SynBiotic-Aktie: Wann passiert etwas?

Nach einem enttäuschenden Jahr für Cannabis-Investoren sind die Erwartungen für 2022 sehr hoch. Wie steht es um die SynBiotic-Aktie?

Die SynBiotic-Aktie ist eher schleppend in das neue Jahr gestartet. Bislang ist ein Verlust von 12,50 Prozent zu beklagen. In dieser Woche allein gab es einen Rückgang von über zehn Prozent. Der Dezember war für die SynBiotic-Aktie mit heftigen Einbußen verbunden. Seit ihrem Höchststand von 41,80 Euro Ende November hat die Aktie mehr als 35 Prozent ihres Wertes verloren. Nach der Ankündigung der Legalisierung von Cannabis durch die neue deutsche Regierungskoalition warten Investoren und Interessierte der Cannabisbranche nun mit Spannung auf neue Impulse. Für das Jahr 2022 hat sich SynBiotic das Ziel gesetzt, das größte Cannabis-Vertriebsteam in Deutschland zu werden.

Stille

Derzeit ist es ruhig um die Aktie. Seit der Meldung über das Joint Venture mit key.force und der damit verbundenen Gründung des Gemeinschaftsunternehmens canna.sales hat das Unternehmen keine neuen Nachrichten verkündet. Aus vergangenen medialen Berichten geht hervor, dass die Ampelkoalition für die Cannabislegalisierung keinen Grund zur Eile sieht. Momentan hätten andere Dinge Vorrang. Darüber hinaus regt sich im Bundesrat Widerstand gegen das Vorhaben. Der deutsche Minister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, kündigte kürzlich einen großflächigen Hanfanbau an.

Die Legalisierung von Cannabis ist noch keineswegs unter Dach und Fach. Dennoch sind die Marktaussichten für Cannabisunternehmen vielversprechend. So schätzt das Cannabis-Marktforschungsunternehmen Prohibition Partners in seinem Global Cannabis Report den weltweiten Marktumsatz im Jahr 2021 auf 32,96 Milliarden Euro, erwartet aber bis 2026 einen Anstieg auf rund 90 Milliarden Euro. Die Experten setzen weiterhin auf die weltweit wichtigsten Cannabismärkte Kanada und USA, sehen aber auch in internationalen Märkten wie Deutschland, Israel und Australien in den nächsten fünf Jahren erhebliches Entwicklungspotenzial.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SynBiotic?

Kursperformance der SynBiotic-Aktie

In der Periode vom 20. Dezember 2021 (29,00 Euro) bis zum 20. Januar 2022 (26,60 Euro) verlor der Kurs der SynBiotic-Aktie 8,82 Prozent bzw. 2,40 Euro. Auf Einjahresbasis weist der Kurs der SynBiotic-Aktie einen Anstieg von 2,65 Euro bzw. 11,06 Prozent auf. Von derzeit drei verfügbaren Analystenschätzungen wurde für Synbiotic ein „Buy“-Rating am Markt platziert. Der Abstand zum Kursziel von 61,00 Euro beträgt derzeit 123 Prozent. Die Marktkapitalisierung beträgt 91,5 Millionen Euro.

Die Aktie befindet sich derzeit in einer gegenläufigen Bewegung nach dem enormen Anstieg im November. Für die kommenden Jahre erwarten Experten ein starkes Wachstum. So sehen Studien mögliche Steuereinnahmen von bis zu 4,7 Milliarden Euro für den deutschen Staat. Hinzu kommen die Schaffung von 27.000 neuen Arbeitsplätzen und Einsparungen im Justizbereich von bis zu 1,3 Milliarden Euro. Diese Gegebenheiten erhöhen die Attraktivität der SynBiotic-Aktie! Derzeit notiert die Aktie bei 26,60 Euro.

SynBiotic kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SynBiotic jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SynBiotic-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SynBiotic-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu SynBiotic. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

SynBiotic Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu SynBiotic
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose SynBiotic-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
SynBiotic
DE000A3E5A59
18,62 EUR
2,26 %

Mehr zum Thema

SynBiotic-Aktie: Legalisierung kommt
Cemal Malkoc | 10.05.2022

SynBiotic-Aktie: Legalisierung kommt "bald"!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. SynBiotic Aktie: Was passiert jetzt? Aktien-Broker 400
Technische Analyse der Aktie Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Synbiotic-Aktie beträgt dieser aktuell 22,4 EUR. Der letzte Schlusskurs (19,18…
16.04. SynBiotic-Aktie: Kleine Gegenbewegung! Aktien-Barometer 206
Bislang lief es für die SynBiotic-Aktie noch nicht wirklich rund: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 36,85 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens wieder nach oben bewegt: Das Papier steht nach den letzten fünf Handelstagen bei einem Plus von 2,22 Prozent. Bis Handelsschluss des letzten Handelstages sank das Papier jedoch um 0,22…
Anzeige SynBiotic: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8411
Wie wird sich SynBiotic in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SynBiotic-Analyse...
08.04. SynBiotic-Aktie: Kommt da noch was? Peter Wolf-Karnitschnig 248
Nach einer kurzen Zwischenerholung Mitte März befindet sich die SynBiotic-Aktie wieder auf Talfahrt. Das Anfang März aufgestellte Allzeittief bei 17,6 Euro ist bei einem aktuellen Kurs von 18,9 Euro nicht mehr weit entfernt. Seit Jahresbeginn hat die SynBiotic-Aktie rund 40 Prozent an Wert eingebüßt. Warum läuft es bei Europas führendem Cannabinoid-Unternehmen derzeit so schlecht? Keine guten Nachrichten Eine gute Frage,…
06.04. SynBiotic-Aktie: Wann wird Cannabis wieder wichtig? Cemal Malkoc 338
Um die SynBiotic-Aktie ist es derzeit recht ruhig. Nach einem sehr schlechten Start ins neue Jahr, gibt es kaum Anezeichen, um eine Trendwende in Gang zu bringen. Die YTD-Performance weist aktuell einen Verlust von knapp 40 Prozent auf. Für die SynBiotic-Aktie waren die Monate nach dem Rekordhoch von 41,80 Euro Ende November 2021 von massiven Verlusten geprägt. Der Wert für…

SynBiotic Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SynBiotic-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

SynBiotic Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz