111,80 EUR
3,14 %

Taiwan Semiconductors Aktie: Durchbricht Widerstand!

Taiwan Semiconductors Aktie durchbricht Widerstand, starke Aufwärtsbewegung: Wie geht es weiter?

Die Aktien der Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (NYSE:TSM) Aktien wurden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Finanzergebnisse für das vierte Quartal bekannt gab und eine über den Schätzungen liegende Prognose veröffentlichte.

Das Unternehmen meldete einen Quartalsgewinn von $1,15 pro Aktie und übertraf damit die Schätzung von $1,12 pro Aktie. Der Umsatz wurde mit 15,74 Milliarden Dollar angegeben und übertraf damit die Schätzung von 15,84 Milliarden Dollar. Das Unternehmen rechnet für das erste Quartal mit einem Umsatz zwischen 16,6 und 17,2 Mrd. $ gegenüber der Schätzung von 15,84 Mrd. $. Taiwan Semiconductors stieg am Donnerstagnachmittag um 6,5% auf $140,88.

Taiwan Semiconductors Tägliche Chartanalyse

  • Die Aktien konnten vor kurzem aus einem Muster ausbrechen, das Händler als Wimpelmuster bezeichnen, und sind seitdem im Aufwind. Die Aktie konnte den Musterwiderstand überwinden und testete anschließend dieses Niveau als Unterstützungsbereich, bevor sie in einem lehrbuchmäßigen Ausbruch nach oben drängte.
  • Die Aktie wird sowohl über dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (grün) als auch über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (blau) gehandelt. Dies deutet auf eine zinsbullische Stimmung hin, und jeder dieser gleitenden Durchschnitte könnte in Zukunft als Unterstützung dienen.
  • Der Relative Strength Index (RSI) hat sich in den letzten Monaten oberhalb der Mittellinie seitwärts bewegt und liegt bei 70. Dieser Wert liegt am Rande des überkauften Bereichs und zeigt, dass es bei der Aktie mehr Käufer als Verkäufer gibt. Wenn der RSI weiter ansteigt, wird der Kurs höchstwahrscheinlich mit ihm steigen.

tsm1-13-22.jpg

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Taiwan Semiconductor Manufacturing?

Wie geht es für Taiwan Semiconductors weiter?

Der Ausbruch und die Konsolidierung über dem Widerstand ist ein bullisches Zeichen, da die Aktie den Ausbruch sieht. Der hohe RSI-Wert zeigt ebenfalls, dass die Aktie sehr stark ist. Bullische Händler erwarten, dass die Aktie weiter steigt, während der RSI weiter ansteigt, um den Ausbruch fortzusetzen.

Schließlich wird sich die Aktie abkühlen und konsolidieren, und die Bullen möchten, dass die Aktie ihre Gewinne während der Konsolidierung hält. Die Bären erwarten, dass die Aktie zu fallen beginnt und unter den Musterwiderstand und die gleitenden Durchschnitte zurückfällt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Taiwan Semiconductor Manufacturing-Analyse vom 26.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Taiwan Semiconductor Manufacturing jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Taiwan Semiconductor Manufacturing Aktie.