 100 $, nachdem es am Donnerstag aus einem Bullenflaggenmuster ausgebrochen war. Die Bewegung erfolgte im Einklang mit der rückläufigen Preisentwicklung am allgemeinen Markt. Bullenflaggenmuster Das Bullenflaggenmuster entsteht durch einen steilen Anstieg nach oben, der den Pol bildet, auf den dann ein Konsolidierungsmuster folgt, das die Aktie…
Anzeige Amazon: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9496
Wie wird sich Amazon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Amazon-Analyse...
Sa Amazon-Aktie: Ist das erst der Anfang?Stefan Salomon 1407
Nach einer Halbierung des Börsenwertes der Amazon-Aktie drehte die Stimmung. Vor allem die jüngsten Tiefs vom Dezember und Januar trafen im Bereich des Tiefs aus dem März 2020  auf eine starke Unterstützung. Die Dynamik der Erholung, die bisherige Schwungkraft im Januar 2023 lässt auf weiteres Aufwärtsmomentum schließen. Die Chartsituation zeigt natürlich auch auf, dass der Wert knapp über der runden…
26.01. Amazon-Aktie: Das gab es noch nie!Achim Graf 1527
Liebe Leserin, lieber Leser, Amazon erlebt derzeit unruhige Zeiten. Das zeigt sich unter anderem an der Börse, wo die Papiere des US-Handelsriesen hin und her geworfen werden. Vor gut einer Woche kratzten sie noch an der 100-Dollar Marke, nur um vor dem Wochenende an der Nasdaq bis auf rund 93 US-Dollar zurückzufallen. In Großbritannien nämlich rumort es. Mittlerweile hat sich…

Amazon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort