Tesla Aktie: Lohnt sich der Einstieg noch?

Der US-amerikanische Tesla-Konzern ist sicherlich der bekannteste Elektroautohersteller der Welt. Zu seiner Bekanntheit dürften auch die Extravaganzen des Konzern-Chefs Elon Musk beigetragen haben. Seine fast schon legendären Tweets bringen Tesla immer wieder in die Schlagzeilen. Doch wie sieht es mit dem Aktienkurs aus? Rechtfertigen die Performance aus der jüngsten Vergangenheit und die Marktkapitalisierung der Gegenwart die Bewertung der Aktie? Fragen, denen ein Bericht des Finanzportals „finanzen.net“ vom Mittwoch auf den Grund geht. Zur Debatte steht darin die Attraktivität der Elektroautobauer NIO, Geely, BYD und Tesla für Anleger.

Gute Wachstumsaussichten

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Tesla-Aktien würden derzeit bei 275 US-Dollar gehandelt. Für das laufende Jahr bewerte man Tesla mit einem geschätzten KGV von 54,22. Das werfe kritische Fragen auf. Allerdings habe Tesla aus operativer Sichte gute Aussichten, heißt es weiter. Für 2019 würden Experten mit Umsatzerlösen von 27,6 Milliarden US-Dollar und einem Vorsteuergewinn von 546,36 Millionen Dollar rechnen. Schon in zwei Jahren sollen die Erlöse dann auf 42,3 Milliarden Dollar steigen. Vor Steuern gängen die Experten bis 2021 dann von 2,7 Milliarden Dollar Gewinn aus. Gute Wachstumsaussichten für den Konzern einerseits stünden einer zunehmenden Konkurrenz auf dem Markt der Elektroautobauer andererseits gegenüber. Der schillernde Musk stehe für Charisma und Ärger zugleich. Auch ein Handelsstreit mit China könnte für Tesla Folgen haben. Das Fazit der Experten münde daher in ein durchwachsenes Rating: Die Kauf- und Verkaufempfehlungen hielten sich in etwa die Waage, in Summe würden „Hold“ und „Buy“-Ratings gegenüber „Sell“-Ratings dominieren, schreibt das Finanzportal.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Tesla
US88160R1014
699,90 EUR
5,66 %

Mehr zum Thema

Tesla-Aktie: Lohnt sich ein Einstieg für Sie?
Andreas Opitz | 04:00

Tesla-Aktie: Lohnt sich ein Einstieg für Sie?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Bitcoin: Wie geht es weiter? Benzinga 218
Chris Kline, COO und Mitbegründer von Bitcoin IRA ‘Wenn der Wert des einen steigt, sinkt der Wert des anderen’ ist die vereinfachte Definition einer negativen oder inversen Korrelation. Die Federal Reserve hat kürzlich die kurzfristigen Zinssätze um 0,50 % erhöht, da die Zentralbank den Inflationsdruck bekämpfen will. In der Zwischenzeit ist die zweite Variable repräsentativ für den jüngsten Preisrückgang bei…
17.05. Dogecoin: Alles im grünen Bereich? Benzinga 206
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) wurde innerhalb von 24 Stunden bis zum frühen Dienstagmorgen um 3,2 % höher bei 0,09 $ gehandelt. DOGE wurde zusammen mit anderen wichtigen Münzen höher gehandelt, während die globale Kryptowährungsmarktkapitalisierung innerhalb von 24 Stunden um 3,25 % auf 1,3 Billionen Dollar anstieg. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden 3,2% 24-Stunden gegen Bitcoin -0,4% 24-Stunden gegen Ethereum…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1935
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
17.05. Dogecoin: Preis bleibt gedämpft! Benzinga 134
DOGE wurde niedriger gehandelt, während die wichtigsten Münzen bei Redaktionsschluss in den roten Bereich rutschten, wobei die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen bei Redaktionsschluss um 0,8 % auf 1,3 Billionen Dollar sank. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden -0.7 24-Stunden gegen Bitcoin 0,4% 24-Stunden gegen Ethereum 0,4% 7-Tage -28% 30-Tage -38,8% YTD-Performance -48,3% Die DOGE-Faktoren DOGE gehörte laut Cointrendz-Daten zum…
16.05. Bitcoin: Keine Zukunft? Benzinga 194
Proof-of-Stake-Blockchains erforderlich In einem Interview mit der Financial Times am Montag sagte Bankman-Fried, dass energieeffizientere Proof-of-Stake-Blockchains erforderlich wären, um Krypto als Transaktionsschicht weiterzuentwickeln. "Das Bitcoin-Netzwerk ist kein Zahlungsnetzwerk und es ist kein skalierendes Netzwerk," sagte er. Bitcoin läuft auf einem Proof-of-Work-Konsensmodell, was bedeutet, dass es eine beträchtliche Menge an Rechenleistung benötigt, um Kryptowährungstransaktionen zu verifizieren. Die Menge an Energie, die…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Tesla Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz