x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Tesla-Aktie: Geht die Erfolgsstory jetzt so richtig los?

Nach der Hauptversammlung von Tesla legte die Aktie des Elektroautobauers ordentlich zu. Der CEO Elon Musk hatte sich zuversichtlich gezeigt, was höhere Stückzahlen bei der Produktion des Model 3 angeht. Die Aktie legte gestern um mehr als 8 Prozent zu und notiert somit bei knapp 320 US-Dollar.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Marge hat sich verschlechtert!

Offensichtlich vertrauen die meisten Anleger dem CEO auch weiterhin. Elon Musk konnte bereits mehrere Versprechen rund um die Produktion des Model 3 nicht einhalten. Das Unternehmen kam im Jahr 2017 mit all seinen Geschäftsbereichen im Übrigen auf eine Brutto-Gewinnmarge in Höhe von 19 Prozent. Damit hat sich die Marge im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 4 Prozent verschlechtert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Charttechnische Analyse der Aktie: Noch schnell auf den Zug aufspringen?

Im außerbörslichen Handel ist die Tesla-Aktie erneut angestiegen und hat somit das Bollinger Band auf Tagesbasis verlassen. Der Relative-Stärke-Index bewegt sich zurzeit, trotz des rasanten Kursanstiegs, noch im neutralen Bereich. Auf Tagesbasis sieht man allerdings eine eindeutige Tendenz in Richtung des überkauften Bereichs.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 25.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tesla
US88160R1014
284,20 EUR
-3,09 %

Mehr zum Thema

Elon Musk stellt sich auf die Seite des Wharton-Professors, der sagt, die Fed sei
Benzinga | 17:08

Elon Musk stellt sich auf die Seite des Wharton-Professors, der sagt, die Fed sei "ein wirklich harter Kerl, bis wir die Wirtschaft zerschlagen haben

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Wie hat sich der Aufstieg und Fall von Dogecoin, Shiba Inu auf die Popularität der Shiba Inu Rasse ausgewirkt Benzinga 36
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) und Shiba Inu’s (CRYPTO: SHIB) Popularität schnellte Anfang 2021 inmitten der langen Hausse von Bitcoin (CRYPTO: BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH) in die Höhe. Die Kryptowährungen, die beide Shiba-Inu-Hunde als Logo haben, stiegen im Preis stark an. Dogecoin stieg zwischen dem 10. April 2021 und dem 28. Oktober 2021 um etwa 1.200%, und Shiba Inu stieg zwischen…
Fr Tesla-Aktie: Das kann teuer werden! Bernd Wünsche 94
Tesla hat sich dem allgemein schwachen Marktumfeld am Freitag mit einem kleineren Verlust angeschlossen. Die Stimmung aber könnte auch aus einem anderen Grund mittlerweile in den Keller gehen – das Unternehmen selbst muss einen teuren Rückruf vornehmen. Tesla: Der teure Rückruf Die US-Amerikaner müssen bei mehr als einer Million Fahrzeugen ein Softwareupdate vornehmen, für das die Fahrzeuge am Markt eingesammelt…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5408
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Do Ein Blick auf das jüngste Short Interest von Tesla Benzinga 54
Tesla's (NASDAQ:TSLA) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht auf 203,85% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 60,77 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,37% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 0,7 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die Anzahl…
Do Elon Musk sagt nach Smaragdminen-Twitter-Streit, Vater Errol sei in den 90er Jahren das Geld ausgegangen Benzinga 106
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk sagte, seinem Vater Errol sei in den ’90er Jahren das Geld ausgegangen und er habe von dem Unternehmer und seinem Bruder finanzielle Unterstützung erhalten. Was geschah: Musks Kommentare kamen in einem Twitter-Thread, der damit begann, dass der Tesla-CEO den Berkley-Professor Robert Reich für seine Behauptung, die Familie Musk besitze eine Smaragdmine im Südafrika der…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 25.09.2022 liefert die Antwort