T-Mobile US-Aktie: Heikles Investment oder sichere Bank?

Das Papier gehört zum Segment "Drahtlose Telekommunikationsdienste".

Wie T-mobile Us derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis „Buy“, „Hold“ oder „Sell“ führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 2,65 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Telekommunikationsdienste“) liegt T-mobile Us damit 22,93 Prozent unter dem Durchschnitt (25,58 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Drahtlose Telekommunikationsdienste“ beträgt 13,31 Prozent. T-mobile Us liegt aktuell 10,66 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der T-mobile Us beläuft sich mittlerweile auf 124,78 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 126,4 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +1,3 Prozent und führt zur Bewertung „Hold“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 127,37 USD. Somit ist die Aktie mit -0,76 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Hold“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei T-Mobile US?

3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der T-mobile Us führt bei einem Niveau von 60,46 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 48,01 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

4. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die T-mobile Us-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 17 Buy, 5 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu T-mobile Us vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 161,35 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 27,65 Prozent erzielen, da sie derzeit 126,4 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

5. Sentiment und Buzz: T-mobile Us lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für T-mobile Us in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu T-Mobile US sichern: Hier kostenlos herunterladen

6. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist T-mobile Us mit einem Wert von 28,93 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Drahtlose Telekommunikationsdienste“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 56,82 , womit sich ein Abstand von 49 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

7. Anleger: T-mobile Us wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Hold“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

Damit erhält die T-mobile Us-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre T-Mobile US-Analyse vom 22.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich T-Mobile US jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen T-Mobile US-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
T-Mobile US
US8725901040
119,40 EUR
-0,57 %

Mehr zum Thema

T-Mobile US-Aktie: Was jetzt?
Ethan Kauder | Sa

T-Mobile US-Aktie: Was jetzt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. T-Mobile US-Aktien: Q1-Ergebnis zugelegt! Benzinga 212
T-Mobile US, Inc (NASDAQ:TMUS) meldete für das erste Quartal FY22 ein Umsatzwachstum von 1,8 % Die Service-Umsätze in Höhe von 15,1 Mrd. $ stiegen im Jahresvergleich um 7 %, einschließlich eines Wachstums der Postpaid-Service-Umsätze von 9 %. T-Mobile gewann 348 Tausend Postpaid-Nettokunden und 1,3 Millionen Postpaid-Nettokunden hinzu. T-Mobile gewann 589 Tausend Postpaid-Telefon-Nettokunden hinzu. T-Mobile gewann 338 Tausend Highspeed-Internet-Nettokunden hinzu. Das bereinigte EBITDA…
27.04. T-Mobile US-Aktie: Überragend! Benzinga 212
Ergebnisse T-Mobile US übertraf die Gewinnschätzungen um 78,12% und meldete ein EPS von $0,57 gegenüber einer Schätzung von $0,32. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 361,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,16, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 10,22% stieg. Hier's ein Blick auf T-Mobile US's Vergangenheit…
Anzeige T-Mobile US: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1472
Wie wird sich T-Mobile US in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle T-Mobile US-Analyse...
21.04. T-mobile US-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Short-Interests! Benzinga 158
Die Leerverkaufsquote von T-mobile US Inc (NASDAQ:TMUS) ist seit dem letzten Bericht um 10,09% angestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 14,88 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,51% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,7 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das…
20.04. Netflix Aktie, Kla Aktie und T-mobile Us Aktie: Diese Aktien im NASDAQ-100-Index haben heute Trendsignale Sentiment Investor 104
Derzeit wird der Wert des NASDAQ-100-Index mit 14097.75 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist somit im Minus (-0.84 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 132 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Netflix, Kla und…