Tesla Aktie: Fragwürdige Vorschau!

356

Am Mittwoch, den 27. Januar, wird Tesla (NASDAQ:TSLA) seinen aktuellen Gewinnbericht veröffentlichen.

Nettoeinkommen, Gewinn und Gewinn pro Aktie

Gewinn und Gewinn pro Aktie sind nützliche Metriken der Rentabilität. Das Gesamtergebnis, auch bekannt als Nettoeinkommen, ist gleich den Gesamteinnahmen minus den Gesamtausgaben. Dividiert man den Reingewinn durch die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien, erhält man den Gewinn pro Aktie.

Gewinn und Umsatz

Wall Street-Analysten erwarten, dass Tesla einen Gewinn von $1,01 pro Aktie bei einem Umsatz von $10,32 Mrd. erzielt. Im gleichen Zeitraum vor einem Jahr lag der Gewinn von Tesla bei $0,41 pro Aktie. Der Quartalsumsatz lag bei 7,38 Mrd. $.

Warum Analystenschätzungen und Gewinnüberraschungen wichtig sind

Wall Street-Analysten, die sich mit diesem Unternehmen befassen, veröffentlichen Analystenschätzungen zu Umsatz und EPS. Die Durchschnittswerte aller Analystenschätzungen für den Gewinn pro Aktie und den Umsatz werden als “Konsensschätzungen” bezeichnet; diese Konsensschätzungen können einen erheblichen Einfluss auf die Performance eines Unternehmens während einer Gewinnveröffentlichung haben. Wenn ein Unternehmen Gewinne oder Umsätze über oder unter der Konsensschätzung ausweist, hat es eine “Gewinnüberraschung” verbucht, die eine Aktie je nach der Differenz zwischen den tatsächlichen und den geschätzten Werten stark bewegen kann.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Die Konsensschätzung der Analysten würde einen Anstieg der Gewinne des Unternehmens um 146,34% bedeuten. Der Umsatz würde um 39,76% gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigen. Der ausgewiesene Gewinn pro Aktie des Unternehmens hat sich in der Vergangenheit gegenüber den Analystenschätzungen wie folgt entwickelt:

Quartal Q3 2020 Q2 2020 Q1 2020 Q4 2020
EPS-Schätzung 0.56 -0.11 -0.36 1.72
EPS-Ist 0.76 2.18 1.14 2.14
Umsatz Schätzung 8.26 B 5.23 B 5.90 B 7.02 B
Tatsächliche Einnahmen 8.77 B 6.04 B 5.99 B 7.38 B

Aktienkursentwicklung

Die Aktien von Tesla wurden am 25. Januar bei 880,8 $ gehandelt. Über den letzten 52-Wochen-Zeitraum sind die Aktien um 661,96% gestiegen. Da diese Renditen im Allgemeinen positiv sind, sollten langfristige Aktionäre mit dieser Gewinnmitteilung zufrieden sein.

Seien Sie nicht überrascht, wenn sich die Aktie aufgrund von Kommentaren während der Telefonkonferenz bewegt. Tesla wird die Telefonkonferenz um 17:30:00 ET abhalten und kann hier eingesehen werden.

Tesla kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



Tesla Forum

0 Beiträge
Ich suche Seх, aber willst du? Komm hier rein --- 𝗹𝗼𝘃𝗲
0 Beiträge
Bei Daimler nicht vergessen. Man ist verbandelt mit Geely. Das schließ Volvo, Smart und andere mit e
0 Beiträge
Vor Corona hieße U100. Das ist eine gewagte Prognose. Für mich hat Tesla mit Value wenig gemein und
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)