Tesla Aktie: Ein unglaublicher Hammer!

Tesla sorgt für gute Laune bei den Anlegern

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Tesla im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Tesla. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass gleich viele „Buy“- wie „Sell“-Signale abgegeben wurden. Unter dem Strich steht die Aktie auf der Basis dieser Daten auf „Hold“. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Welchen Kursverlauf sehen Analysten?

Für die Tesla sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein „Hold“, da 13 Buc, 9 Hold, 8 Sell-Einstufungen vorliegen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 2 Buy, 3 Hold- und 1 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als „Hold“-Titel. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Tesla. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 890,96 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -17,85 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 1084,59 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Sell“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Hold“.

Aktie im überverkauften Bereich – Trendwende zum Guten?

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Tesla-Aktieder Wert beträgt aktuell 18,57. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein „Buy“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Tesla auf dieser Basis überverkauft (Wert29,59). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Buy“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Tesla damit ein „Buy“-Rating.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tesla
US88160R1014
900,70 EUR
-0,42 %

Mehr zum Thema

Tesla steigt in den Aktiensplit 2020 ein: Warum es dieses Mal anders sein könnte
Benzinga | 18:28

Tesla steigt in den Aktiensplit 2020 ein: Warum es dieses Mal anders sein könnte

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Tesla Whale Trades für August 16Benzinga 91
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung gegenüber Tesla eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Tesla (NASDAQ:TSLA) haben wir 1000 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 41% der Anleger mit bullischen Erwartungen und 58% mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von den insgesamt entdeckten…
Mo Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Mama und Papa, hier ist ein Tesla AI-Roboter zum Reinigen und Mähen de...Benzinga 80
Der Tesla Bot, der auf dem Tesla AI Day 2021 vorgestellt wurde, ist ein Produkt von Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA), das dem Marktführer für Elektrofahrzeuge eine neue Einnahmequelle bietet. Tesla-CEO Elon Musk schrieb kürzlich einen Essay über einige der zukünftigen Anwendungsfälle und Zielkunden für den Tesla Bot. “Da die Technologie immer schneller wird, könnte sie eines Tages das menschliche Verständnis und…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8211
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Mo Tesla-Aktie: Illegal!?Carsten Rockenfeller 50
In Deutschland sind alle Ladestellen des US-Automobilherstellers Tesla rechtswidrig. Insgesamt existieren davon über 1.800. Problematisch ist, dass sie Verbrauchern nicht mitteilen, wie hoch der Strom ist, den sie aufladen. Die zuständigen Behörden sind sich der Mängel durchaus im Klaren - trotzdem nehmen sie keine Rücksicht. Die rund 1800 Ladepunkte der US-Firma in Deutschland verstoßen gegen das Eichrecht, wie aus einer…
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga ShanghaiBenzinga 51
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort