TAAT GLOBAL ALTERNATIVES-Aktie: Das Allzeithoch in Griffweite!

3974

Die TAAT GLOBAL ALTERNATIVES-Aktie war in den letzten Tagen einer der großen Gewinner an der Börse. Die Aktie des Anbieters nikotin- und tabakfreier Zigaretten ist innerhalb von zehn Tagen von 2,10 Euro auf 3,10 Euro gestiegen – ein sattes Plus von fast 50 Prozent. Zwischenzeitlich stieg die Aktie sogar über 3,50 Euro. Das im Februar dieses Jahres aufgestellte Allzeithoch bei ca. 3,70 Euro scheint wieder in Griffweite zu sein. Wird es auch fallen?

Hansdampf in allen Gassen

TAAT GLOBAL ALTERNATIVES ist derzeit ein Hansdampf in allen Gassen. Das Unternehmen gibt Vollgas, um den internationalen Rollout seiner tabak- und somit nikotinlosen Zigaretten möglichst schnell über die Bühne zu kriegen. Als nächster großer Markt wird Großbritannien angegangen. Vor wenigen Tagen gab TAAT bekannt, einen Auftrag im Wert von ca. 150.000 CAD (Kandischen Dollar) von einem in Großbritannien ansässigen Großhändler erhalten zu haben. Weitere Märkte werden voraussichtlich in den kommenden Monaten folgen.

Darüber hinaus unternimmt TAAT GLOBAL ALTERNATIVES derzeit große Anstrengungen, das Unternehmen professioneller aufzustellen und die Kapazitäten für die Abwicklung deutlich größerer Produktionsmengen zu schaffen. Zu diesem Zweck wurden zwei Objekte im Gewerbegebiet des internationalen Flughafens von Las Vegas angemietet. Dort sollen neue Räumlichkeiten für Forschung und Entwicklung, Produktion, Lagerung, Vertrieb und Verwaltung entstehen. Schätzungen gehen davon aus, dass das Unternehmen damit in der Lage sein wird, Zigaretten im Wert von ca. 50 Mio. CAD zu produzieren.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei TAAT Lifestyle Wellness?

Und nicht zuletzt hat TAAT auch einen Namenswechsel vollzogen. Aus TAAT Lifestyle and Wellness wurde TAAT GLOBAL ALTERNATIVES.

Jede Menge good news

Die TAAT GLOBAL ALTERNATIVES-Aktie wird derzeit von einer ganzen Reihe positiver Faktoren befeuert. Nicht nur der internationale Rollout der Produkte und die Vergrößerung der Produktionskapazitäten sorgen für Euphorie, auch die vom Unternehmen angestrebte Listung an US-Technologiebörse NASDAQ bringt einen zusätzlichen Kursschub. Darüber hinaus gibt es auch Rückenwind von politischer Seite. Die Administration von US-Präsident Biden erwägt ein Verbot von Menthol-Tabakzigaretten. Bei so vielen good news scheint das Knacken des Allzeithochs nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Sollten TAAT Lifestyle Wellness Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich TAAT Lifestyle Wellness jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur TAAT Lifestyle Wellness Aktie.



TAAT Lifestyle Wellness Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
5
30. Apr
1
14.11.20
0 Beiträge
Mal schauen ob das nicht noch vorgezogene Weihnachtsgeschenke werden bei der schnellen Entwicklung.
0 Beiträge
Ist bestimmt in der Mediathek noch drin. Zigaretten und E Zigaretten bestimmt in den nächsten Jahr
0 Beiträge
https://www.google.de/amp/s/www.bz-berlin.de/ratgeber/e-zigaretten-helfen-nicht-gegen-die-sucht-im-g
972 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu TAAT Lifestyle Wellness per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)