Teradyne Aktie: Der absolute Durchbruch ist da!

Teradyne: Übersicht über die RSI-Signale

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Teradyne liegt bei 48,83, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Teradyne bewegt sich bei 67,18. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Das Chartbild von Teradyne in der Analyse

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Teradyne derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 131,38 USD, womit der Kurs der Aktie (117,33 USD) um -10,69 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 148,13 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -20,79 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Sell“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Teradyne?

Welche Kurssignale sendet das Sentiment?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Teradyne für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Teradyne für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Buy“-Einstufung. Damit ist Teradyne insgesamt ein „Buy“-Wert.

Die Analysten sind positiv gestimmt

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Teradyne 10 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das Teradyne-Wertpapier aus dem letzten Monat „Buy“ (8 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 117,33 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 41,98 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 166,58 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Teradyne-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Teradyne jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Teradyne-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Teradyne
US8807701029
101,94 EUR
3,43 %

Mehr zum Thema

Teradyne Aktie: Da gibt es für Anleger bessere Optionen!
Aktien-Broker | 16.05.2022

Teradyne Aktie: Da gibt es für Anleger bessere Optionen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Teradyne-Aktie: Enorme Entwicklung! Benzinga 92
Teradyne (NASDAQ:TER) hat den Markt in den letzten 5 Jahren um 12,45% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 24,31% erzielt. Derzeit hat Teradyne eine Marktkapitalisierung von $17,19 Milliarden. Kauf von TER-Aktien im Wert von $1000 Wenn ein Anleger vor 5 Jahren TER-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese heute $2.973,73 wert, basierend auf einem…
09.04. Teradyne-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 134
Die Leerverkaufsquote von Teradyne Inc (NASDAQ:TER) ist seit dem letzten Bericht um 5,04% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 5,49 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 3,39% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,8 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
Anzeige Teradyne: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4449
Wie wird sich Teradyne in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Teradyne-Analyse...
16.03. Teradyne Aktie: Was läuft hier schief? Aktien-Broker 62
Was läuft bei der Kursentwicklung schief? Die Teradyne ist mit einem Kurs von 109,96 USD inzwischen -16,33 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -15,72 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie…
06.02. Teradyne-Aktie: Die Zeichen stehen vorerst schlecht! Cemal Malkoc 558
Die Traydyne-Aktien sind nach der Vorlage von Ergebnissen und neuen Analystenbewertungen zuletzt um rund 26 Prozent gefallen. Kurz vor Ende des letzten Jahres hatte die Aktie noch ein Rekordhoch von $168,90 erreicht. Ausschlaggebend für den Kursrückgang war vor allem der Ergebnisbericht des Technologieunternehmens, der eine schlechter als erwartete Prognose für das erste Quartal enthielt. Doch auch die angespannte Situation am…