Telefonica Aktie: Pleite oder Chance?

Wie äußern sich die Analysten?

Von Analysten wird die Telefonica-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 4 „Buy“-, 3 „Hold“- und 3 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Telefonica vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (2,68 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 1,55 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 2.638 EUR), was einer „Hold“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Telefonica eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Welche Signale zeigt der RSI für Telefonica an?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Telefonica aktuell mit dem Wert 59,12 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 41,38. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Telefonica?

Passt das KGV aktuell?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 245,9 ist die Aktie von Telefonica auf Basis der heutigen Notierungen 941 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Diversifizierte Telekommunikationsdienste“ (23,61) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Welches Stimmungsbild ist zu erkennen?

Telefonica lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Telefonica in diesem Punkt die Einstufung“Hold“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Telefonica-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Telefonica jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Telefonica-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Telefonica-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Telefonica. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Telefonica Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Telefonica
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Telefonica-Analyse an

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Trading-Psychologie: 4 Dinge, die jeder Trader wissen sollte

Beim Trading ist viel Psychologie im Spiel. Es geht nicht nur darum, die richtigen Aktien ...

Was ist Paper Trading? Was bringt es Ihnen?

Paper Trading ist im Grunde ein simulierter Handel. Sie treffen Entscheidungen über den Z...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Telefonica
DE000A1J5RX9
2,66 EUR
1,45 %

Mehr zum Thema

Telefónica Deutschland Holding AG-Aktie: Vorläufige Ergebnisse!
DPA | 27.07.2022

Telefónica Deutschland Holding AG-Aktie: Vorläufige Ergebnisse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. Telefónica Deutschland Holding AG-Aktie: Dividendenzahlung festgelegt!DPA 28
Dividendenausschüttung für das Geschäftsjahr 21 Die virtuelle Hauptversammlung der Telefónica Deutschland Holding AG hat eine Dividendenausschüttung von 0,18 EUR je Aktie für das Geschäftsjahr 21 beschlossen. Telefónica Deutschland hat heute erfolgreich die virtuelle Hauptversammlung des Unternehmens für das Geschäftsjahr 21 per Webcast vom Unternehmenssitz in München aus abgehalten. Die Aktionäre hatten die Möglichkeit, bereits im Vorfeld der Hauptversammlung ihre Fragen…
19.05. Telefonica Aktie: Anleger sollten vorbereitet sein …Aktien-Broker 30
Das sagt die Fundamentalanalyse Die Aktie von Telefonica gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. DennDas KGV liegt mit 83,06 insgesamt 175 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment "Diversifizierte Telekommunikationsdienste", der 30,19 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Sell". Telefonica: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten? Im Vergleich zur…
Anzeige Telefonica: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6402
Wie wird sich Telefonica in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Telefonica-Analyse...
07.04. Telefonica Aktie: Das hat keiner kommen sehen und trotzdem freut sich jederAktien-Broker 17
Welche Signale überwiegen beim RSI? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Telefonica anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage…
22.03. Telefonica Aktie: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten!Aktien-Broker 17
Das Stimmungsbild könnte besser sein Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Telefonica für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Telefonica…

Telefonica Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Telefonica-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort