Tesla Aktie: Das bedeutet Rückenwind!

Vorfreude allenthalben, doch bei Tesla-Fans bezieht sich diese nicht auf das bevorstehende Weihnachtsfest, sondern auf Februar 2019: Denn jetzt steht es wohl fest – ab Februar rollt Teslas Model 3 über europäischen Boden. Ankunft wird laut belgischer Medien im belgischen Hafen Zeebrugge sein. Pro Woche sollen 3.000 Model 3 für den europäischen Markt an Land gebracht werden, heißt es weiter in einem Bericht des Börsenmagazins „deraktionaer.de“ vom Mittwoch.

Nummer-Eins-Marke

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Mutmaßlich werde sich der nun relativ fest manifestierte Termin auch positiv auf die Tesla Aktie auswirken. Neue Höchststände an der Börse gelten – zumindest kurzfristig – als wahrscheinlich. Teslas Elektroauto-Invasion auf dem europäischen Markt wird nach Meinung von Beobachtern auch deshalb so gut bewertet, weil die Konkurrenz dem bisher nicht viel entgegenzusetzen hat. Das könne sich zwar auch wieder ändern, aber aktuell sei eben Tesla die Nummer-Eins-Marke der Elektroautos.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 18.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tesla
US88160R1014
895,80 EUR
-1,00 %

Mehr zum Thema

Tesla steigt in den Aktiensplit 2020 ein: Warum es dieses Mal anders sein könnte
Benzinga | Mi

Tesla steigt in den Aktiensplit 2020 ein: Warum es dieses Mal anders sein könnte

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Tesla Whale Trades für August 16 Benzinga 100
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung gegenüber Tesla eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Tesla (NASDAQ:TSLA) haben wir 1000 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich genau feststellen, dass 41% der Anleger mit bullischen Erwartungen und 58% mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Von den insgesamt entdeckten…
Mo Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Mama und Papa, hier ist ein Tesla AI-Roboter zum Reinigen und Mähen de... Benzinga 83
Der Tesla Bot, der auf dem Tesla AI Day 2021 vorgestellt wurde, ist ein Produkt von Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA), das dem Marktführer für Elektrofahrzeuge eine neue Einnahmequelle bietet. Tesla-CEO Elon Musk schrieb kürzlich einen Essay über einige der zukünftigen Anwendungsfälle und Zielkunden für den Tesla Bot. “Da die Technologie immer schneller wird, könnte sie eines Tages das menschliche Verständnis und…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2558
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
Mo Tesla-Aktie: Illegal!? Carsten Rockenfeller 50
In Deutschland sind alle Ladestellen des US-Automobilherstellers Tesla rechtswidrig. Insgesamt existieren davon über 1.800. Problematisch ist, dass sie Verbrauchern nicht mitteilen, wie hoch der Strom ist, den sie aufladen. Die zuständigen Behörden sind sich der Mängel durchaus im Klaren - trotzdem nehmen sie keine Rücksicht. Die rund 1800 Ladepunkte der US-Firma in Deutschland verstoßen gegen das Eichrecht, wie aus einer…
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga Shanghai Benzinga 51
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort