x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Talanx-Aktie: Ein echter Geheimtipp?

Versicherer freuen sich derzeit über ordentlich Aufwind, doch gerade die Talanx-Aktie scheint ihr Potenzial noch nicht vollkommen ausgeschöpft zu haben.

Auf einen Blick:
  • Versicherer freuen sich derzeit über ansehnliche Kursgewinne.
  • Vor allem Münchener Rück und Allianz sind beliebte Aktien.
  • Talanx wird von den Börsianern hingegen eher stiefmütterlich behandelt.
  • Analysten können das nicht nachvollziehen.

Im Versicherungssektor lässt sich derzeit ein enormer Aufwind feststellen, welcher die Anleger vor allem zu den Papieren der Allianz und der Münchener Rück treibt. Die Kurse konnten sich hier rapide verbessern. Talanx freut sich zwar ebenfalls über Aufwind, mit Zugewinnen von “nur” 11,4 Prozent auf Monatssicht aber in einem deutlich geringeren Ausmaß.

Das Papier scheint eher stiefmütterlich behandelt zu werden, obwohl dahinter der drittgrößte Versicherer in Europa steckt. Zu den bekanntesten Töchtern zählt beispielsweise die Hannover Rück. Dass die Kurse nicht schon sehr viel stärker anziehen konnten, kann längst nicht jeder nachvollziehen.

Luft nach oben für die Talanx-Aktie

So hat etwa die Oddo BHF ihr Kursziel kürzlich deutlich von 43 auf nun 47 Euro erhöht. Die Talanx-Aktie konnte bisher aber noch nicht einmal das alte Kursziel erreichen. Trotz positiver Entwicklung reichte es bisher nur, um am Dienstagmorgen bis auf 41,50 Euro anzusteigen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Talanx?

Talanx Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Aus dieser etwas überschaubaren Entwicklung ergibt sich aber freilich auch eine Chance für die Anleger. Denn es ist nicht auszuschließen, dass die Talanx-Aktie derzeit unter Wert gehandelt wird. Zusätzlichen Mut dürfte die Charttechnik machen, welche nach dem Überschreiten der wichtigen 40-Euro-Linie so freundlich wie schon lange nicht mehr ausfällt.

Das Glück ist mit den Mutigen

Im September scheiterte die Talanx-Aktie noch an der Eroberung wichtiger charttechnischer Linien. Nun hat die Lage sich deutlich aufgehellt und selbst ein neues 52-Wochen-Hoch oberhalb von 44 Euro ist alles andere als unerreichbar. Nicht zu Unrecht wird der Titel als eine Art Geheimtipp angesehen und Anleger dürfen ihn in jedem Fall im Auge behalten. Wie immer kann es für weiter Kursgewinne aber natürlich keine Garantie geben.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Talanx-Analyse vom 07.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Talanx jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Talanx-Analyse.