x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

TAG Immobilien – kein Ende in Sicht: Jetzt kippt die Anlegerstimmung erneut.

TAG Immobilien: Stimmung verdüstert sich

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Tag Immobilien für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Tag Immobilien für diesen Faktor die Einschätzung “Sell”. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer “Hold”-Einstufung. Damit ist Tag Immobilien insgesamt ein “Sell”-Wert.

Der Chart in der Technischen Analyse

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die TAG Immobilien-Aktie beträgt dieser aktuell 18,92 EUR. Der letzte Schlusskurs (10,91 EUR) liegt damit deutlich darunter (-42,34 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Tag Immobilien somit eine “Sell”-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen Wert (11,22 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,76 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Tag Immobilien-Aktie, und zwar ein “Hold”-Rating. In Summe wird Tag Immobilien auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem “Hold”-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TAG Immobilien?

Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Tag Immobilien heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 33,86 Punkten, zeigt also an, dass Tag Immobilien weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine “Hold”-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Tag Immobilien auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert43,95). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit “Hold” eingestuft. Zusammen erhält das Tag Immobilien-Wertpapier damit ein “Hold”-Rating in diesem Abschnitt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TAG Immobilien-Analyse vom 26.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich TAG Immobilien jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TAG Immobilien-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

TAG Immobilien
DE0008303504
6,15 EUR
2,98 %

Mehr zum Thema

TAG Immobilien-Aktie: Damit gewinnt man keinen Blumentopf!
Marco Schnepf | Di

TAG Immobilien-Aktie: Damit gewinnt man keinen Blumentopf!

Weitere Artikel

19.11. TAG Immobilien-Aktie: Am Dienstag fällt der Vorgang!Marco Schnepf 265
Am 22. November ist es so weit: Das deutsche Unternehmen TAG Immobilien wird seine Bilanz zum dritten Quartal 2022 vorlegen. Die Anleger jedenfalls schauen gespannt auf das kommende Zahlenwerk. TAG Immobilien: Solide Zahlen in Q2 Tatsächlich hatte TAG im zweiten Quartal solide Werte abgeliefert – trotz eines herausfordernden gesamtwirtschaftlichen Umfelds. So stieg der sogenannte FFO 1 in Q2 von 47,8…
07.11. TAG Immobilien-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 249
Wenn die Kurse fallen, dann erscheint es Anlegern günstig. Die Frage ist nur, wo ist der Boden? Solange sich also keine Trendwende abzeichnet, besteht immer die Gefahr, dass der vorherrschende Trend weitergeführt wird. Insofern liegt aktuell kein Investitionsgrund vor, gibt es andere? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die TAG Immobilien-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu…
Anzeige TAG Immobilien: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8732
Wie wird sich TAG Immobilien in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle TAG Immobilien-Analyse...
25.07. TAG Immobilien-Aktie: Nachhaltiger Ausbruch?Lukas Schmitz 122
Seit der Erreichung des Allzeithochs bei 28 Euro im letzten Jahr ging es für die Aktien der TAG Immobilien AG steil nach unten. Teilweise stürzte die Aktie um fast 70 Prozent auf 8,5 Euro ab und markierte damit ein neues Siebenjahrestief. Letzte Woche konnten sich die Bullen aus dem Tief herauskämpfen. Die Papiere stiegen um 14,26 Prozent auf heutige 10…
22.07. TAG Immobilien-Aktie: Warburg und Berenberg sind sich einig!Andreas Opitz 452
Die TAG Immobilien-Aktie hat bereits im August 2021 ein Hochpunkt bei rund 28,00 EUR ausgebildet. Von dort an kam es zu einem massiven Absturz auf im Tief 8,70 EUR. Das sind etwa 70 %. Im Rahmen des Gesamtmarktrückgangs ist dies bei vielen Titeln zu sehen. Doch ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um vielleicht in den Markt zu gehen? Innerhalb des…